2030-Agenda

image_pdfimage_print

Wie sich UN-Wissenschaftler auf das Ende des Kapitalismus vorbereiten

Ich habe jahrelang gewarnt, dass die UNO beabsichtigt, den Kapitalismus zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung, auch bekannt als Technocracy, zu vertiefen. Jetzt tritt die UNO an die Öffentlichkeit, während sich die Weltwirtschaft abwärts dreht. Rufe, der Kapitalismus sei tot, werden bald laut werden, während Technokratie als einzig mögliche Lösung zur Rettung der Welt angeboten wird.