Tugendhaftes Signal mit langfristigen „grünen Anleihen“

grüne Anleihen
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
„Grüne Anleihen“ sind die zunehmend beliebten Instrumente zur Finanzierung von nachhaltiger Entwicklung, grüner Wirtschaft und grünem New Deal, auch bekannt als Technokratie. Falsch umgeleitetes Geld führt jedoch nur zu größeren wirtschaftlichen Verwerfungen. ⁃ TN Editor

Obwohl noch klein, wächst die nachhaltige Finanzierung. Es gab so genannte 165-Milliarden-Dollar "Grüne" Bindung Emission von Unternehmen und Ländern in diesem Jahr - mehr als doppelt so viel wie 2016 - nach Angaben von Bloomberg.

Und unter dem Druck der "Menschen", die politische Entscheidungsträger fordern, "etwas zu tun", um die Welt vor dem fast sicheren klimabedingten Untergang zu retten, Bloomberg berichtet dass die Zentralbanken ihre Gelddruckfehler in eine nachhaltige Finanzierung stecken und der aufstrebenden Anlageklasse eine neue Nachfragequelle eröffnen.

Die meisten großen Zentralbanken haben Angemeldet Förderung eines nachhaltigen Wachstums mit Anreizen für eine umweltfreundliche Finanzierung.

„Zentralbanken sind wichtige institutionelle Anleger, und die Tatsache, dass sie an diesem Markt teilnehmen, ist es verleiht dem Markt fast wie ein Siegel für Zuverlässigkeit und Reife,”Sagte Christian Deseglise, globaler Leiter der Zentralbanken und globaler Sponsor für nachhaltiges Finanzieren bei HSBC Holdings Plc, dem größten Underwriter der Anleihen in diesem Jahr.

"Es geht nicht so sehr darum, die Nachfrage zu steigern, weil wir bereits Nachfrage haben", sagte er. "Es ist die Qualität dieser Nachfrage, die wirklich wichtig ist."

Auch der  Europäische Zentralbank wurde Kauf die Schuld im Rahmen seines Programms zum Rückkauf von Vermögenswerten.

Ungarns und Frankreichs Zentralbanken haben jeweils Fonds für ökologische Investitionen geschaffen.

 Peru erwägt auch den Kauf von Green Bonds.

Während die Federal Reserve mit fast 4 Billionen Dollar in der Bilanz deutlich abwesend ist Vom Netzwerk zur Ökologisierung des Finanzsystems haben regionale Zweigstellen Forschungen zu diesem Thema veröffentlicht, und der Vorsitzende Jerome Powell behauptet, dass es sich um ein „längerfristiges Problem“ handelt.

Aber, wie Bloomberg feststellt, Preisgestaltung und Liquidität sind nach wie vor begrenzende Faktoren. Da sich grüne Anleihen mehr durchsetzen, wird Anlegern angeboten wenig zusätzlicher Anreiz, sie zu kaufen, da sie vergleichbar mit nicht-grünen Schulden sind.

"Sobald der Markt für Green Bonds beträchtlich wird, werden die Zentralbanken mehr in Green Bonds investieren", so Massimiliano Castelli, Leiter der Strategie für Staatsanleihen bei UBS Asset Management.

Wie die meisten wissen, sind „grüne“ Anleihen natürlich größtenteils eine Marketing-Spielerei. Und wenn die Zentralbanken ihre Einkäufe wirklich eskalieren, brauchen Sie keine Kristallkugel, um vorherzusagen, dass die „Greenwashing“ -Emissionen von Unternehmen steigen werden - indem Sie grüne Etiketten verwenden, um für nicht so grüne Dinge auszugeben!

Dennoch Die San Francisco Fed erklärt schnell die "Vorteile" dieser "grünen Anleihen" - und

Der Forest Resilience Bond (FRB) ist ein Finanzinstrument, das ermöglicht private Investitionen in Waldverbesserungen auf öffentlichem Land. Die FRB verspricht, das Tempo und den Umfang zu beschleunigen, in dem entscheidende Anstrengungen unternommen werden, um die Gesundheit und das Funktionieren der Waldlandschaften des Landes wiederherzustellen.

Dies geschieht, indem privates Kapital eingesetzt wird, um die Vorlaufkosten für Aktivitäten zur Verbesserung der Waldgesundheit zu decken, und indem Interessengruppen zusammengebracht werden, die von dieser Arbeit profitieren, um sich an den Kosten für die Erstattung von Investoren im Laufe der Zeit zu beteiligen. Diese Begünstigten unterzeichnen Verträge, die gemeinsam die Projektkosten und eine bescheidene Rendite für die Investoren abdecken, was bedeutet, dass niemand die Last der Rückzahlung alleine trägt. Das Ergebnis ist ein kollaboratives Finanzmodell, das klare ökologische, soziale und finanzielle Renditen liefert.

Obwohl das FRB-Modell vielleicht weniger offensichtlich ist, eröffnet es auch Möglichkeiten für positive soziale Auswirkungen in ländlichen Gemeinden im ganzen Land. Zusätzlich zu den direkten Auswirkungen der Schaffung von Arbeitsplätzen können FRB-Projekte Kapitalinfusionen in ländliche Gebiete katalysieren, indem sie Signale an den Markt senden, dass eine stetige Rohstoffversorgung für forstbasierte Industriezweige besteht. Vor dem Hintergrund des sinkenden Wohlstands auf dem Land sieht dieser Artikel vor Wie könnte die FRB eine Rolle bei der Unterstützung ländlicher Gebiete - insbesondere von Gebieten mit historisch forstbasierten Volkswirtschaften - beim Übergang zu einer widerstandsfähigeren ökologischen und wirtschaftlichen Zukunft spielen?

Was unterscheidet den Forest Resilience Bond (FRB) von anderen Ansätzen ist nicht nur die Verwendung von Investorenkapital zur schnellen und maßstabsgetreuen Finanzierung der Wiederherstellung, sondern auch das kollaborative Modell der Kostenteilung zwischen den Begünstigten.

Dieser Ansatz bindet eine Reihe von Stakeholdern ein, um die Kosten für die Rückzahlung von Investoren zu teilen und sie in die Projektentwicklung einzubeziehen. Als solches ermutigt das FRB-Modell zu einer gemeinsamen Reaktion auf Systemebene auf Herausforderungen im Bereich der Waldgesundheit, bei der Mittel, Erfahrungen und Fachwissen von a verwendet werden eine Reihe öffentlicher, privater und staatsbürgerlicher Akteure.

Oder anders ausgedrückt: eine öffentlich-private Partnerschaft, die Steuergelder zur Unterstützung von „grün“ geführten Initiativen einsetzt, ohne dass eine Abstimmung erforderlich ist (weil die Zentralbanken nicht gewählt sind!)

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Konzept der „grünen“ Anleihen immer mehr zum Mainstream wird. Wen kümmert es, wenn wir keinen Ertrag erzielen? Zumindest signalisieren wir, wie tugendhaft wir sind - und als verschiedene "wohlhabende" westliche Nationen die geld- und fiskalpolitische Mauer treffen, verbreitet sich die Rhetorik um "People's QE" oder eine von der modernen Geldtheorie getriebene Umverteilung (MMT) unter vielen positiv (insbesondere unter den sozialismusunterstützenden Millennials).

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen