21. September 2022

Spawn of DARPA: ARPA-H ist der schnelle Weg zur digitalen Diktatur

Biden beabsichtigt, Dr. Reenee Wegrzyn, eine ehemalige Wissenschaftlerin bei DARPA, zur ersten Direktorin der Advanced Research Projects Agency for Health (ARPA-H) zu ernennen. Ihre Spezialgebiete sind Synthetische Biologie, Gentechnik und Datenerfassung durch Bioüberwachung. ARPA-H wird ein wimmelnder Bienenstock für transhumanistische Wissenschaftler und Projekte sein.


Hohmann: Ist der Transhumanismus die neue Eine-Welt-Religion?

Der Transhumanismus sitzt wie die Technokratie auf dem Szientismus oder der Anbetung der Wissenschaft. Parallel dazu basieren sowohl der Katholizismus als auch der Protestantismus auf dem Christentum. Es gibt signifikante Unterschiede, aber die gemeinsame Wurzel ist leicht zu erkennen. Biden hat nun den Transhumanismus in Amerika institutionalisiert und eine Staatsreligion geschaffen, der sich nun alle anderen unterwerfen werden.


Biden verlängert George Bushs „nationalen Notstand“ vom 9. September nach der Gründung einer Task Force des Justizministeriums zur Bekämpfung des Terrorismus im Inland

Der Dreh- und Angelpunkt schließt sich, als inländische Terroristen die islamischen Dschihadisten ersetzen. Das Center for Strategic and International Studies (CSIS), das diese Strategie unterstützt, hat nicht weniger als 6 Mitglieder der Trilateralen Kommission in seinem Vorstand, darunter Henry Kissinger und Leon Panetta. Die Trilaterale Kommission ist der Ursprung der modernen Globalisierung, auch bekannt als Technokratie.