Großartiger Reset: Biden verspricht, die amerikanische Wirtschaft auf der UN-Konferenz zu „remake“

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Aber keine Sorge, sagt er, dass seine Agenda den Amerikanern helfen wird, Energie zu sparen, indem sie Sonnenkollektoren in ihren Häusern installieren, um sie energieeffizienter zu machen. Das ist offensichtlich verrückt, dass Technokraten davon reden, die Welt zu retten, indem sie die Welt zerstören. Am Ende wird die Anti-Kohlenstoff-Rhetorik als menschenfeindlich angesehen. ⁃ TN-Editor

Präsident Joe Biden versprach auf dem COPS26-Klimagipfel der Vereinten Nationen am Montag, die amerikanische Wirtschaft neu zu gestalten, fossile Brennstoffe auf Kohlenstoffbasis aufzugeben und sich auf erneuerbare Energien zu konzentrieren.

Der Präsident sprach vor dem Gipfel, nachdem er sich bemüht hatte, für die einleitenden Bemerkungen der Staats- und Regierungschefs der Welt über die Bedeutung der Behandlung des Problems der globalen Erwärmung wach zu bleiben.

Biden sagte, er plane „einen Marathon“ für die US-Wirtschaft, der „die größte Volkswirtschaft der Welt in einen florierenden, innovativen, gerechten und sauberen Energiemotor mit Netto-Null für eine Netto-Null-Welt verwandeln würde“.

Der Präsident drückte zuvor seine Enttäuschung darüber aus, dass die Führer Russlands und Chinas nicht an dem Gipfel teilgenommen haben, um sich der Welt bei der Reduzierung der COXNUMX-Emissionen in ihren Volkswirtschaften anzuschließen.

Aber während seiner Rede skizzierte Biden sein Ziel, die Vereinigten Staaten bis 2050 zu einer „Netto-Null-Emissions-Wirtschaft“ zu machen, und versprach „mutiges Handeln“, um die Welt beim Klimawandel anzuführen:

Aus diesem Grund veröffentliche ich heute die US-Langfriststrategie, die eine Vision der Erreichung des US-Ziels von Netto-Null-Emissionen in der gesamten Wirtschaft bis spätestens 2050 darstellt und den absolut kritischen Charakter mutiger Maßnahmen bekräftigt – in das entscheidende Jahrzehnt.

Biden spielte darauf an, dass der frühere Präsident Donald Trump in der Vergangenheit von den Klimaverpflichtungen abgekommen war, und sagte, seine Regierung mache „Überstunden“, um Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise zu demonstrieren.

Biden nutzte seine Rede, um seine „Build Back Better“-Agenda zu skizzieren, um zu beweisen, dass er es mit dem Klimawandel ernst meinte, auch wenn er im Kongress immer noch ins Stocken geraten ist. Er argumentierte, seine Vorschläge würden dem Klima helfen, indem sie mehr Steuersubventionen für Elektrofahrzeuge anbieten und Schulbusse elektrifizieren. Er förderte auch die Idee, mehr elektrische Ladestationen, Windmühlen und solarbetriebene Infrastruktur zu bauen, die die Produktion und Nutzung von grüner Energie verbessern würden.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
elle

Bla, bla, bla. Puppet Biden ist wieder dabei. Ich halte Putin in diesen Tagen positiver als Biden, aber auch das verdient keine positive Betrachtung.

Freeland_Dave

Präsident Biden ist ein Idiot. Ungeachtet dessen, was die Massenmedien Ihnen sagen, wird Solar am Ende von 20 Jahren oder weniger, wenn Sie gebrauchte Module installieren, mehr Geld kosten und mehr Umweltverschmutzung und nicht erneuerbare Ressourcen verursachen, als wenn Sie Ihre Energie von einem Versorgungsunternehmen kaufen. Ja, ja, du bekommst all diese Rabatte von Solarenergie und es sieht so aus, als ob deine Energiekosten sinken, aber wenn du all die Kosten für Solarenergie und den Verbrauch nicht erneuerbarer Ressourcen berechnest, wird das meiste, was du denkst, vollständig eingespart verschwendet und du verursachst tatsächlich mehr... Lesen Sie mehr »

Sieger

DU WIRST NICHTS EIGEN und du wirst glücklich sein. Ich denke, die Technokraten werden feststellen, dass Nahrungsmittelknappheit und Erfrieren SEHR unpopulär sind. Wenn sie die Währung zusammenbrechen, werden sie von Tür zu Tür gehen, um die Ungeimpften zusammenzutreiben und den Rest in die Umsiedlungslager zu schicken (die sie bereits in Australien und Neuseeland gebaut haben). Die Hälfte der Wähler, die geistesgestört wegen des orangefarbenen Mannes gezischt wurden, wird GERNE akzeptieren, dass die Gewalt des großen Bruders sie und ihre Kinder erstickt und sticht, und der anderen Hälfte wird die Munition ausgehen. Vielleicht können wir uns in der verstecken... Lesen Sie mehr »

Paul m

Soweit ich weiß, nutzt Kanada die Internierungslager bereits.

[…] unterstützt die „Build Back Better“-Agenda, die eigentlich die WEF-Agenda ist, um unser Wirtschaftssystem vom freien Marktkapitalismus zum Stakeholder-Kapitalismus zu ändern, ein Euphemismus für […]

[…] unterstützt die „Build Back Better“-Agenda, die eigentlich die WEF-Agenda ist, um unser Wirtschaftssystem vom freien Marktkapitalismus zum Stakeholder-Kapitalismus zu ändern, ein Euphemismus für […]