Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft

Adobe Stock
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Drucken Sie diesen Artikel aus und geben Sie ihn verängstigten Maskenträgern, die den alarmierenden Medien, Politikern und Technokraten in weißen Kitteln geglaubt haben. Masken sind gegen Coronavirus unwirksam und potenziell schädlich für gesunde Menschen und Menschen mit bereits bestehenden Erkrankungen.

Meine Frau und ich haben gestern Abend in einem sehr leeren Restaurant gegessen und die junge Kellnerin musste eine Stoffmaske tragen. Ich fragte sie, wie es ihr mit der Maske gehe und ob es irgendwelche Nebenwirkungen gäbe. Sie erzählte, dass sie durchweg kurzatmig war (als sie vom Tisch weg war und die Maske unter ihre Nase senkte) und dass sie einige Tage zuvor tatsächlich ohnmächtig geworden war und sie direkt zu Boden gebracht hatte. Zum Glück wurde sie nicht verletzt. ⁃ TN Editor

In diesem Artikel gibt es in jüngster Zeit einen Anstieg der weit verbreiteten Verwendung von Gesichtsmasken durch die Öffentlichkeit an öffentlichen Orten, auch über längere Zeiträume, in den USA und in anderen Ländern. Die Öffentlichkeit und die Regierungen haben die Öffentlichkeit angewiesen, dass die Verwendung von Masken, auch wenn sie nicht krank sind, verhindern kann, dass andere mit SARS-CoV-2, dem Infektionserreger von COVID-19, infiziert werden.

Eine Überprüfung der von Experten geprüften medizinischen Literatur untersucht die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, sowohl immunologisch als auch physiologisch. In diesem Dokument sollen Daten zur Wirksamkeit von Gesichtsmasken sowie Sicherheitsdaten untersucht werden. Der Grund, warum beide in einem Artikel untersucht werden, ist, dass sowohl für die breite Öffentlichkeit als auch für jeden Einzelnen eine Risiko-Nutzen-Analyse erforderlich ist, um Entscheidungen darüber zu treffen, ob und wann eine Maske getragen werden soll.

Verhindern Masken wirksam die Übertragung von Krankheitserregern der Atemwege?

In dieser Metaanalyse wurde festgestellt, dass Gesichtsmasken keine nachweisbare Wirkung gegen die Übertragung von Virusinfektionen haben. (1) Es wurde festgestellt: „Im Vergleich zu keinen Masken gab es weder in der Allgemeinbevölkerung noch bei Beschäftigten im Gesundheitswesen eine Verringerung der Fälle von grippeähnlichen Krankheiten oder Influenza bei Masken.“

Diese Metaanalyse für 2020 ergab, dass Beweise aus randomisierten kontrollierten Studien mit Gesichtsmasken keinen wesentlichen Einfluss auf die Übertragung der im Labor bestätigten Influenza hatten, weder wenn sie von infizierten Personen (Quellenkontrolle) noch von Personen in der Allgemeinheit getragen wurden, um ihre Anfälligkeit zu verringern . (2)

Eine andere kürzlich durchgeführte Überprüfung ergab, dass Masken keine spezifische Wirkung gegen Covid-19 hatten, obwohl die Verwendung von Gesichtsmasken in 3 von 31 Studien mit einer „sehr geringfügig verringerten“ Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung einer grippeähnlichen Krankheit verbunden zu sein schien. (3)

Diese Studie von 2019 mit 2862 Teilnehmern zeigte, dass sowohl N95-Beatmungsgeräte als auch Operationsmasken „keinen signifikanten Unterschied in der Inzidenz von im Labor bestätigter Influenza ergaben“. (4)

Diese Metaanalyse von 2016 ergab, dass sowohl randomisierte kontrollierte Studien als auch Beobachtungsstudien mit N95-Atemschutzmasken und chirurgischen Masken, die von Mitarbeitern des Gesundheitswesens verwendet wurden, keinen Nutzen gegen die Übertragung akuter Infektionen der Atemwege zeigten. Es wurde auch festgestellt, dass eine akute Übertragung von Atemwegsinfektionen „möglicherweise durch Kontamination der bereitgestellten Atemschutzausrüstung während der Lagerung und Wiederverwendung von Masken und Atemschutzmasken während des gesamten Arbeitstages aufgetreten ist“. (5)

Eine 2011 durchgeführte Metaanalyse von 17 Studien zu Masken und Auswirkungen auf die Übertragung von Influenza ergab, dass „keine der Studien einen schlüssigen Zusammenhang zwischen der Verwendung von Masken / Atemschutzmasken und dem Schutz vor Influenza-Infektionen feststellte“. (6) Die Autoren spekulierten jedoch, dass die Wirksamkeit von Masken mit einer frühen, konsistenten und korrekten Verwendung verbunden sein könnte.

Die Verwendung von Gesichtsmasken erwies sich ebenfalls als nicht vor Erkältung schützend im Vergleich zu Kontrollen ohne Gesichtsmasken bei Beschäftigten im Gesundheitswesen. (7)

Luftstrom um Masken

Es wurde angenommen, dass Masken die Vorwärtsbewegung von Viruspartikeln wirksam behindern. In Anbetracht derjenigen, die neben oder hinter einem Maskenträger positioniert sind, wurden virusbeladene Flüssigkeitsteilchen von maskierten Personen weiter übertragen als von nicht maskierten Personen, und zwar mittels „mehrerer Leckagestrahlen, einschließlich intensiver Rückwärts- und Abwärtsstrahlen, die große Gefahren darstellen können“. "Und ein" potenziell gefährlicher Leckstrahl von bis zu mehreren Metern. " (8) Es wurde angenommen, dass alle Masken den Luftstrom nach vorne um 90% oder mehr reduzieren, wenn keine Maske getragen wird. Die Schlieren-Bildgebung zeigte jedoch, dass sowohl chirurgische Masken als auch Stoffmasken weiter entfernte Augenbrauenstrahlen (ungefilterter Luftstrom nach oben an den Augenbrauen vorbei) aufwiesen, als überhaupt keine Maske zu tragen, 182 mm bzw. 203 mm, während keine Maske ohne Maske erkennbar war. Es wurde festgestellt, dass der rückwärts ungefilterte Luftstrom bei allen Masken im Vergleich zur Nichtmaskierung stark ist.

Sowohl für N95- als auch für chirurgische Masken wurde festgestellt, dass ausgestoßene Partikel von 0.03 bis 1 Mikron um die Ränder jeder Maske abgelenkt wurden und dass ein messbares Eindringen von Partikeln durch den Filter jeder Maske auftrat. (9)

Penetration durch Masken

Eine Studie mit 44 Maskenmarken ergab eine durchschnittliche Penetration von 35.6% (+ 34.7%). Die meisten medizinischen Masken hatten eine Penetration von über 20%, während „allgemeine Masken und Taschentücher keine Schutzfunktion hinsichtlich der Effizienz der Aerosolfiltration hatten“. Die Studie ergab, dass „medizinische Masken, allgemeine Masken und Taschentücher nur einen geringen Schutz gegen Atemaerosole bieten“. (10)

Es kann hilfreich sein, sich daran zu erinnern, dass ein Aerosol eine kolloidale Suspension von flüssigen oder festen Partikeln in einem Gas ist. Bei der Atmung ist das relevante Aerosol die Suspension von Bakterien- oder Viruspartikeln in eingeatmetem oder ausgeatmetem Atem.

In einer anderen Studie betrug die Penetration von Partikeln in Stoffmasken fast 97% und in medizinischen Masken 44%. (11)

N95 Atemschutzmasken

Honeywell ist Hersteller von N95-Atemschutzgeräten. Diese werden mit einem 0.3 Mikron Filter hergestellt. (12) N95-Atemschutzgeräte werden so genannt, weil 95% der Partikel mit einem Durchmesser von 0.3 Mikrometern durch die Maske vor dem Träger unter Verwendung eines elektrostatischen Mechanismus gefiltert werden. Coronaviren haben einen Durchmesser von ungefähr 0.125 Mikrometern.

