Zentralbanker-Plan für Master Reset in 'Green Economy'

Bank of EnglandBank of England, Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Da die Bank of England die Zentralbanken der Welt zu einem „Green New Deal“ führt, schlägt sie Green Bonds vor, um die nachhaltige Entwicklung (auch bekannt als Technocracy) zu finanzieren und den Wohlstand der Welt ein für alle Mal zu plündern. ⁃ TN Editor

Als Kind wurden mir viele deprimierende Dinge erzählt.

Als ich World Vision Infomercials beobachtete, die den Westen über die Not und das Elend von Millionen von Kindern in der Dritten Welt aufklärten, war ich nicht allein, als ich Erwachsene nach dem „Warum“ fragte. Warum lebten diese anderen Kinder in Armut, als ich den Komfort von Nahrungsmittelsicherheit, Elektrizität und fließendem Wasser genoss? Ich weiß, dass ich nicht das einzige verwirrte Kind war, das die flache Antwort von meiner Familie und meinen Lehrern erhielt, als mir gesagt wurde, dass dies „einfach so ist, wie es ist“. Bestenfalls haben wir nur wenige in der 1 privilegiertst Die Welt konnte hoffen, dass $ 1 / Tag ihre Schmerzen lindern würde, aber es gab wirklich keine großartige Lösung.

Später, als meine engsten Freunde sich in universitäre Politik- und Wirtschaftsprogramme verstrickt fühlten, starb die unschuldige Neugier, die die Ungerechtigkeit für das erkannte, was sie war, nicht nur unter der Last materialistischer Theorien menschlicher Natur, für deren Ernährung ihre Eltern gutes Geld bezahlten Aber als sie die Schule verließen, wurden dieselben Freunde tatsächlich zu Komplizen in jenem System, das ihre jugendlichen Herzen vor so vielen Jahren als falsch erkannten. Da die Menschheit in sich selbstsüchtig und unser Wirtschaftssystem so unveränderlich war, konnten wir nur auf Erfolg im Leben hoffen und es genießen, am empfangenden Ende des Schicksals zu sein.

Wiederum weiß ich, dass ich mit dieser Erfahrung nicht alleine bin, als am 27-September Millionen von Bürgern auf die Straße gingen, um für die Erde zu marschieren, von korruptem Konsumismus zurückgewiesen und die Einführung eines Green New Deal gefeiert .

Diese Aktivierung der „Volksmacht“, die von Institutionen wie der Extinction Rebellion, Freitags für die Zukunft und der jungen Greta Thunberg vorangetrieben wird, hätte es nie geben können Es gab kein tiefes Gefühl von Ungerechtigkeit und Unwohlsein, das noch nicht in unseren kollektiven Herzen wütete. Dieses Gefühl von Ungerechtigkeit und Unwohlsein verbindet uns mit unserer tiefsten Menschlichkeit und ist eine Reinheit, die jeden von uns in einem Feld des Mitgefühls vereint, mit dem wir nur Teile sind und die um jeden Preis gefeiert und geschützt werden sollten.

Trotz dieser Reinheit zeigte etwas viel Dunkleres am September 27 sein hässliches Gesicht, das diese inhärente Güte zu seinem dunklen Vorteil nutzte. Es ist das Dunkle, worüber ich sprechen möchte.

Sie wissen, dass etwas nicht stimmt, wenn ...

Der erste Anhaltspunkt für das hässliche Problem liegt in der einfachen Tatsache, dass führende Zentralbanker bereits einen Aufruf für dasselbe neue grüne Bankensystem herausgegeben hatten, das auch Greta und die unzähligen Massen lange vor der Extinction Rebellion, Freitags für die Zukunft oder dort gefordert hatten Es wurde nie eine Zeit geschaffen.

Während offiziell am September 22 angekündigtnd bei der Eröffnung des UN-Klimagipfels in NY, Klimapakt einer Zentralbank wurde unter der Leitung des Gouverneurs der Bank of England, Mark Carney, vorgestellt, der bereits seit über 18 Monaten für über 130 der weltweit größten und korrupten Banken tätig ist und eine radikale Dekarbonisierung der Weltwirtschaft durch 2 / 3 gemäß den festgelegten Verpflichtungen fordert im Klimaabkommen von 2015 Paris.

