Trilaterale Kommission

Trilaterale Kommissionsmitglieder, die in der Biden-Administration tätig sind

Die Trilaterale Kommission begann 1973 mit der Schaffung einer Neuen Internationalen Wirtschaftsordnung und war die Quelle der modernen Globalisierung. Ihre Mitglieder haben seitdem jede Regierung dominiert, und die Biden-Administration ist keine Ausnahme. Die beiden elitärsten Posten sind der Außenminister (Blinken) und der Nationale Sicherheitsberater (Sullivan). Zu sagen, die Kommission sei 2022 eingemottet, ist Dummheit. 

Mehr erfahren