Diese Metaanalyse ergab, dass N95-Atemschutzmasken Gesichtsmasken keinen überlegenen Schutz gegen Virusinfektionen oder grippeähnliche Infektionen bieten. (13) In dieser Studie wurde ein überlegener Schutz durch N95-Atemschutzgeräte festgestellt, wenn diese im Vergleich zu chirurgischen Masken auf ihre Passform getestet wurden. (14)

Diese Studie ergab, dass 624 von 714 Personen, die N95-Masken trugen, beim Aufsetzen ihrer eigenen Masken sichtbare Lücken hinterließen. (fünfzehn)

Chirurgische Masken

Diese Studie ergab, dass chirurgische Masken überhaupt keinen Schutz gegen Influenza bieten. (16) Eine andere Studie ergab, dass chirurgische Masken eine Penetrationsrate von etwa 85% von aerosolisierten inaktivierten Influenzapartikeln und etwa 90% von Staphylococcus aureus-Bakterien aufwiesen, obwohl S aureus-Partikel etwa das 6-fache des Durchmessers von Influenzapartikeln aufwiesen. (17)

In einer Studie mit 3,088 Operationen wurde festgestellt, dass die Verwendung von Masken in der Chirurgie die Inzidenz von Infektionen gegenüber einer Nichtmaskierung geringfügig erhöht. (18) Es wurde festgestellt, dass die Masken der Chirurgen den Patienten keine Schutzwirkung verleihen.

Andere Studien ergaben keinen Unterschied in der Wundinfektionsrate mit und ohne Operationsmasken. (19) (20)

Diese Studie ergab, dass "es an substanziellen Beweisen mangelt, die Behauptungen stützen, dass Gesichtsmasken entweder den Patienten oder den Chirurgen vor infektiöser Kontamination schützen". (21)

Diese Studie ergab, dass medizinische Masken einen weiten Bereich der Filtrationseffizienz aufweisen, wobei die meisten eine Effizienz von 30% bis 50% aufweisen. (22)

Sind chirurgische Masken wirksam, um die Übertragung von Coronaviren durch den Menschen zu stoppen? Es wurde festgestellt, dass sowohl Versuchsgruppen als auch Kontrollgruppen, maskiert bzw. nicht maskiert, "kein nachweisbares Virus in Atemtröpfchen oder Aerosolen abgeben". (23) In dieser Studie bestätigten sie „die Infektiosität des Coronavirus nicht“, wie sie beim Ausatmen festgestellt wurde.

Eine Studie zur Aerosolpenetration zeigte, dass zwei der fünf untersuchten Operationsmasken eine 51% bis 89% ige Penetration von polydispersen Aerosolen aufwiesen. (24)

In einer anderen Studie, in der Probanden beim Husten beobachtet wurden, „filterten weder chirurgische noch Baumwollmasken SARS-CoV-2 während des Hustens durch infizierte Patienten wirksam.“ Bei den getesteten Masken wurden außen mehr Viruspartikel gefunden als innen. (25)

Stoffmasken

Es wurde festgestellt, dass Stoffmasken eine geringe Effizienz zum Blockieren von Partikeln von 0.3 Mikrometern und weniger aufweisen. Die Aerosolpenetration durch die verschiedenen in dieser Studie untersuchten Stoffmasken lag zwischen 74 und 90%. Ebenso betrug die Filtrationseffizienz von Gewebematerialien 3% bis 33% (26)

Es wurde festgestellt, dass Beschäftigte im Gesundheitswesen, die Stoffmasken tragen, das 13-fache Risiko einer grippeähnlichen Erkrankung haben als Beschäftigte mit medizinischen Masken. (27)

Diese 1920 durchgeführte Analyse der Verwendung von Stoffmasken während der Pandemie von 1918 untersucht das Versagen von Masken, die Grippeübertragung zu diesem Zeitpunkt zu behindern oder zu stoppen, und kam zu dem Schluss, dass die Anzahl der zur Verhinderung des Eindringens von Krankheitserregern erforderlichen Gewebeschichten eine erstickende Anzahl von Schichten erforderlich gemacht hätte konnte aus diesem Grund nicht verwendet werden, ebenso wie das Problem von Lecköffnungen an den Rändern von Stoffmasken. (28)

Masken gegen Covid-19

Das Editorial des New England Journal of Medicine zum Thema Maskengebrauch im Vergleich zu Covid-19 bewertet die Angelegenheit wie folgt:

„Wir wissen, dass das Tragen einer Maske außerhalb von Gesundheitseinrichtungen wenig oder gar keinen Schutz vor Infektionen bietet. Die Gesundheitsbehörden definieren eine signifikante Exposition gegenüber Covid-19 als persönlichen Kontakt innerhalb von 6 Fuß mit einem Patienten mit symptomatischem Covid-19, der mindestens einige Minuten (und einige sagen mehr als 10 Minuten oder sogar 20 Minuten) anhält ). Die Chance, Covid-19 aus einer vorübergehenden Interaktion im öffentlichen Raum zu fangen, ist daher minimal. In vielen Fällen ist der Wunsch nach einer umfassenden Maskierung eine reflexive Reaktion auf die Angst vor der Pandemie. “ (29)

Sind Masken sicher?

Während des Gehens oder anderer Übungen

Träger einer chirurgischen Maske hatten nach einem 6-minütigen Spaziergang eine signifikant erhöhte Dyspnoe als Träger einer Nichtmaske. (30)

Die Forscher sind besorgt über die mögliche Belastung des Lungen-, Kreislauf- und Immunsystems durch Gesichtsmasken während körperlicher Aktivität aufgrund von Sauerstoffreduktion und Lufteinschlüssen, die einen erheblichen Kohlendioxidaustausch reduzieren. Infolge von Hyperkapnie kann es zu Herzüberlastung, Nierenüberlastung und einer Verschiebung zur metabolischen Azidose kommen. (31)

Risiken von N95-Atemschutzmasken

Bei schwangeren Beschäftigten im Gesundheitswesen wurde ein Sauerstoffverlust von 13.8% im Vergleich zu Kontrollen beim Tragen von N95-Atemschutzmasken festgestellt. 17.7% weniger Kohlendioxid wurden ausgeatmet. (32) Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium wurden während der Verwendung von N95-Atemschutzgeräten untersucht. Ihr Sauerstoffpartialdruck (PaO2) nahm im Vergleich zu Kontrollen signifikant ab und erhöhte die Nebenwirkungen auf die Atemwege. (33) 19% der Patienten entwickelten beim Tragen der Masken verschiedene Hypoxämiegrade.

Die N95-Atemschutzmasken der Beschäftigten im Gesundheitswesen wurden mit persönlichen Bioaerosol-Probenehmern gemessen, um das Influenzavirus zu beherbergen. (34) Und 25% der Atemschutzmasken von Beschäftigten im Gesundheitswesen enthielten während der Grippesaison 2015 in einer Notaufnahme Influenza. (35)

Risiken von Operationsmasken

Die chirurgischen Masken der Beschäftigten im Gesundheitswesen wurden auch mit persönlichen Bioaerosol-Probenehmern gemessen, um das Influenzavirus zu untersuchen. (36)

Auf der Außenfläche gebrauchter medizinischer Masken wurden verschiedene Atemwegserreger gefunden, die zu einer Selbstkontamination führen können. Das Risiko war bei längerer Verwendung der Maske höher. (37)

Es wurde auch festgestellt, dass chirurgische Masken ein Aufbewahrungsort für bakterielle Kontaminationen sind. Es wurde festgestellt, dass die Quelle der Bakterien eher die Körperoberfläche der Chirurgen als die Umgebung des Operationssaals ist. (38) Angesichts der Tatsache, dass Chirurgen zur Operation von Kopf bis Fuß gekleidet sind, sollte dieser Befund insbesondere Laien betreffen, die Masken tragen. Ohne das Schutzgewand der Chirurgen haben Laien im Allgemeinen eine noch exponiertere Körperoberfläche, um Bakterien auf ihren Masken zu sammeln.

Risiken von Stoffmasken

Beschäftigte im Gesundheitswesen, die Stoffmasken trugen, hatten nach vierwöchiger ununterbrochener Anwendung am Arbeitsplatz im Vergleich zu Kontrollen eine signifikant höhere Rate an grippeähnlichen Erkrankungen. (39)

Die erhöhte Infektionsrate bei Maskenträgern kann auf eine Schwächung der Immunfunktion während der Verwendung der Maske zurückzuführen sein. Es wurde festgestellt, dass Chirurgen nach Operationen bereits nach 30 Minuten eine geringere Sauerstoffsättigung aufweisen. (40) Niedriger Sauerstoffgehalt induziert den durch Hypoxie induzierbaren Faktor 1 alpha (HIF-1). (41) Dies reguliert wiederum CD4 + T-Zellen herunter. CD4 + T-Zellen sind wiederum für die virale Immunität notwendig. (42)

Abwägen von Risiken und Vorteilen der Maskenverwendung

Im Sommer 2020 erleben die Vereinigten Staaten einen Anstieg des populären Maskengebrauchs, der häufig von den Medien, politischen Führern und Prominenten gefördert wird. Selbstgemachte und im Laden gekaufte Stoffmasken und Operationsmasken oder N95-Masken werden von der Öffentlichkeit verwendet, insbesondere beim Betreten von Läden und anderen öffentlich zugänglichen Gebäuden. Manchmal werden Bandanas oder Schals verwendet. Die Verwendung von Gesichtsmasken, ob Stoff, chirurgisch oder N95, stellt ein schlechtes Hindernis für aerosolisierte Krankheitserreger dar, wie aus den Metaanalysen und anderen Studien in diesem Artikel hervorgeht, und ermöglicht sowohl die Übertragung von aerosolisierten Krankheitserregern auf andere in verschiedene Richtungen als Selbstkontamination.

