Schlachtfeld: Ohne Verschlüsselung, Regeln der Technokratie

VerschlüsselungBild von Hugh D'Andrade von der Electronic Frontier Foundation, frei lizenziert unter CC BY-SA 3.0.
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Regierungen werden aufgefordert, die Verschlüsselung zu zerstören, die Privatsphäre dauerhaft zu zerstören und alle Daten der Welt an die Sozialingenieure von Technocrat zu übergeben. Wenn dies gelingt, katapultiert dies die Welt in die Wissenschaftliche Diktatur, auch bekannt als Technokratie. ⁃ TN Editor

In jedem Land der Welt sorgt die Sicherheit der Computer dafür, dass die Lichter an sind, die Regale gefüllt sind, die Dämme geschlossen sind und der Transport läuft. Seit mehr als einem halben Jahrzehnt wird die Verwundbarkeit unserer Computer und Computernetzwerke in der weltweiten Bedrohungsanalyse der US-Geheimdienste als das größte Risiko eingestuft - das ist höher als Terrorismus, höher als Krieg. Ihr Kontostand, die Ausrüstung des örtlichen Krankenhauses und die US-Präsidentschaftswahlen bei 2020 hängen unter anderem von der Computersicherheit ab.

Und doch versucht die US-Regierung inmitten der größten Computersicherheitskrise in der Geschichte zusammen mit den Regierungen von Großbritannien und Australien die einzige Methode zu untergraben, die derzeit existiert, um die Informationen der Welt zuverlässig zu schützen: die Verschlüsselung. Sollte es ihnen gelingen, die Verschlüsselung zu untergraben, werden unsere öffentliche Infrastruktur und unser Privatleben dauerhaft unsicher.

Im einfachsten Sinne ist die Verschlüsselung eine Methode zum Schutz von Informationen, die in erster Linie die Sicherheit der digitalen Kommunikation gewährleistet. Jede E-Mail, die Sie schreiben, jedes Keyword, das Sie in ein Suchfeld eingeben - jede peinliche Sache, die Sie online tun - wird über ein zunehmend feindseliges Internet übertragen. Anfang dieses Monats haben die USA neben Großbritannien und Australien auf Facebook aufgerufen, um eine "Hintertür" zu erstellenoder ein schwerwiegender Fehler in den verschlüsselten Messaging-Apps, mit denen jeder, der über den Schlüssel zu dieser Hintertür verfügt, uneingeschränkt auf private Kommunikation zugreifen kann. Bisher hat sich Facebook dagegen gewehrt.

Wenn der Internetverkehr unverschlüsselt ist, kann jede Regierung, jedes Unternehmen oder jeder Kriminelle, der dies bemerkt, eine Kopie davon stehlen - und dies tatsächlich auch - und Ihre Informationen für immer geheim aufzeichnen. Wenn Sie diesen Datenverkehr jedoch verschlüsseln, können Ihre Informationen nicht gelesen werden: Nur Benutzer mit einem speziellen Entschlüsselungsschlüssel können ihn entsperren.

Ich weiß ein wenig darüber, weil ich eine Zeit lang einen Teil des globalen Systems der Massenüberwachung der US National Security Agency betrieben habe. Im Juni 2013 I arbeitete mit Journalisten dieses System einer skandalisierten Welt zu offenbaren. Ohne Verschlüsselung hätte ich nicht die Geschichte schreiben können, wie alles geschah - mein Buch Permanent Record - und habe das Manuskript sicher über Grenzen hinweg gebracht, die ich selbst nicht überqueren kann. Noch wichtiger ist, dass die Verschlüsselung jedem von Reportern, Dissidenten, Aktivisten, NRO-Mitarbeitern und Hinweisgebern bis hin zu Ärzten, Anwälten und Politikern hilft, ihre Arbeit zu erledigen - nicht nur in den gefährlichsten und repressivsten Ländern der Welt, sondern in jedem einzelnen Land.

Als ich nach vorne kam in 2013Die US-Regierung überwachte den Internetverkehr nicht nur passiv, sondern fand auch Möglichkeiten, die internen Netzwerke der großen amerikanischen Technologieunternehmen zu kooptieren und zuweilen zu infiltrieren. Zu dieser Zeit wurde nur ein kleiner Teil des Webverkehrs verschlüsselt: Sechs Jahre später haben Facebook, Google und Apple die Verschlüsselung standardmäßig zu einem zentralen Bestandteil ihrer Produkte gemacht, so dass der heutige Anteil am Webverkehr nahezu 80% beträgt verschlüsselt. Sogar der ehemalige Direktor des US-Geheimdienstes, James Clapper, spricht die Enthüllung der Massenüberwachung dafür aus, die kommerzielle Einführung der Verschlüsselung erheblich vorangebracht zu haben. Das Internet ist dadurch sicherer. Nach Meinung einiger Regierungen zu sicher.

Der Generalstaatsanwalt von Donald Trump, William Barr, der einen der früheste Massenüberwachungsprogramme ohne zu prüfen, ob es legal war, signalisiert es nun die Absicht, die Fortschritte der letzten sechs Jahre zu stoppen oder sogar zurückzunehmen. WhatsApp, der Nachrichtendienst von Facebook, wird bereits verwendet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE): Im März gab das Unternehmen die Absicht bekannt, E2EE auch in seine anderen Messaging-Apps - Facebook Messenger und Instagram - zu integrieren. Jetzt startet Barr eine öffentliche Kampagne, um zu verhindern, dass Facebook die nächste Stufe der digitalen Sicherheit erreicht. Dies begann mit einem offenen Brief Barr, der britische Innenminister Priti Patel, der australische Innenminister und der US-amerikanische Innenminister forderten, Facebook solle seine Verschlüsselungsvorschläge aufgeben.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Technocracy.News ist das ausschließlich Website im Internet, die über Technocracy berichtet und diese kritisiert. Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um unsere Arbeit an Patreon zu unterstützen!
Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von