China, die NBA und das massive Gesicht der Globalisierung

China NBAWikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Zbigniew Brzezinski war Mitbegründer der Trilateralen Kommission mit David Rockefeller in 1973. Als Brzezinski zum Nationalen Sicherheitsberater von Präsident Jimmy Carter ernannt wurde, bestand seine Unterschrift darin, China auf die Weltbühne zu bringen.

Darüber hinaus fütterte er China mit den Lehren der Technokratie, um eine Supermacht zu schaffen, die letztendlich alle und alles beherrschen würde. Dies war die sogenannte Neue Internationale Wirtschaftsordnung des Trilateralen, auch bekannt als Globalisierung, auch bekannt als Technokratie. Heute bekräftigt China seine Macht, allen in Sichtweite, einschließlich den Vereinigten Staaten, Unterwürfigkeit aufzuzwingen. ⁃ TN Editor

Lassen Sie uns eines klarstellen. Die Chinesen, egal ob sie glücklich oder traurig erscheinen, unterstützen ihre Regierung, weil sie kontrolliert werden. Nach Generationen der Prügel beugt die Bevölkerung den Kopf und beugt das Knie vor den Sklavenmeistern. Nennen Sie diese Freiheit, wenn Sie wollen.

Und wenn Sie wirklich der Meinung sind, dass die Situation in Amerika nicht besser ist als das System in China, versuchen Sie es mit einem Experiment, auch wenn die Zensur in Amerika noch immer in vollem Gange ist. Übersiedlung nach China und Veröffentlichung von regierungskritischen Artikeln. Schau was passiert. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihres letzten Testaments zu Hause lassen.

Wenn der NBA-Beauftragte und mehrere Spieler davon sprechen, ihre chinesischen Fans zu lieben, beziehen sie sich auf Opfer eines langfristigen Terrorismus. Und wenn Sie die NBA-Leute auf diesen Punkt ansprechen, sagen sie: "Wir wollen nur Basketball spielen, wir wollen nur die Spiele."

Und sie wollen das Geld. Das Nike-Geld, das chinesische Geld, das Fernsehgeld, das andere Warengeld. Mehr Chinesen als Amerikaner sehen sich die NBA-Playoffs im Fernsehen an.

Als der Generaldirektor der Houston Rockets, Daryl Morey, in einem Moment der Vernunft, KAMPF FÜR FREIHEIT, STAND MIT HONGKONG, retweetete, startete die chinesische Regierung einen Scheißsturm. Spiele in der Vorsaison wurden verdunkelt, Pressekonferenzen abgesagt und NBA-Kommissar Adam Silver wegen (teilweiser und schwacher) Verteidigung der Redefreiheit angegriffen. Jetzt wird Daryl Morey aufgefordert, von seinem Job zurückzutreten und die chinesische Regierung zu beschwichtigen.

Die große Angst? Ein paar globale NBA-Stars würden sich dafür entscheiden, die Millionen Hongkonger Demonstranten zu verteidigen, die eine Gesetzesvorlage niederschlagen wollen, die es China ermöglicht, "kriminelle Verdächtige" von Hongkong auf das Festland auszuliefern, wo sie angeklagt und inhaftiert werden können. gefoltert, ermordet. Die Hauptverdächtigen in Hongkong wären Personen, die sich gegen das chinesische Regime auf dem Festland aussprechen.

Die NBA-Stars könnten, wenn sie sich äußern, einen weltweiten Brand der öffentlichen Empörung entfachen, der sich gegen die brutale Regierung Chinas richtet.

Bisher ist diese Angst unbegründet. LeBron James, (Trainer) Steve Kerr und Gregg Popovich, Krieger der sozialen Gerechtigkeit, schweigen zu der spezifischen Frage von Hongkong gegen China. Niemand, der mit der NBA verbunden ist, spricht sie an.

Wir haben das, wovor George Washington gewarnt hat: eine verwickelte ausländische Allianz. Die USA, China, Geld.