Es muss auch berücksichtigt werden, dass Masken das notwendige Luftansaugvolumen behindern, das für einen angemessenen Sauerstoffaustausch erforderlich ist, was zu beobachteten physiologischen Wirkungen führt, die unerwünscht sein können. Selbst 6-minütige Spaziergänge, geschweige denn anstrengendere Aktivitäten, führten zu Atemnot. Das Volumen an ungehindertem Sauerstoff in einem typischen Atemzug beträgt etwa 100 ml und wird für normale physiologische Prozesse verwendet. 100 ml O2 übersteigen das für die Übertragung erforderliche Volumen eines Krankheitserregers erheblich.

Die vorstehenden Daten zeigen, dass Masken eher als Instrumente zur Behinderung der normalen Atmung als als wirksame Barrieren gegen Krankheitserreger dienen. Daher sollten Masken weder von Erwachsenen noch von Kindern in der Öffentlichkeit verwendet werden, und ihre Einschränkungen als Prophylaxe gegen Krankheitserreger sollten auch in medizinischen Einrichtungen berücksichtigt werden.

Endnoten

1 T. Jefferson, M. Jones et al. Körperliche Eingriffe zur Unterbrechung oder Verringerung der Ausbreitung von Atemwegsviren. MedRxiv. 2020 7. April.

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.03.30.20047217v2

2 J. Xiao, E. Shiu et al. Nichtpharmazeutische Maßnahmen gegen Influenza-Pandemien in Einrichtungen außerhalb des Gesundheitswesens - persönliche Schutz- und Umweltmaßnahmen. Zentren für die Kontrolle von Krankheiten. 26 (5); 2020 Mai.

https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/26/5/19-0994_article

3 J. Brainard, N. Jones et al. Gesichtsmasken und ähnliche Hindernisse zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen wie COVID19: Eine schnelle systematische Überprüfung. MedRxiv. 2020 1. April.

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.04.01.20049528v1.full.pdf

4 L. Radonovich M. Simberkoff et al. N95-Atemschutzmasken gegen medizinische Masken zur Vorbeugung von Influenza beim Gesundheitspersonal: eine randomisierte klinische Studie. JAMA. 2019, 3. September 322 (9): 824-833.

https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2749214

5 J Smith, C MacDougall. CMAJ. 2016, 17. Mai 188 (8); 567-574.

https://www.cmaj.ca/content/188/8/567

6 F. bin-Reza, V. Lopez et al. Verwendung von Masken und Atemschutzmasken zur Verhinderung der Übertragung von Influenza: eine systematische Überprüfung der wissenschaftlichen Erkenntnisse. 2012 Jul; 6 (4): 257 & ndash; 267.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5779801/

7 J. Jacobs, S. Ohde et al. Verwendung von chirurgischen Gesichtsmasken zur Verringerung des Auftretens von Erkältungen bei Beschäftigten im Gesundheitswesen in Japan: eine randomisierte kontrollierte Studie. Bin J Infect Control. 2009 Jun; 37 (5): 417 & ndash; 419.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19216002/

8 M. Viola, B. Peterson et al. Gesichtsbedeckungen, Aerosoldispersion und Minderung des Virusübertragungsrisikos.

https://arxiv.org/abs/2005.10720, https://arxiv.org/ftp/arxiv/papers/2005/2005.10720.pdf

9 S. Grinshpun, H. Haruta et al. Leistung eines N95-Filter-Gesichtsschutzes und einer chirurgischen Maske während der menschlichen Atmung: zwei Wege für das Eindringen von Partikeln. J Occup Env Hygiene. 2009; 6 (10): 593 & ndash; 603.

https://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/15459620903120086

10 H. Jung, J. Kim et al. Vergleich der Filtrationseffizienz und des Druckabfalls in gelben Sandmasken, Quarantänemasken, medizinischen Masken, allgemeinen Masken und Taschentüchern. Aerosol Air Qual Res. 2013 Jun. 14: 991–1002.

https://aaqr.org/articles/aaqr-13-06-oa-0201.pdf

11 C. MacIntyre, H. Seale et al. Eine Cluster-randomisierte Studie mit Stoffmasken im Vergleich zu medizinischen Masken bei Beschäftigten im Gesundheitswesen. BMJ Öffnen. 2015; 5 (4)

https://bmjopen.bmj.com/content/5/4/e006577.long

12 N95-Masken erklärt. https://www.honeywell.com/en-us/newsroom/news/2020/03/n95-masks-explained

13 V Offeddu, C. Yung et al. Wirksamkeit von Masken und Atemschutzmasken gegen Infektionen bei Beschäftigten im Gesundheitswesen: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Clin Inf Dis. 65 (11), 2017. Dezember 1; 1934-1942.

https://academic.oup.com/cid/article/65/11/1934/4068747

14 C. MacIntyre, Q. Wang et al. Eine Cluster-randomisierte klinische Studie, in der N95-Atemschutzgeräte mit und ohne Passform mit medizinischen Masken verglichen wurden, um eine Infektion mit Atemwegsviren bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens zu verhindern. Influenza J. 2010 Dec 3.

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/j.1750-2659.2011.00198.x?fbclid=IwAR3kRYVYDKb0aR-su9_me9_vY6a8KVR4HZ17J2A_80f_fXUABRQdhQlc8Wo

15 M Walker. Die Studie wirft Zweifel an N95-Masken für die Öffentlichkeit auf. MedPage heute. 2020 20. Mai.

https://www.medpagetoday.com/infectiousdisease/publichealth/86601

16 C. MacIntyre, Q. Wang et al. Eine Cluster-randomisierte klinische Studie, in der N95-Atemschutzgeräte mit und ohne Passform mit medizinischen Masken verglichen wurden, um eine Infektion mit Atemwegsviren bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens zu verhindern. Influenza J. 2010 Dec 3.

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/j.1750-2659.2011.00198.x?fbclid=IwAR3kRYVYDKb0aR-su9_me9_vY6a8KVR4HZ17J2A_80f_fXUABRQdhQlc8Wo

17 N. Shimasaki, A. Okaue et al. Vergleich der Filtereffizienz von medizinischen Vliesstoffen mit drei verschiedenen Mikrobenaerosolen. Biocontrol Sci. 2018; 23 (2). 61-69.

https://www.jstage.jst.go.jp/article/bio/23/2/23_61/_pdf/-char/en

18 T Tunevall. Postoperative Wundinfektionen und chirurgische Gesichtsmasken: Eine kontrollierte Studie. Welt J Surg. 1991 Mai; 15: 383 & ndash; 387.

https://link.springer.com/article/10.1007%2FBF01658736

19 N Orr. Ist im Operationssaal eine Maske notwendig? Ann Royal Coll Surg Eng 1981: 63: 390 & ndash; 392.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2493952/pdf/annrcse01509-0009.pdf

20 N Mitchell, S. Hunt. Chirurgische Gesichtsmasken in modernen Operationssälen - ein kostspieliges und unnötiges Ritual? J Hosp-Infektion. 18 (3); 1991 1. Juli 239-242.

https://www.journalofhospitalinfection.com/article/0195-6701(91)90148-2/pdf

21 C. DaZhou, P. Sivathondan et al. Demaskierung der Chirurgen: Die Evidenzbasis für die Verwendung von Gesichtsmasken in der Chirurgie. JR Soc Med. 2015 Jun; 108 (6): 223 & ndash; 228.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4480558/

22 L Brosseau, M Sietsema. Kommentar: Masken für alle für Covid-19 basieren nicht auf Sounddaten. U Minn Ctr Inf Dis Res Pol. 2020 1. April.

https://www.cidrap.umn.edu/news-perspective/2020/04/commentary-masks-all-covid-19-not-based-sound-data

23 N. Leung, D. Chu, et al. Atemwegsvirusausscheidung beim Ausatmen und Wirksamkeit von Gesichtsmasken Nature Research. 2020, 7. März, 26,676-680 (2020).

https://www.researchsquare.com/article/rs-16836/v1

24 S. Rengasamy, B. Eimer et al. Einfacher Atemschutz - Bewertung der Filtrationsleistung von Stoffmasken und gängigen Gewebematerialien gegen Partikel mit einer Größe von 20-1000 nm. Ann Occup Hyg. 2010 Okt; 54 (7): 789 & ndash; 798.

