21. September 2021

Pfizer gibt zu: Israel ist ein massives Experiment für mRNA-Gentherapie-Aufnahmen

Pfizer hat einen Exklusivvertrag mit Israel, um ein riesiges Laborexperiment für seine mRNA-Gentherapie-Injektionen durchzuführen, was bedeutet, dass Pfizer die Kontrolle über die Injektionspolitik hat, nicht Israel. Unter den vollständig Geimpften steigen die Fälle und Todesfälle in die Höhe. Angesichts der Katastrophe reagieren die Technokraten von Pfizer: Mehr Booster-Schüsse!


Ehemaliger FDA-Kommissar: Sechs-Fuß-Regel zur sozialen Distanzierung war „willkürlich“

Der ehemalige FDA-Kommissar Scott Gottlieb gibt zu, dass die 6-Fuß-Zahl für soziale Distanzierung völlig willkürlich war und keinerlei Wissenschaft dahintersteckte. Aus diesem Grund wurden Schulen geschlossen, da die Schüler nicht 6 Fuß voneinander entfernt gehalten werden konnten. Alles umsonst. Wenn die Eltern vorher nicht wütend waren, wird dies ihre Haare in Brand setzen


Wissenschaftler: Essbare Pflanzen werden so verändert, dass sie mRNA-Impfstoff-Nutzlast tragen

GVO-Salat und Spinat könnten den mRNA-Impfstoff direkt in die Nahrungsversorgung der Menschheit bringen und eine „informierte Wahl“ vermeiden. Dies folgt der Virusentwicklung, bei der ein GVO-ansteckendes Virus den mRNA-Impfstoff tragen würde. Warum sind Transhuman-Wissenschaftler so bestrebt, die genetische Struktur der Menschheit zu verändern? Menschen 2.0.