Globaler Widerstand von Anti-Lockdown-Demonstranten explodiert, während sich Technokraten wehren

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Die sogenannte „Science of Social Engineering“ der Technokratie verläuft nicht nach Plan, da massive Proteste auf der ganzen Welt die erwartete geordnete Reaktion stören. Infolgedessen üben Technokraten physischen Druck aus, um den Druckwiderstand zu erhöhen, wie Wasserwerfer, Gummigeschosse, Tränengas und Geldstrafen. ⁃ TN-Editor

In Sydney wurden Hunderte von Geldstrafen verhängt und Dutzende angeklagt, nachdem Demonstranten gegen die Sperrung marschiert waren und mit der Polizei zusammengestoßen waren, was ein stellvertretender Kommissar „gewalttätiges, schmutziges, riskantes Verhalten“ nannte.

Der australische Premierminister Scott Morrison sagte am Sonntag die Proteste des Vortages – bei denen Tausende gegen die Coronavirus-Maßnahmen der Region verstoßen, um zu protestieren – seien „egoistisch und selbstzerstörerisch“ und fügten hinzu: „Es erreicht keinen Zweck. Es wird den Lockdown nicht früher beenden."

Die Premierministerin von New South Wales, Gladys Berejiklian, sagte, sie sei "völlig angewidert" von den Szenen und sagte: "Es hat mir einfach das Herz gebrochen, dass die Leute ihre Mitbürger so missachtet haben."

Detektive durchkämmen jetzt soziale Medien und Filmmaterial von CCTV und von der Polizei getragenen Körperkameras, um alle zu identifizieren und zu bestrafen, die sich den Anordnungen zum Bleiben zu Hause widersetzten, die jetzt in ihre fünfte Woche gehen.

Die Polizei sagte am Sonntag, sie habe in den letzten 510 Stunden 24 Geldstrafen verhängt, wobei die „überwiegende Mehrheit“ aus dem Protest vom Samstag stammte. Mindestens 57 Personen wurden wegen der Unruhen angeklagt, darunter zwei wegen angeblich ein Polizeipferd geschlagen.

Der Polizeiminister des Staates, David Elliott, kritisierte die Unruhen am Samstag und sagte: "Sydney ist nicht immun gegen Idioten."

Viktorianische Beamte kritisierten ähnliche Proteste in der Landeshauptstadt Melbourne. Der Covid-19-Testkommandant des Staates, Jeroen Weimar, beschrieb diejenigen, die sich dem Stress hingaben, als „kleine Minderheit mit einem zügellosen Wutanfall“, während der viktorianische Premierminister Daniel Andrews warnte, dass man „nicht gegen Egoismus impfen kann“.

Die Region Sydney kämpft darum, einen Ausbruch der Delta-Variante einzudämmen, der letzten Monat in Bondi begann, inmitten einer schleppenden Einführung von Impfungen und anhaltender Verletzung der Anordnungen zum Aufenthalt zu Hause bei Familiengruppen. Eine Analyse von Guardian Australia hat es herausgefunden es könnte Monate dauern, bis es zurückgeht.

Etwa die Hälfte der 25 Millionen australischen Menschen ist in mehreren Städten und Bundesstaaten gesperrt, wobei die Wut auf die Bundesregierung über ein Impfstoffprogramm zunimmt, das seit Beginn im Februar weniger als 13% der Bevölkerung vollständig geimpft hat.

New South Wales meldete weitere 141 Fälle am Sonntag und zwei Todesfälle, darunter eine Frau in den Dreißigern, die keine Vorerkrankungen hatte. „Wenn jemand denkt, dass dies eine Krankheit ist, die nur ältere Menschen betrifft, denken Sie bitte noch einmal darüber nach“, sagte Berejiklian.

Auch die Szenen in Sydney und Melbourne – sowie Adelaide und Brisbane – spiegelten sich quer Europa als die Menschen gegen Covid-19-Maßnahmen und staatliche Beschränkungen schimpften, die darauf abzielten, die Aufnahme von Impfstoffen zu verbessern.

In Frankreich, setzte die Polizei Tränengas und Wasserwerfer gegen einige Demonstranten ein, nachdem schätzungsweise 160,000 bei landesweiten Protesten gegen den Gesundheitspass von Präsident Emmanuel Macron auf die Straße gegangen waren, der den Zugang zu Restaurants und öffentlichen Räumen für ungeimpfte Menschen drastisch einschränken wird.

Die Demonstranten riefen „Freiheit, Freiheit“ und trugen Plakate mit den Worten „Macron, Tyrann“, „Big Pharma fesselt die Freiheit“ oder sagten „Nein zur Schande“.

Am vergangenen Wochenende fanden im ganzen Land ähnliche Proteste statt, an denen etwas mehr als 110,000 Menschen an 130 Orten teilnahmen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
17 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Greg

Hier ist ein Video, das Ihren Kreislauf ankurbelt. Ein Experte, der einen neuen Datensatz analysiert hat, der Covid-Daten aus 20 europäischen Ländern zusammenfasst, hat eine Reihe beunruhigender Auswirkungen festgestellt. Einer von ihnen scheint eine starke Korrelation zwischen steigenden Zahlen von Geimpften und einer entsprechenden Zunahme der Todesfälle von Ungeimpften aufzuzeigen. Eine seiner Hypothesen ist, dass die Geimpften aufgrund der Wirkungsweise dieser neuen mRNA-Impfstoffe (die den Körper zur Bildung von Spike-Proteinen anregen) jetzt Spike-Proteine ​​absondern, die die ungeimpften möglicherweise infizieren. Wenn wahr, bedeutet dies... Lesen Sie mehr »

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Dawn

Ich war jeden Tag draußen, bis sie mich verhafteten! Paulus (Bibel) war wegen seines „extremistischen“ Verhaltens ziemlich lange im Gefängnis!

Kriss

„Kann nicht gegen Egoismus impfen“

Hat ein gutes Lachen aus dieser selbstgefälligen, selbstgerechten Bemerkung heraus.
Mehr Macht für das Volk, zu protestieren. Ein Bericht aus Australien hatte etwa 140 Menschen im Krankenhaus und alle hatten die volle Impfung bis auf einen.

Weisenox

„New South Wales hat am Sonntag weitere 141 Fälle gemeldet“ Sie müssen die Covid-Lüge aufgeben. 141 Personen wurden positiv getestet, dennoch steht bei jedem einzelnen Covid-Test diese Aussage in der Packungsbeilage: "Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder eine Koinfektion mit anderen Viren nicht aus." Diese Aussage bedeutet, dass der Test nicht weiß, was Sie haben. Ein positiver Test ist bedeutungslos. Die Tests können Ihnen nicht sagen, dass Sie einen Virus haben. Testdokumentation für Abbott finden Sie hier: https://www.molecular.abbott/us/en/products/infectious-disease/RealTime-SARS-CoV-2-Assay Wenn Sie das „Fact Sheet for Healthcare Providers“ lesen, du wirst sehen, dass der test macht... Lesen Sie mehr »

BuckFiden

Sie melden weiterhin den Anstieg in Delta-Fällen. Beachten Sie, dass sie nie die Sterblichkeitsrate erwähnen.
Ich wundere mich warum? Vielleicht genießen sie den Propagandawert, während sie gewaltsam versuchen, ihrem Volk die Freiheit zu nehmen.

Sharon a

Stöcke & Steine. Es sei denn, der Schuh passt; lass dich nicht von ihrem Namensruf verletzen. Ich denke, die Elite hat kein Geld mehr für die Renten der Plebs und so etwas und muss die Herde „auslöschen“, weil sie den Reichtum für sich selbst verschwenden und den Rest horten und kontrollieren wollen.

Kelly Pappas

Die Tyrannen und ihre Huren in den Medien können versuchen, dies zu spinnen, aber ihr böser Plandemic zerfällt. Zerstört durch ihre Hybris und Unfähigkeit, wie ein Mensch zu denken und zu fühlen! Jetzt müssen wir über ihre Bestrafung entscheiden. Ich bin so froh, dass ich vor Jahren in Guillotinen investiert habe!

Davedutchess

Diese blöden Beauracraten weigern sich zu akzeptieren: Wir werden nicht eingesperrt!

ich sag bloß

Warten wir es ab! Es wird wieder passieren und alle werden sich daran halten. Ich habe mir gestern Abend die OAN-Nachrichten angesehen und die Propagandanachrichten, in denen es heißt, dass die WHO wieder Maskenpflichten erwägt. Nicht nur das, sagte der Erzähler, wir können nichts gegen die kommunistische Machtübernahme Amerikas tun. Wirklich? Diese Erzähler sind sogenannte Konservative und „Christen“. Bekommst du jetzt das Bild? Sie zeigten auch Eunuch C. Jenner Ein MANN in seinem hübschen Kleid und High Heels, der gegen die 'kritische Rassentheorie' ist, warum ihn? Die Gehirnwäsche geht weiter…“Wer in den Steinen verwundet ist oder seinen Geheimdienst durchtrennt hat... Lesen Sie mehr »

Ren

Nicht jeder. Aber die Minderheit, die es nicht tut, wird leiden.

Elle

Widerlich? Egoistisch? Das ist alles, was Sie haben – selbstgerechte Tadel und Schande? Junge, was für ein verblendeter Haufen Nörgler sind diese Politiker. Sie haben sich zu einer Priesterschaft gemacht, die wie Aschenputtels böse Stiefmutter mit dem Finger gegen das Volk wedelt. Was uns auf den Punkt bringt – sie sind Mörder der Rede-, Bewegungs-, Gedanken- und Lebensfreiheit. Sie sperren die Öffentlichkeit ein. TAKE THE DOWN, Australien. Entfernen Sie sie um jeden Preis und führen Sie sie aus der Stadt.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Elle
Ren

Ich glaube nicht, dass ihre globalistischen Arbeitgeber alles tun werden, um diese NWO-Schergen zu retten, wenn die Bauern das Schloss stürmen.

[…] Gepostet am vor 2 Minuten von AKTUELLE EVENTS […]

Ren

Es gibt nur einen Weg, den Lockdown zu beenden. Beenden Sie diese „Verwaltungen“. Die Lockdowns kommen von ihnen. Nicht einmal die Beulenpest konnte das jedem aufzwingen. Deshalb verhungerten die überlebenden Bauern nicht. Ich frage mich, ob die NWO vorhat, ihre Marionetten dem wütenden Mob zu opfern. Eine gewaltsame Revolution wird zu vielen Schreckensherrschaften auf der ganzen Welt führen. So kathartisch es auch wäre zu sehen, wie Mobs diese kleinen Tyrannen steinigen oder enthaupten würden, es würde für das Land kein gutes Ende nehmen. Ohne den Anschein von Gesetz oder Ordnung würde das Chaos ausbrechen. Bildung kleiner, lokaler „Schattenregierungen“... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Ren