https://academic.oup.com/annweh/article/54/7/789/202744

25 S. Bae, M. Kim et al. Wirksamkeit von Operations- und Baumwollmasken bei der Blockierung von SARS-CoV-2: Ein kontrollierter Vergleich bei 4 Patienten. Ann Int Med. 2020 6. April.

https://www.acpjournals.org/doi/10.7326/M20-1342

26 S. Rengasamy, B. Eimer et al. Einfacher Atemschutz - Bewertung der Filtrationsleistung von Stoffmasken und gängigen Gewebematerialien gegen Partikel mit einer Größe von 20-1000 nm. Ann Occup Hyg. 2010 Okt; 54 (7): 789 & ndash; 798.

https://academic.oup.com/annweh/article/54/7/789/202744

27 C. MacIntyre, H. Seale et al. Eine Cluster-randomisierte Studie mit Stoffmasken im Vergleich zu medizinischen Masken bei Beschäftigten im Gesundheitswesen. BMJ Öffnen. 2015; 5 (4)

https://bmjopen.bmj.com/content/5/4/e006577.long

28 W Kellogg. Eine experimentelle Studie zur Wirksamkeit von Mullgesichtsmasken. Bin J Pub Gesundheit. 1920. 34-42.

https://ajph.aphapublications.org/doi/pdf/10.2105/AJPH.10.1.34

29 M. Klompas, C. Morris et al. Universelle Maskierung in Krankenhäusern in der Covid-19-Ära. N Eng J Med. 2020; 382 e63.

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMp2006372

30 E Person, C. Lemercier et al. Wirkung einer chirurgischen Maske auf sechs Minuten zu Fuß erreichbar. Rev Mal Respir. 2018 Mar; 35 (3): 264 & ndash; 268.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29395560/

31 B Chandrasekaran, S. Fernandes. Übung mit Gesichtsmaske; Behandeln wir ein Teufelsschwert - eine physiologische Hypothese. Med Hypothese. 2020, 22. Juni 144: 110002.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32590322/

32 P. Shuang Ye Tong, A. Sugam Kale et al. Atemwegsfolgen der Verwendung von N95-Masken bei schwangeren Beschäftigten im Gesundheitswesen - Eine kontrollierte klinische Studie. Antibiotikaresistente Infektionskontrolle. 2015, 16. November; 4:48.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26579222/

33 T. Kao, K. Huang et al. Die physiologischen Auswirkungen des Tragens einer N95-Maske während der Hämodialyse als Vorsichtsmaßnahme gegen SARS bei Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium. J Formos Med Assoc. 2004 Aug; 103 (8): 624-628.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15340662/

34 F. Blachere, W. Lindsley et al. Bewertung der Exposition und Erholung von Influenzaviren nach kontaminierten Operationsmasken und N95-Atemschutzmasken. J Viro-Methoden. 2018 Okt; 260: 98 & ndash; 106.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30029810/

35 Eine Regel, O Apau, et al. Exposition des Gesundheitspersonals in einer Notaufnahme während der Influenza-Saison. Plus eins. 2018 31. August; 13 (8): e0203223.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30169507/

36 F. Blachere, W. Lindsley et al. Bewertung der Exposition und Erholung von Influenzaviren nach kontaminierten Operationsmasken und N95-Atemschutzmasken. J Viro-Methoden. 2018 Okt; 260: 98 & ndash; 106.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30029810/

37 A Chughtai, S. Stelzer-Braid et al. Kontamination von Atemwegsviren auf unserer Oberfläche von medizinischen Masken, die von Mitarbeitern des Krankenhausgesundheitswesens verwendet werden. BMC Infect Dis. 2019 3. Juni; 19 (1): 491.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31159777/

38 L. Zhiqing, C. Yongyun et al. J Orthop Translat. 2018 27. Juni; 14: 57-62.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30035033/

39 C. MacIntyre, H. Seale et al. Eine Cluster-randomisierte Studie mit Stoffmasken im Vergleich zu medizinischen Masken bei Beschäftigten im Gesundheitswesen. BMJ Öffnen. 2015; 5 (4)

https://bmjopen.bmj.com/content/5/4/e006577

40 A Beder, U. Buyukkocak et al. Vorläufiger Bericht über die durch eine chirurgische Maske induzierte Desoxygenierung während einer größeren Operation. Neurocirugia. 2008; 19: 121-126.

http://scielo.isciii.es/pdf/neuro/v19n2/3.pdf

41 D. Lukaschew, B. Klebanov et al. Vorreiter: Der durch Hypoxie induzierbare Faktor 1-alpha und seine aktivierungsinduzierbare kurze Isoform regulieren die Funktionen von CD4 + - und CD8 + -T-Lymphozyten negativ. J Immunol. 2006 Okt 15; 177 (8) 4962-4965.

https://www.jimmunol.org/content/177/8/4962

42 Ein Sant, ein McMichael. Aufdeckung der Rolle von CD4 + T-Zellen bei der viralen Immunität. J Exper Med. 2012 Jun 30; 209 (8): 1391 & ndash; 1395.

https://europepmc.org/article/PMC/3420330

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
164 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sharon W.

Leider müssen sich die Mitarbeiter in Ohio maskieren, wenn wir unsere Jobs behalten wollen. Ich habe definitiv vermehrt Probleme der oberen Atemwege, nachdem ich einige Stunden lang eines getragen habe. Ich suche nach Möglichkeiten, mich unter meine Nase zu senken. Ich muss atmen Heute bin ich in einen anderen Landkreis gefahren, um Lebensmittel zu kaufen, da sich mein Landkreis auf Stufe 3, Code Red, befindet [Pflichtmasken an öffentlichen Orten]. Ja, unser Gouverneur hat ein farbcodiertes Warnsystem auf Ereignisebene entwickelt. Ich habe 8 Jahre in einer Kernkraftanlage gearbeitet, und wenn es eine echte Bedrohung der Stufe 3 oder insbesondere der Stufe 4 gab, würde dies der Fall sein... Weiterlesen "

Maria

Wenn Sie die Chance bekommen. Besuchen Sie eBay oder Amazon und holen Sie sich Gesichtsschutz. Mein Job verlangt, dass ich auch bei der Arbeit eine Maske trage. Ich glaube nicht, dass es 3 Monate gedauert hätte, wenn ich die typische Gesichtsmaske getragen hätte.

Manchmal wird der Gesichtsschutz auf der Stirn etwas warm. Ich versuche nicht zu viel darüber nachzudenken, damit es mich nicht zu sehr stört. Mit meinem Gesichtsschutz kann ich atmen, ohne zu kämpfen. Und haben Sie den Luxus, frische Luft einzuatmen.

Andy Pannafino

Eine völlige Verschwendung

Sarah

du bist ein Dummkopf. Sie werden einer Gehirnwäsche unterzogen, nicht informiert, falsch informiert, manipuliert und belogen. Bilden Sie sich aus und hören Sie auf, unwissend zu sein !!

Sarah

Wochenlang, als ich eine Art Kraft aufbaute (Depressionen und ununterbrochenes Weinen, weil mir gesagt worden war, dass ich keinen Job habe), um rauszugehen und etwas zu holen, das ich brauchte. Ich konnte nicht verstehen, warum ich mich so fühlte, als ich im Laden war. Es war, als könnte ich nicht atmen oder mir würde etwas passieren. Erst vor ungefähr einer Woche war es die Hundemündung, zu deren Tragen sie mich zwingt, die meine Atmung beeinträchtigte. Ich habe empfindliche Nebenhöhlenprobleme und sollte... Weiterlesen "

hashadit

Erbärmliche Schafe.

Joel Peralez

Amen ... nichts als eine Farce ...!

Rob Ert

Rufen Sie OSHA an und beschweren Sie sich.

Kennzeichen

Ihre Gesundheit oder Ihr Job? Verlasse deinen Job.

CAWS

Endlich ein gesunder Menschenverstand. Da ich Lyme / Babesia mit Kräutertinkturen (allergisch gegen die meisten Antibiotika) besiegen konnte, würde ich hinzufügen, dass Sie Thieves Essentail Oil tragen könnten, das von Gaunern verwendet wird, um die Toten während der schwarzen Pest auszurauben, damit sie nicht krank werden. Aromatische Kräuter sind starke Medizin; gemischt mit Trägeröl wie Kokosnuss riechen Sie gut, spenden Feuchtigkeit und sind sicher! Insbesondere seit 59 Arten von Händedesinfektionsmitteln als giftig befunden wurden.

mjel

Was für Kräutertinkturen, ich habe auch Lyme

Joel Peralez

Lassen Sie mich über die genannten Tinkturen wissen Joel.peralez@gmail.com

RadarRecon

Der Artikel muss komprimiert und auf 1-2 Seiten verfügbar sein, nicht die 18, die er in der Seitenansicht zu haben scheint.

ich sag bloß

Sie müssen lediglich kopieren und in Microsoft Word einfügen. Ich konnte den gesamten Artikel auf 6 Seiten drucken.