Sie müssen sich jetzt über das merkwürdige Timing von all dem wundern. Die chinesische Regierung greift zu einem kleinen Tweet und bläst in die Höhe, gerade als NBA-Spieler, Trainer und der Kommissar in China auf einer willensstarken, geldintensiven Tournee sind. Es ist, als wollte die chinesische Regierung eine Entschuldigung, um die USA anzugreifen, denn Trump hat die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China in Schwung gebracht. Die kommunistische Diktatur will offenbar zeigen, wie weit sie gehen wird, um gegen jede Kritik von außen vorzugehen und gegen eine Neuausrichtung des Handels, die derzeit China begünstigt. Befürwortet grob China. (Wir werden sehen, wie gut oder schlecht das neue Trump-Handelsabkommen mit China ist.)

Wer ist dafür verantwortlich, dass die NBA-Spieler still sind und den Wünschen der chinesischen Führung nachkommen? Die NBA, ja. Aber was noch wichtiger ist, die Schuhfirmen. Nike, Adidas. Sie haben enorme Geschäfte in China. Darf das nicht stören. Jeder berühmte NBA-Spieler hat einen großen Schuh-Deal. Darf auch DIESES Geld nicht gefährden. Also halt die Fresse. Ball spielen. Sei dir der Politik nicht bewusst.

Verflechtung von Allianzen.

Die chinesische Führung wagt es in der Tat, die NBA dazu zu bewegen, die Verbindungen zu China zu kappen und Milliarden zu verlieren. "Wenn deine Bälle aus Geld bestehen, haben wir dich bei den Bällen."

Warum wollten die Rockefellers vor vielen Jahren den chinesischen Handel mit dem Westen öffnen? Warum nicht stattdessen das bevölkerungsreiche Indien? Immerhin hatte Indien den Anschein einer repräsentativen Regierung. Im Gegensatz zu China war Indien Thomas Paine. Die Rockefellers bevorzugten China, weil sie Chinas System mochten. Massive Kontrolle von oben nach unten. Absolute Zensur. Gewalttätige Unterdrückung. Bewusstseinskontrolle. Ein Weg, eine große Anzahl von Menschen zu besitzen und zu leiten und sie durch Angst und Schrecken zu befrieden. Jahrzehnt für Jahrzehnt. Ein gutes Modell für die Welt.

Ein amerikanischer Freund beschrieb einen Vorfall, den er vor Jahren gesehen hatte, als er in einem Tourbus in China saß. Er und sein Kumpel waren die einzigen Amerikaner an Bord. Vor dem Bus kam es zu einem Streit zwischen zwei chinesischen Reiseleitern. In diesem Moment senkten alle chinesischen Passagiere den Kopf und starrten auf den Boden. Dies war ihre Reflexreaktion auf einen Streit zwischen zwei niedrigrangigen Beamten.

Sie können sich also vorstellen, wie sie an der Spitze auf Führung reagieren. Gesamte Einreichung.

Dies sind die NBA-Fans, die eine Liebesbeziehung zu US-Spielern haben. Und umgekehrt.

Orwell, 1984: „Aber es war alles in Ordnung, alles in Ordnung, der Kampf war beendet. Er hatte den Sieg über sich selbst errungen. Er hat Big Brother geliebt. “

Orwell: "Wenn Sie ein Bild von der Zukunft wollen, stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein menschliches Gesicht prägt - für immer."

Oder vielleicht ein Schuh, der von Nike in China hergestellt wird.

Angenommen, viele Nike-Kunden hören auf, ihre Schuhe zu kaufen.

Angenommen, viele NBA-Fans gehen nicht mehr zu den Spielen.

Angenommen, VIELE Zuschauer sehen sich die Spiele nicht mehr im Fernsehen an.

Angenommen, VIELE Social-Media-Nutzer verbreiten unermüdlich Botschaften, die die Hongkonger Demonstranten unterstützen und das brutale chinesische Regime bloßstellen.

Angenommen, unabhängige Forscher veröffentlichen Listen von Produkten, die in China hergestellt und in den USA gekauft wurden, damit die Verbraucher sie vermeiden können.