Mark Carney, Leiter der Bank of England und Vorsitzender des Financial Stability Board der Bank of International Settlement (2011-2018), gab an diesem Veranstaltungsort bekannt, dass „Klimadarstellungen müssen umfassender werden, das Klimarisikomanagement muss transformiert werden und nachhaltiges Investieren muss zum Mainstream werden.“ Carney nahm dann einen bedrohlicheren Ton an, indem er sagte „Die Firmen, die diese Entwicklungen antizipieren, werden reichlich belohnt. Diejenigen, die nicht aufhören zu existieren “.

Jetzt wurde Mark Carney von der Umweltlobby als führend gefeiert "Öko-Krieger" der Zentralbanker und diejenigen, die den Hagel hegen, scheinen selten die offensichtliche Tatsache zu bemerken, dass die Person, die auf der Spitze der technokratischen Machtstruktur sitzt, die seit Jahrzehnten zu den größten wirtschaftlichen und ökologischen Ungerechtigkeiten der Welt führt, auch die Person ist, die entwirft, wie diese dysfunktionale Welt funktionieren soll umstrukturiert werden.

Wie also schlagen Carney und seine Mitstreiter vor, die Welt zu verwandeln?

Das neue grüne System wird ...

Für den Anfang glaubt Carney, dass eine neue globale Reservewährung den US-Dollar ersetzen muss.

Worauf sollte dieses Post-Dollar-System basieren? Nun, ab August 23, während eines Gipfels der Zentralbanker in Jackson Hole Missouri, Carney erklärte dass es an der Kryptowährung von Facebook, der Libra, orientiert sein sollte, deren Veröffentlichung für Anfang nächsten Jahres geplant ist. Im Gegensatz zur Waage wird Carneys Kryptowährung jedoch vollständig von Private-Banking-Instituten kontrolliert und von souveränen Nationalstaaten, die nur zu stark von kurzfristigen politischen Interessen beeinflusst werden, entfernt, anstatt von einer „aufgeklärten technokratischen Elite“, die wirklich langfristig zu denken weiß.

Wissen, dass China ist Gürtel und Straßen Initiative Carney wird zunehmend zur Grundlage für eine tragfähige neue Wirtschaftsordnung, und in dem Wissen, dass das Monopol der Finanzoligarchie über die Weltfinanzierung in diesem Fall aufgehoben wird, warnte er auch davor, dass eine kryptodigitale Währung der einzige Weg ist, den Renminbi daran zu hindern, das zu werden US-Dollar Ersatz. Carney bezeichnete seine digitale Lösung als „Synthetische Hegemonialwährung… durch ein Netzwerk digitaler Währungen der Zentralbank“ die ihren Wert auf neue Standards stützen würden, die im globalisierten 1971-2019-Modell nicht existieren.

Wert neu definieren

In einem 2015 Lloyds of London Rede vor dem Pariser COP21-Klimagipfel erklärte Carney "Der Wunsch, den Klimawandel auf zwei Grad über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen, führt zur Vorstellung eines" Kohlenstoffbudgets "- einer Einschätzung der Menge an Emissionen, die sich die Welt" leisten "kann.

Diese Aussage definiert im Wesentlichen die Parameter, die Greta und ihre Anhänger der Grünen als eine neue „postkonsumistische“ Welt der monetären Bewertung fordern, während sie nur das zerstören, was von einer Mittelklasse übrig bleibt, und eine bereits verankerte Oligarchie stärken.

Wie alle guten Lügen hängt auch diese von der Wahrheit ab.

Carney und die grünen New Dealer erkennen an, dass die reine „Marktnachfrage“ als Maßstab für die Bewertung des „Werts“ von Geld oder anderen primären Wirtschaftsgütern in unserer Wirtschaft völlig versagt hat. Die 4.5-Billionen-Dollar-Spekulation wachsen jeden Tag wie Krebs, ohne dass sich dies positiv auf die Realwirtschaft auswirkt, während die 700-Billionen-Dollar-Derivate wie ein Damoklesschwert über der Welt schweben und darauf warten, dass das „Marktvertrauen“ in jedem Moment sinkt, in dem es schwindet 2007.