[…] „Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft“ - Gute Zusammenfassung der Beweise oder des Fehlens von Beweisen in Bezug auf Gesichtsbedeckungen in Technocracy News and Trends […]

[…] Weiterlesen: Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft […]

[…] Weiterlesen: Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft […]

Maria

Ich denke, dieses Maskenspiel wird bis zum Ende der Zeit fortgesetzt. Wenn die Systeme Immunitätspass (Mikrochip-Impfstoff) und ID2020 implementiert sind. Ich vermute, dass Personen, die an diesen Programmen teilnehmen, außerhalb bestimmter Arbeitsumgebungen keine Masken tragen müssen. Ich bin mir sicher, dass Systeme wie der Immunitätspass, mit Chips beladene Impfstoffe und die digitale Währung alle zum Ziel des Tieres führen. Es wurde gesagt, dass ein Stamm von Coronavirus in der Erkältung gefunden wird. Daher ist es für mich logisch anzunehmen, dass jeder oder hat... Weiterlesen "

Dan Roley

Ich bin in der Lage, für Sozialarbeit nach Mosambik zu ziehen. W Kinder verbinden sich mit HIV-Hilfsmitteln und Schaden.
Ich werde sagen, warum sind die Panikkranken nicht besorgt über KINDER?
nicht üblich für Kinder zu bekommen_ covid19 _
Warum?
Und 90% der Heulsusen nach dem Tod von Covid19 sind KINDERLOS?
Mozambique hier komme ich.

Danuta Suchta

Ich denke genauso

Trackbacks

[…] Lesen Sie mehr Masken sind nicht wirklich defekt oder sicher […]

[…] Eine 2011 durchgeführte Metaanalyse von 17 Studien zu Masken und Auswirkungen auf die Übertragung von Influenza ergab, dass „keine der Studien einen schlüssigen Zusammenhang zwischen der Verwendung von Masken / Atemschutzmasken und dem Schutz vor Influenza-Infektionen feststellte“. (6) Die Autoren spekulierten jedoch, dass die Wirksamkeit von Masken mit einer frühen, konsistenten und korrekten Verwendung verbunden sein könnte. Die Verwendung von Gesichtsmasken erwies sich ebenfalls als nicht vor Erkältung schützend im Vergleich zu Kontrollen ohne Gesichtsmasken bei Beschäftigten im Gesundheitswesen. http://www.technocracy.news/masks-are-neither-effective-nor-safe-a-summary-of-the-science/ [...]

mmooreblues

Es ist diese Art von Fehlinformation, die diejenigen Personen gefährdet, die es sich nicht leisten können, einem lebensbedrohlichen Virus ausgesetzt zu sein. Ich bin mir nicht sicher, was Sie von diesem „Artikel“ erwarten. Was ich weiß ist, dass kognitiv herausgeforderte Personen es lesen und sagen: "Ja, das habe ich mir gedacht." Als ob die Personen, die zustimmen, tatsächlich dachten.

Patrick Wood

Vielleicht sind Sie diese kognitiv herausgeforderte Person.

Tal

Mehrere wissenschaftliche Studien mit Zitaten stellen kaum Fehlinformationen dar. Vielleicht sind die Leute, die falsch informiert sind, diejenigen, die die Medienlinie ausspucken und dann "#science" als einziges Zitat angeben.

Bob Smith

Versuchen Sie, die Schlussfolgerung in der Zusammenfassung des Zitats (1) zu betrachten. Die Schlussfolgerung ist, dass es in kontrollierten Studien nicht genügend Beweise gibt und sie empfehlen, Masken zu tragen, die auf Beobachtungsnachweisen von SARS-1 basieren. Das genaue Gegenteil von dem, was dieser Artikel behauptet. Viele der anderen Zitate unterstützen NICHT die Behauptungen des Autors, und das Hinzufügen von Zitaten mit von Kirschen gepflückten Zitaten ohne wichtigen Kontext ist eine Fehlinformation.

Patrick Wood

Bob Smith, wenn das dein richtiger Name ist, trollst du diesen Thread. Anstatt Hubers Artikel zu lesen, bringen Sie Ihren eigenen Beweis vor, dass Masken sicher und effektiv sind.

Bob Smith

Hallo Patrick. Mein Bruder ist Zahnarzt. Er und seine Hygeinisten tragen fast den ganzen Tag bei der Arbeit Masken, während sie an Patienten arbeiten - das ist eigentlich das Gesetz und seit langem in diesem Beruf. Es scheint, als ob es allen gut geht. Was die Sicherheit betrifft, finde ich es seltsam zu denken, dass dies eine Gefahr für die Gesundheit darstellt (oder nuancierter zu sein, zu glauben, dass der TRADE-OFF das Tragen einer Maske zur Verringerung der Übertragung von Das Coronavirus wird durch einige vermeintliche Gesundheitsrisiken aufgewogen, die nicht nachgewiesen wurden (wenn Sie Hubers Zitate grundsätzlich überprüfen... Weiterlesen "

Patrick Wood

Nit-Picking ist kein kritisches Denken. Seien wir ehrlich: Sie sind in Gesichtsmasken verliebt und denken, jeder sollte sie tragen. Nur ein Narr würde denken, dass der Mensch ein Virus unabhängig von der Methode kontrollieren kann. Es gab immer Viren und keiner wurde jemals durch die Handlungen des Menschen eingedämmt. Tragen Sie also Ihre Maske, wenn Sie dies wünschen. Holen Sie sich Ihre Impfstoffe und verbringen Sie die Tageszeit damit, das Material anderer Experten zu pflücken. Ich sage eins für Sie: Sie sind ein sehr kluger Troll, der versucht, den gesunden Menschenverstand unserer Leser zu stören.

Kerbe

Eine Zahnarztpraxis ist eine temperatur- und feuchtigkeitsgesteuerte Umgebung. Die Arbeit dort ist im Vergleich zu Arbeiten in der Fertigungs-, Prozess-, Betriebs-, Wartungs- oder Bauindustrie nicht anstrengend.

Strenge Arbeiten in einer Produktionshalle in einer nicht temperaturgesteuerten feuchten Umgebung sind absolut nicht dasselbe wie in der Zahnarztpraxis.

Nur um das klar zu stellen. Das Tragen einer Maske ist in diesen Fällen eine körperliche Belastung.

Bruce Wales

Gut gesagt. Ich bin erstaunt, wenn ich mit der bestehenden Logik konfrontiert werde. Der Ungläubige sagt: "Nun, du kannst nicht alles glauben, was du liest."
Dooiiiiiiii!

Melanie Carr

Lassen Sie uns etwas klarstellen: Das Lesen eines Abstracts ODER einer Schlussfolgerung zählt NICHT als Lesen der Forschung. JA, ich weiß, dass ein Teil in der Mitte mit all den Methoden und Ergebnissen anstrengend und langweilig sein kann, aber es ist das, was für die Leseforschung zählt. Dann müssen Sie objektiv prüfen, ob Voreingenommenheit besteht und wie gut die Studie zusammengestellt wurde. Ist es reproduzierbar usw. Forschung "beweist" nichts, und der Abschluss der Forschung immer (mehr die Regel als die Ausnahme) empfiehlt mehr Forschung zu diesem Thema. Neben der Analyse der Forschung selbst sollte sie auch verwendet werden... Weiterlesen "

hashadit

"Wissenschaft"

jo narg

Haben Sie tatsächlich eine der zitierten Zeitungen gelesen? Die meisten schlagen vor, dass Masken den Schutz erhöhen.

Mark Bailey

WO SIND IHRE INFOR MMOOREBLUES? Wenn es um Ihre Tests geht, notieren Sie bitte, was Sie posten, damit wir die Tests und Laborberichte wie in diesem Artikel lesen können.

DBell

Haben Sie die im Artikel zitierten Studien gelesen? Hier ist ein Auszug aus dem ersten:

"Die Übertragung sollte am meisten reduziert werden, wenn sowohl infizierte Mitglieder als auch andere Kontakte Masken tragen."

