23. September 2021

Ursache und Wirkung: Technokratie in direktem Zusammenhang mit medizinischer Tyrannei

Der Autor, Thomas Knapp, ist Direktor und leitender Nachrichtenanalyst am William Lloyd Garrison Center for Libertarian Advocacy Journalism. Er sieht die sogenannte Pandemie genau als direkte Folge der Technokratie und kommt zu dem Schluss: „Die Technokraten haben ihre Macht missbräuchlich ausgeübt – und wirkungslos zu hoch. Es ist an der Zeit, diese Macht wegzunehmen.“


London School of Economics (LSE) startet Kurs zum Thema "Technocracy 1914-1945"

Die LSE ist ein führender akademischer Motor der Globalisierung und hat für den Zeitraum 1914-1945 einen Kurs über historische Technokratie geplant. Dies waren die prägenden Jahre, die zur modernen Technokratie führten. Es überrascht nicht, dass Technocracy Rising: The Trojan Horse of Global Transformation und Technocracy: The Hard Road to World Order nicht auf der Leseliste erscheinen.


Die Gefahr, diktatorische Macht einer Technokratie zu ignorieren

Immer mehr Menschen werden bewusst, dass die Technokratie eine klare und gegenwärtige Gefahr darstellt und eine wissenschaftliche Diktatur schaffen will. Darüber hinaus ist die Technokratie der Todfeind aller staatsbürgerlichen politischen Systeme wie einer konstitutionellen Republik in Amerika.