Nehmen wir an, dass viel mehr Menschen sich der Tatsache bewusst werden, dass der wirtschaftliche Leim, der den Globalismus zusammenhält, verrückt ist - einheimische Hersteller verlassen ihr Heimatland und gründen Geschäfte an Orten (wie China), an denen sie ihre Produkte weitaus billiger herstellen. wo die Löhne sehr niedrig sind und keine Umweltbedenken bestehen; und dann exportieren Sie diese Produkte zum Verkauf nach Hause, wodurch konkurrierende inländische Unternehmen aus dem Geschäft genommen werden. Nehmen wir an, noch mehr Menschen betrachten dies als wirtschaftlichen Selbstmord. Angenommen, sie sehen den Globalismus selbst als geplanten Selbstmord an. Geplant, bestimmte Länder, die von brutalen Diktatoren regiert werden, zu erwecken und andere Länder zu versenken, in denen noch ein gewisser Anschein von Freiheit besteht. Nehmen wir an, sie sehen diesen Plan als Strategie, um unter jedem Label, das Sie verwenden möchten, eine weltweite Unterdrückung herbeizuführen, erweist sich jedoch als Regel von riesigen Unternehmen und Banken, die mit Regierungen auf der ganzen Erde zusammenarbeiten. Ausnahmen sind nicht erlaubt.

Nehmen wir an, die 7.7-Milliarden-Ziele dieses Plans erkennen, dass es sich um echte beklagenswerte Ziele handelt, und sagen demzufolge NEIN.

Bei den vielen Kommunikationswegen, die uns zur Verfügung stehen, könnte dies eine Flutwelle von NO sein.

Wenn Sie noch tiefer in die Grundlagen der Ökonomie eintauchen möchten, denken Sie daran: Relativ freie Märkte können nur in einem Kontext funktionieren, in dem gleiche Wettbewerbsbedingungen herrschen - die Kosten für Herstellung, Marketing und Verkauf von Produkten sind für alle gleich . Sobald Sie den massiven Import von Waren von Orten erlauben, an denen diese Kosten radikal niedriger sind, sind Sie es Takelage das Spiel. Das Heimatland leidet. Firmen schließen. Arbeiter haben keine Jobs. Das allgemeine Wohlstandsniveau, was auch immer es war, sinkt ständig. Egal wie Sie die Zahlen neigen und massieren, egal wie viele cockeyed Theorien Sie hervorbringen, das Ergebnis ist unvermeidlich.

Verschärfen Sie diese technische Tragödie, indem Sie diesen massiven Importen erlauben, aus einem Land zu kommen, in dem die Bürger von einem kriminellen Regime streng kontrolliert werden. eine Vielzahl von wirtschaftlichen Vereinbarungen mit diesem Regime schließen; achte darauf, was dieses Regime seinem Volk angetan hat; und Sie haben an allen Fronten ein Opfer der Freiheit.

Dann gibt es einen Würgegriff. Und dann wird das brutale Regime unter allen Umständen einen Befehl erteilen:

Wagen Sie es nicht, uns zu kritisieren.

Wir sind zusammen dabei;

Wir haben keine Prinzipien und Sie auch nicht.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Elle

Nun ist es eine Tatsache, die allen in der westlichen Welt bekannt ist, dass die NBA Chinas SCHLAMPE ist, zusammen mit den Sportunternehmen wie Nike, die ihre Produkte dorthin bringen. LeBrone ist nur ein weiterer Opportunist, der wie alle Opportunisten aus beiden Seiten seines Mundes spricht und bald in Vergessenheit geraten wird. Er kümmert sich um die Menschlichkeit, wenn es finanziell vorteilhaft und bequem ist, während er wirklich ignorante Push-Back-Tweets ankündigt, die offensiv gegensätzliche Ansichten zum Thema China (ROFL!) Als „nicht gebildet“ bezeichnen. Er trollt so krass um Dollars, dass es krank wird. Während Demonstranten in Hongkong versuchen, sich vor einem Tyrannen zu schützen,... Lesen Sie mehr »