Charmagne Kubany

Und hier ein Auszug aus dem CDC-Link im Artikel: Meta-Analyse der Risikoverhältnisse für die Auswirkung der Verwendung von Gesichtsmasken mit oder ohne verbesserte Händehygiene auf die im Labor bestätigte Influenza aus 10 randomisierten kontrollierten Studien mit> 6,500 Teilnehmern. A) Gesichtsmaske… In unserer systematischen Überprüfung haben wir 10 RCTs identifiziert, die Schätzungen der Wirksamkeit von Gesichtsmasken bei der Reduzierung von im Labor bestätigten Influenzavirusinfektionen in der Gemeinschaft aus der von 1946 bis 27. Juli 2018 veröffentlichten Literatur berichteten. In einer gepoolten Analyse haben wir fanden keine signifikante Reduktion der Influenza-Übertragung bei Verwendung von Gesichtsmasken (RR 0.78, 95% CI 0.51–1.20; I2 = 30%, p... Weiterlesen "

Bob Smith

Und Influenza ist nicht dasselbe Virus, daher müssen Sie sich fragen, ob diese Studie auf Coronavirus anwendbar ist. Hast du das gefragt? Haben Sie nach der Antwort auf diese Frage in der Wissenschaft gesucht, die SPEZIELL über Coronavirus veröffentlicht wurde?

Alun

Weil es auf die Größe ankommt. Masken sind Filter, und was zählt, ist die Größe, nicht die RNA im Virus oder irgendetwas anderes. SARS-CoV-2-Viren sind 9-12 nm. Dies ist viel kleiner als gewöhnliche Bakterien wie Escheriscia colli oder Staphylococcus aureus, die im Bereich von 400 nm bis 3 um liegen können. Zum Vergleich: Influenzaviren haben einen Durchmesser zwischen 80 und 120 nm und sind erheblich größer als SARS-CoV-23. Daher ist jede Maske, die das Influenzavirus nicht stoppen kann, mit Sicherheit nicht in der Lage, COVID zu stoppen, und tatsächlich können Masken, die die Grippe stoppen könnten, sehr gut sein nicht in der Lage, COVId zu blockieren.

Dave

Größe spielt keine Rolle. Das Virus wandert nicht als einzelnes Virion, sondern wäre in einem Airbourne-Flüssigkeitsteilchen enthalten. Das Material einer Maske kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass dieses Partikel durchläuft. Um wie viel ist die Frage.

Joe

Das Virus wird auf Tröpfchen übertragen und die Tröpfchengröße wird von der Maske eingefangen. Die Tröpfchen sind gefangen und fallen, wenn sie gefangen sind, nicht auf Oberflächen, auf denen das Virus je nach Oberfläche von Stunden bis Tagen lebensfähig sein kann.

CassMurray22

Genau meine Gedanken! Meine Güte, trage einfach die Maske.

Patrick Wood

Warum sollten Sie oder die Regierung das Recht haben, jemanden zu zwingen, sich selbst Schaden zuzufügen, indem Sie eine Maske tragen und die Atemwege einschränken? Was ist mit all den Menschen mit COPD, Asthma, Herzinsuffizienz, Diabetes, Krebs, Mukoviszidose, Emphysem, geschwächtem Immunsystem, Autismus, Asperger-Syndrom usw.? Was ist mit älteren Menschen, deren Lunge mit zunehmendem Alter von Natur aus schwächer wird? Wer kümmert sich um ihre Gesundheit, solange Sie sich sicher fühlen?

Larry

Wenn Sie so krank sind (mit einem der Probleme in Ihrem Beitrag), bleiben Sie zu Hause. Dieser Müll über Masken, die nicht nützlich sind, ist purer Mist. Mit diesen Einstellungen kann jeder erwarten, dass das Virus sehr lange vorhanden ist. Wir tragen seit Monaten eine Maske / tragen keine und die Dinge werden immer schlimmer. Tun Sie uns allen einen Gefallen und ziehen Sie das verdammte Ding für eine Weile an und sehen Sie, ob es einen Unterschied macht. Ich bin 70 Jahre alt und habe schlechte Lungen durch jahrelanges Rauchen. Ich trage eine Maske, wenn ich gehe... Weiterlesen "

Patrick Wood

==> Dieser Müll über Masken, die nicht nützlich sind, ist purer Mist.
Larry, du hast die trügerische Philosophie des „größeren Guten“ gekauft und das ist der einzige Grund, warum du deine Maske liebst. Andernfalls haben Sie keinen Beweis dafür, dass Masken wie angegeben funktionieren. Es gibt eine Vielzahl von Wissenschaftlern, Ärzten und Epidemiologen, die die falsche Erzählung von Gesichtsmasken und sozialer Distanzierung gründlich entlarvt haben. Wenn Sie ihnen nicht vertrauen oder gar nicht überlegen, was sie sagen, dann sind Sie hier der Unwissende.

Steve

F00l, nimm deinen EIGENEN Rat an und du bleibst zu Hause!

John

Reiner Mist! Das ist eine große FAT-Lüge!

Skizze1595457090135.jpg
Daniel

Ich habe den Artikel gelesen, um zu sehen, ob eine interessante alternative Perspektive gegeben ist. Leider hält der Autor einer kritischen Lektüre nicht stand. Ich habe keine Zeit, mir fast alle Studien anzusehen, auf die sie sich bezog, aber die drei, die ich mir angesehen habe, deuten darauf hin, dass sie (Colleen Huber) in große Täuschungen verwickelt ist. Referenz 39. Huber nennt es „Risiko von Stoffmasken“ und berichtet, dass Beschäftigte im Gesundheitswesen, die Stoffmasken tragen, im Vergleich zu „Kontrollen“ signifikant häufiger an grippeähnlichen Erkrankungen leiden. Was sie nicht preisgibt, ist, dass die Studie entworfen wurde, um die Wirksamkeit von Stoffmasken mit Standard zu vergleichen... Weiterlesen "

George G.

Ihre Kritik ist nicht unbegründet. Es wäre besser gewesen, jene Studien beiseite zu lassen, die sich nicht mit der Verwendung von Masken durch die breite Öffentlichkeit befassen. Sie sind für das Thema nicht relevant (z. B. sind N95-Masken zu komplex, um sie richtig aufzusetzen). Es ist jedoch eine grobe Lüge, so zu tun, als ob diese Fehler die Gültigkeit von 20 Jahren konvergierender wissenschaftlicher Studien über die Verwendung von Masken durch die breite Öffentlichkeit untergraben. Sie sind es also, die versuchen, die Leser Daniel in die Irre zu führen, nicht den Autor des Artikels. Auch wenn es besser wäre... Weiterlesen "

Charles

Ich stimme auch zu, dass die Schlussfolgerungen zu N95 in diesem Artikel mich am Kopf kratzen ließen. Obwohl sie effektiv sind, sind sie für die Mehrheit der Menschen nicht praktisch. Wie Sie bereits betont haben, ist die Wissenschaft immer noch sehr stark davon überzeugt, dass die Masken, die Menschen tatsächlich tragen, und die Art und Weise, wie sie sie tragen, überhaupt nicht effektiv sind.

NC-Dad

Hier ist eine weitere Studie, die bestätigt, dass Masken gegen Krankheitserreger in der Luft unbrauchbar sind. Ja, alle "langweiligen" Details sind enthalten, für diejenigen, die sehen möchten, wie die Schlussfolgerungen gezogen werden.

http://ocla.ca/wp-content/uploads/2020/04/Rancourt-Masks-dont-work-review-science-re-COVID19-policy.pdf

Louise

Lebensbedrohlich für einige nicht alle. Die Verwundbaren werden vermutlich, wie Sie sagen, ohne ein kognitiv herausgefordertes Gehirn Vorsichtsmaßnahmen treffen. Ich habe gesagt, hier gewählt. Die kognitiv herausgeforderten Personen haben weiterhin das Recht, andere Informationsquellen zu lesen, die aus medizinischen Fachzeitschriften stammen, oder sollten wir ihre Informationen unter einem bestimmten Gesichtspunkt erfassen, sei es vereinfacht. Wenn sie herausgefordert werden, haben sie immer noch das Recht auf Informationen, die nicht von Ihnen selbst wahrgenommen werden. Wer dann für die kognitiv herausgeforderten Personen verantwortlich ist, kann eine fundiertere Entscheidung treffen, die weniger voreingenommen ist, wenn die Mainstream-Medien dies vorantreiben.... Weiterlesen "

George G.

Wie alle Wissenschaftsleugner, die sich an ihren ideologischen Fixierungen orientieren, sind Sie offensichtlich derjenige mit „ein kognitiv herausgefordertes Gehirn “Louise.

hashadit

Erbärmliche, lächerliche Schafe.

LINDSEY FARRELL

Wissen Sie, was Peer Review bedeutet?

Trackbacks

[…] Masken sind weder wirksam noch sicher […]

Brian G.