Aber nachdem diese Wahrheit anerkannt wurde, was beinhaltet der „Kohlenstoffhaushalt“, der vorgibt, die Welttemperatur auf zwei Grad vorindustrieller Temperaturen zu senken, von denen wir annehmen müssen, dass sie eine Lösung für ein unterdefiniertes Problem darstellen?

Gemäß dem von Carney und seinen Verbündeten vorgeschlagenen Green New Deal müssen verschiedene Dinge geschehen, um die weltweite Kohlendioxidproduktion von 2050 auf den von COP21 geforderten Netto-Null-Emissionswert zu senken.

  • Grüne Anleihen müssen massenhaft erweitert werden, ähnlich wie sie in WW2 geschaffen wurden, um das Wachstum der Industrie zu finanzieren, das für den Kampf gegen Hitler erforderlich ist. In diesem 21st Jahrhundertversion natürlich ist es die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich die den Nationalsozialismus finanzierte der heute definieren möchte, wie sich die neuen Siegesbindungen verhalten werden. Anstatt das industrielle und wissenschaftliche Wachstum wie bei den 1940 zu finanzieren, versprechen diese neuen Anleihen einen Rückgang. Die damit verbundenen Einschränkungen für die Fähigkeit der Menschheit, ihre 7-Milliarden-Leben zu unterstützen, gehen einigen kaltherzigen Technokraten und ihren aristokratischen Managern an der Spitze nicht verloren.
  • Um das industrielle Wachstum durch den Übergang von einer kohlenstoffbasierten Gesellschaft zu einer „grünen“, mit Energie betriebenen Gesellschaft aus Windmühlen und Sonnenkollektoren zu verringern, müssen die CO2-Emissionen verringert werden. Das Ausmaß, in dem die Menschheit ihre Kohlenstoffspuren verringert, ist das Ausmaß, das Carney und seine Meister versprechen Belohnen Sie Wirtschaftsakteure mit Geldgewinnen. Auch dies ist der genau entgegengesetzte Prozess im Vergleich zum 1938-1971-System des industriellen Wachstums, das die Dollarwerte mit dem Wachstum der REALEN Wirtschaft (Landwirtschaft, Industrie, Wissenschaft und Technologie) verband, die Geld mit der Verbesserung des menschlichen Lebens verband.
  • Kohlenstoffsteuern und Cap and Trade-Mechanismen müssen hegemonialisiert werden, was dann messbare Werte für die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks der Menschheit schafft.

Peinlich schlechte Wissenschaft

Indem wir auf einen rein emotionalen Zustand der Angst und Panik einwirken, wie Greta es verlangt, Carney-ite-Technokraten hoffen, dass sich niemand die Mühe macht, die offensichtlichen wissenschaftlichen Irrtümer zu erhellen, die dem gesamten „Green New Deal“ zugrunde liegen, den die Bank von England der Welt vorschlägt.

Wir müssen ignorieren Die Tatsache, dass die "99% der Wissenschaftler, die sich alle einig sind, dass die globale Erwärmung durch menschliche Aktivitäten verursacht wird", ist wirklich nur aufgrund einer Umfrage von anonymen 79-Wissenschaftlern (von denen 77 an die Behauptung glaubte).

Wir müssen glauben Es wurde nachgewiesen, dass CO2 eine Ursache für Klimaschwankungen ist, obwohl alle Langzeitmessungen von Klima und Temperatur dies anzeigen dass CO2 folgt und nicht vorausgeht Temperaturänderungen.

Wir müssen auch glauben dass diese Verringerung des menschlichen Beitrags von CO2 zum gesamten Treibhauseffekt (das macht weniger als 0.1% der Gesamtsumme aus) hätte keinerlei Einfluss auf eine 2-Reduktion der globalen Mitteltemperatur gegenüber dem vorindustriellen Niveau (die wir ohnehin nicht einschätzen können).

Wir müssen letztendlich davon ausgehen Dieses fortwährende Wirtschaftswachstum ist eine Täuschung, an die nur Narren glauben, und das Bevölkerungswachstum ist ein Problem, das von einer technokratischen Elite behoben werden muss, die die "Mägen hat, um mit dem Blutvergießen fertig zu werden".

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
3 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
0 Kommentarautoren
Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von