Der idiotische Drang nach Masken kommt von dem wissenschaftlich ungültigen alias Strohmann "Fall zählt". Es (Masken) und andere Opfergaben an den Kungflu-Gott werden fortgesetzt, bis eine tatsächliche Metrik der Pandemie veröffentlicht wird. Die einzig geeignete Metrik, die die Verteilung, das Volumen und den Verlauf einer ansteckenden Krankheit bestimmen kann, stammt aus Zufallsstichproben der Bevölkerung. Sowohl PCR- als auch Antikörpertests sollten radomisch (wenn möglich im Rahmen des Zumutbaren) einer festen Probengröße in ein paar Dutzend Bereichen unterzogen und wöchentlich durchgeführt werden. Zufällige Stichprobe der Bevölkerung ist Epidemic Management 101. Warum wird es nicht gemacht ??? Ich denke, es ist eingeschaltet... Weiterlesen "

[…] Quelle: Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft […]

Dan Rokey

OK. Ich unterstütze nachdrücklich die wichtigsten wissenschaftlichen Fakten, die die Atmung hemmen und den CO2-Austritt verringern. Ich übe w _ Maske_ .. _ ohne Maske ..
Offensichtlich ist es effizienter, O2 in das CO2 einzubringen und es auszuatmen.
.Worse Nachrichten sind verfügbar ..
Demografie war in den letzten 10 Jahren ein Schwerpunkt für mein Schreiben als Sachbearbeiter für Sachbücher.
Wir werden wieder von 3% Minderheiten von einer Klippe gefahren.
Demografie kann leicht von Ihnen gemacht werden _der Leser..3% __ ??

[…] Insolvenz und Insolvenz ruinieren unzählige Leben. Politiker sperrten auch die Gesellschaft, implementierten fragwürdige Maskenmandate, erzeugten eine unglaubliche Menge an Angst und stellten Wahldienste ein (sogar solche für […]

CascadiaRocks

Das Fehlen von Masken hat in den USA und weltweit 170,000 Menschen das Leben „ruiniert“ - ganz zu schweigen von den anhaltenden Schäden, denen viele „Überlebende“ ausgesetzt sind.

Es war jedoch nicht das Sperren, das es verursachte, nicht das Sperren. Verbringen Sie Zeit damit, zu untersuchen, warum Dänemark vollständig wiedereröffnet wurde, und dennoch werden wir dies für ein weiteres Jahr bekämpfen, selbst wenn ein Impfstoff verfügbar wird.

George G.

Richtig, die Masken funktionieren für die breite Öffentlichkeit, obwohl 20 Jahre randomisierter kontrollierter Studien genau das Gegenteil beweisen. Und dieses Virus unterscheidet sich völlig von allen anderen Viren des gleichen Typs aus der Vergangenheit. Nehmen Sie jetzt Ihre Pillen, bevor Sie zu Ihrer Isolationszelle zurückkehren.

[…] Der Skepsis, aber auch als Gegengewicht zur Beinahe-Hysterie über den Wert des Maskentragens. (Maskenartikel) (Maskenartikel 2) Und auch hier entmutige ich in keiner Weise die Verwendung von […]

Paul in NH

All dieser mazkische Wahnsinn wird bis zum 3. November 2020 andauern. Wenn Gott uns hilft, werden die Liberalen zufällig diesen Maskenmist gewinnen und über Nacht enden. Wenn Präsident Trump wiedergewählt wird, wird diese Dummheit der Maske hoffentlich so lange anhalten, bis wir, das Volk, aufstehen und uns gegen diese Preisträger und Maskendiktatoren der „ID 10 T“ auflehnen.

George G.

Sie sind optimistisch, es ist zu befürchten, dass die verfolgten Ziele über die nächsten Wahlen hinausgehen.

Charles

Eigentlich denke ich, dass es das Gegenteil sein kann. Biden sagte im Fernsehen: „Es geht nicht um Ihre Rechte. Setzen Sie die d ** m-Maske auf “, daher würde es für Nicht-Maskenträger wahrscheinlich schlimmer werden, wenn sie versuchen, mehr Kontrolle einzuleiten. F sie alle.

Scott Mansfield

Also von der ganzen Welt, die nur bis zum 3. November wartet? Es ist also eine weltweite Verschwörung, nur um Trump schlecht aussehen zu lassen. Ich habs.

Trackbacks

[…] Entsperrte Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung des Wissenschafts-Lesezeichens […]

NickFlanders

Lassen Sie mich für die Pro-Maske sprechen, alles tun, was die Regierung sagt, Menge.

Nu-uhn, Masken schützen dich und halten dich davon ab, Oma zu töten. Sie sind eine böse, böse Person, wenn Sie es wagen, ihre Verwendung in Frage zu stellen. Wenn Masken Ihren Sauerstoff reduzieren, müssen sie fest genug sein, um das Virus zu stoppen. Wir tragen Hosen, damit nicht jeder pinkeln kann. Die CDC ist niemals falsch, weil die Wissenschaft sagt, dass das Tragen einer Maske funktioniert.

George G.

Ich mag Ihre Ironie, aber das Problem ist, dass die Wissenschaft genau das Gegenteil sagt, und deshalb haben alle Gesundheitsbehörden, auch in Japan, immer von Masken für die breite Öffentlichkeit abgeraten. Es gibt keine neuen Entdeckungen, um die jüngste Umkehrung zu erklären.

Bob

Du hast mich verloren, weil mir das Anbeten verboten wurde - das ist lustig!

Casey B.

Die Schulbehörde hat nur Masken für unsere Kinder vorgeschrieben….

George G.

Sie kümmern sich nicht um die gesundheitlichen Auswirkungen oder sogar die angebliche Wirksamkeit der Masken. Andernfalls würden sie grundlegende Ratschläge zum angemessenen Tragen von Masken geben.

PATRICK GRENGS

Kinder zum Tragen einer Schnauze zu zwingen, ist Kindesmissbrauch. Kinder sind in Bezug auf ihre relativ unbedeutenden Symptome im Wesentlichen vor diesem Virus sicher.

[…] Insolvenz und Insolvenz ruinieren unzählige Leben. Politiker sperrten auch die Gesellschaft, setzten fragwürdige Maskenmandate um, erzeugten eine unglaubliche Menge an Angst, stellten Wahldienste (sogar wegen Krebs) ein und viele […]

[…] Sind weder effektiv noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft - von Colleen Huber, MD - https://www.technocracy.news/masks-are-neither-effective-nor-safe-a-summary-of-the-science/ - „Eine Überprüfung der von Fachleuten geprüften medizinischen Literatur untersucht die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. […]

[…] Dieser Artikel wurde auf der Seite Technocracy News & Trends und wurde von Axel BC Krauss exklusiv für eigentümlich frei ins Deutsche Regie. […]

[…] Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft 42 zitierte wissenschaftliche Referenzen, veröffentlicht am 14. Juli 2020 […]

DEvans

Gesichtswindeln sind für Viren das, was Maschendrahtzäune für Mücken sind.

Dathau

"Eine Geschichte der Fungie-Familie" von DS Thau 7-11-20 Es war einmal eine kleine Familie von niedlichen Pilzen, die in einem Wald unter einem schattigen Baum lebten. Sie sehnten sich danach, ihren reichen Onkel in der Großstadt zu besuchen, der es in Socken groß machte, aber sie hatten keine Reisemöglichkeiten. Eines Tages gab es Nachrichten über ein landesweit geplantes und übereifriges Mandat, und als Ergebnis wurde Maskentransport verfügbar. Also hüpften die Buttons, aufgeregt über den Umzug, auf das N-95 Mask Transit System in Richtung Norden in die Großstadt und sangen dabei.... Weiterlesen "

Dave

Die CDC hat Untersuchungen, die besagen, dass Masken nicht einmal wirksam sind - https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/26/5/19-0994_article

George G.

Alle Gesundheitsbehörden in Industrieländern, einschließlich in Asien, haben sich immer auf diesen Punkt geeinigt. Keine neuen wissenschaftlichen Studien können die jüngste Umkehrung erklären. Dies ist eine rein politische Haltung (aber es ist wahr, dass diese Agenturen auch politische Gremien sind).

[…] Ermordung durch MASKE - Warum versucht Ihre Regierung, Sie zu töten? […]

Shari

Hat jemand die Artikel gelesen, auf die verwiesen wird? Einige wurden vor mehr als 40 Jahren veröffentlicht. Einige haben Hinweise darauf, dass die Artikel redigiert wurden (dh aus der Veröffentlichung entfernt wurden) oder von den Autoren vorgenommene Änderungen vorgenommen wurden, die angesichts dieses speziellen Coronavirus neue Informationen enthalten. Es gibt auch einige Referenzen, die noch nicht von Experten begutachtet wurden. Dies ist ein wichtiger Teil des Prozesses vor der Veröffentlichung eines Artikels. Daher sollten sie überhaupt nicht referenziert werden. Außerdem ist die Lösung, zu der diese „Metaanalyse“ gekommen ist, voller Desinformation (es handelt sich übrigens NICHT um eine Metaanalyse). Egal, das alles... Weiterlesen "

dave

Ich wollte nur das Gleiche bemerken, danke! Einer war 100 Jahre alt und nur 6 von 42 wurden im letzten Jahr veröffentlicht (was bedeutet, dass die Forschung noch älter war). Ich wünschte, Websites wie diese würden aktuellere Studien verwenden, aber vielleicht haben sie Angst, sich als falsch zu erweisen.

Britnurse

Vielleicht liegt das daran, dass wir seit Mitte der 60er Jahre Coronavirus-Stämme untersuchen
wir kennen ihre Größe,
Art der Eingabe
Infektionsmethode
genetische Struktur
Nichts davon hat sich seit den 60er Jahren geändert
Dieser Covid-19-Stamm ist zu 75% mit ALLEN anderen Coronavirus-Stämmen kompatibel. Warum sollten ältere genetische Untersuchungen nicht relevant sein?

George G.

Ich wünschte, Websites wie diese würden aktuellere Studien verwenden. “: Sie können darauf hinweisen, dass sie noch nicht von Experten begutachtet wurden, da diese Art von randomisierten kontrollierten Studien und der Begutachtungsprozess sehr zeitaufwändig sind.

Zu Ihrer Information, es gab in letzter Zeit keine randomisierten kontrollierten Studien, die den in den letzten 20 Jahren zu diesem Thema durchgeführten widersprechen.

Die Realität ist, dass Sie wissenschaftliche Ergebnisse ablehnen, wenn sie Ihren ideologischen Überzeugungen widersprechen.

Ricardo

Welche Wissenschaft bevorzugen Sie: () Wissenschaft des Jahres 1520;
() Wissenschaft des Jahres 2020; () Wissenschaft des Jahres 2520

Herr der Fliegen

Es gibt viele, die in letzter Zeit gemacht wurden. Sie haben sich nur auf die älteren konzentriert. Auch wenn Sie nicht an alte Wissenschaft glauben, sollten Sie besser die Keimtheorie abschaffen und sich die Hände waschen… denn es war die ganze ältere Wissenschaft, die uns dahin gebracht hat, wo wir heute sind. Ihre fehlerhafte Argumentation sagt buchstäblich: „Was bringt es, jemandem von damals zuzuhören? Das ist die New-Age-Wissenschaft! “ Es war Ignaz Semmelweis, der entdeckte, dass wir uns die Hände waschen sollten und auf antiseptische Verfahren drängte, Louis Pasteur, der das Verfahren für Impfungen entwickelte… das war lang... Weiterlesen "

George G.

Ich hatte sie alle schon gelesen. Die meisten von ihnen sind ziemlich neu. Und die von 1920 hat sowohl historischen als auch wissenschaftlichen Wert, weil ihre Methodik streng war. Das Ergebnis wissenschaftlicher Studien wird mit der Zeit nicht veraltet.

Der Autor zitiert Metaanalysen, die Dutzende von Studien mit konvergenten Schlussfolgerungen identifizieren. Sich dieses Papier als "Meta-Analyse" zu bezeichnen und dann zu leugnen, dass es sich um eine "Meta-Analyse" handelt, ist eine grobe Desinformationstechnik. Der Autor beschreibt seinen Artikel als "Zusammenfassung".

Ihre Ansprüche halten einfach nicht stand. Sie wollen die Ergebnisse dieser wissenschaftlichen Studien offensichtlich nicht akzeptieren, weil sie Ihren ideologischen Fixierungen widersprechen.

[…] Insolvenz und Insolvenz ruinieren unzählige Leben. Politiker sperrten auch die Gesellschaft, setzten fragwürdige Maskenmandate um, erzeugten eine unglaubliche Menge an Angst, stellten Wahldienste (sogar solche für Krebs) ein und […]

[…] 8. Sind Gesichtsmasken sicher? [Verknüpfung] […]

[…] Und einige US-Bundesstaaten lehnen die nachgewiesene Wirksamkeit ab und zitieren Studien, die darauf hinweisen, dass Gesichtsbedeckungen nicht wirksam sind, einschließlich mindestens einer Studie, die Gohmerts Argument unterstützt, dass Masken […]

[…] Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft […]

[…] Quelle: Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft […]

[…] Nachrichten produzierten ein Papier, Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft, und […]

[…] Ab dem 14. Juli ist „Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft“, eine Überprüfung von 42 Artikeln über verschiedene Arten von […]

jamesdevassy

Maske ist der Trick von Bill Gates und Marxisten •• Vermeiden Sie die RFID-Theorien mit 5G-Antennen und 5G-Stationen •••

[…] Befürworter von Maskenanforderungen, einschließlich der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, argumentieren, dass Stoffmasken die Ausbreitung des Virus wirksam stoppen, während Kritiker Studien zitieren, die einen Mangel an Beweisen für die Wirksamkeit belegen. […]

[…] Von den Kranken, um andere nicht zu infizieren, nicht von den Gesunden als Prophylaxe. Sie haben sich als nicht wirksam zur Vorbeugung erwiesen und stellen ein potenzielles Gesundheitsrisiko dar, das die Gesundheit ernsthaft schädigen kann […]

[…] Krank, um nicht andere anzustecken, nicht durch die Gesunden als Prophylaxe. Sie wurden nicht als wirksam zur Vorbeugung bestätigt und stellen eine potenzielle Gefahr für das Wohlbefinden dar, die kritische Verletzungen für […]

[…] Von den Kranken, um andere nicht zu infizieren, nicht von den Gesunden als Prophylaxe. Sie haben sich als nicht wirksam zur Vorbeugung erwiesen und stellen ein potenzielles Gesundheitsrisiko dar, das die Gesundheit ernsthaft schädigen kann […]

Robert Zurunkle

Das Influenzavirus ist nicht über Aerosol übertragbar. Was unerheblich ist, da das SARS-COV-2-Virus über Aerosol übertragbar ist. Covid-19 ist viel ansteckender als das Influenzavirus. Aus diesem Grund verringert das Tragen einer Maske die Übertragungsrate nicht. Weil das kein Vektor für die Influenza-Exposition ist. Der Zweck des Tragens einer Maske besteht darin, die Übertragung der Krankheit durch Menschen zu verhindern, die an der Krankheit leiden, aber möglicherweise keine Symptome zeigen. Es verringert die Wahrscheinlichkeit, dass jemand es überträgt, wenn er eine Maske oder eine Gesichtsbedeckung trägt. Sie präsentieren nutzlose Informationen in einem... Weiterlesen "

Patrick Wood

Ja, Robert, wir sind einfach so dumm. Da Sie so viel über Masken wissen, sollten Sie wissen, dass Kranke in der Vergangenheit unter Quarantäne gestellt werden und Masken tragen, wenn sie sich außerhalb ihres Quarantänebereichs befinden müssen und Sie die Gesunden in Ruhe lassen. Masken und soziale Distanzierung sind für die Gesellschaft wertlos und werden der Gesellschaft weitaus mehr Schaden zufügen als COVID-19 selbst.

QAnonBS

Ich denke, ich werde Sie zitieren: "(Sie) sind so dumm." - Ihre Beiträge in diesem Thema - wenn sich herausstellt, dass die ursprüngliche Poster-Farce einer "Meta-Analyse" betrügerisch und irreführend ist - sind idiotisch - wenn Sie dies nicht tun Ich möchte keine Maske tragen, weil du denkst, dass du sterben wirst - NICHT -, aber es gibt viele Unternehmen und staatliche Einrichtungen, die auch keine Idioten wie dich in ihre Räumlichkeiten aufnehmen müssen.

Hera

Irgendwelche Gedanken zu diesem Artikel? "Körperliche Distanzierung, Gesichtsmasken und Augenschutz, um die Übertragung von SARS-CoV-2 und COVID-19 von Mensch zu Mensch zu verhindern: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse" https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)31142-9. Es werden viele Arten von Coronaviren behandelt, aber nur ein Artikel über COVID19, aber es gibt keinen Unterschied (Abbildung 6).

[…] Masken sind weder wirksam noch sicher: Eine Zusammenfassung der Wissenschaft (Link). […]

[…] Quellartikel - Gepostet von: Colleen Huber, NMD über PrimaryDoctor 14. Juli 2020 […]