Tech Mogul sagt, die Leute in Big Tech verlieren den Kontakt mit der Realität

Esalen-Institut in Big Sur, wo Silicon Valley-Techniker ihr "Inneres Netz" finden.
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Dieser Tech-Insider sieht klarer als die meisten anderen und kommt zu dem Schluss, dass „die Nerds die Welt erobert haben. Jetzt zeigen sie Anzeichen dafür, dass sie von einer solchen Macht betrunken sind. “ Der Geist eines Technokraten ist in der Regel den Bedürfnissen und Wünschen realer Bürger in der Gesellschaft fern. ⁃ TN Editor

Es gibt etwas, das ich schon seit einiger Zeit im Hinterkopf habe. Und während es das Facebook-Fiasko vorwegnimmt, rückt es in dieser Situation sicherlich in den Vordergrund. Immer mehr Menschen in unserer Branche, der Technologiebranche, verlieren den Kontakt zur Realität.

Sie können es in den Tweets sehen. Sie können es auf technischen Konferenzen hören. Zur Hölle, Sie können es an jedem Tag in den meisten Cafés in San Francisco hören. Menschen - Wirklich kluge Leute - einige der leeresten Dinge sagen. Worte, die sie in Verlegenheit bringen würden, wenn sie einen Schritt außerhalb ihres eigenen Kopfes machen und hören könnten.

Zumindest sind dies Standpunkte, Gedanken und Ideen, die diese Leute vertreten sollte seinverlegen durch. Aber sie sind eindeutig nicht, weil sie sie immer wieder sagen.

Hier geht es nicht nur um Facebook - weit davon entfernt. Dies ist nur das bekannteste und aktuellste Beispiel für ein Unternehmen, das darunter leidet. Und in diesem Fall es ist wirklich mehr in ihrem Antworten auf die Cambridge Analytica Situation, anstatt die Situation selbst (was eine andere Sache ist, obwohl zweifellos verwandt). Sie wissen nicht, was sie sagen sollen, weil sie nicht wissen, was sie sagen sollen, Punkt. Weil sie außer Kontakt geraten sind.

Aber auch hier habe ich das Gefühl, dass ich mich immer öfter mit Technik beschäftige. Es ist eine Branche mit einigen der brillantesten Menschen der Welt, was sie umso enttäuschender macht.

Ich werde keine Namen nennen oder Beispiele nennen, weil ich kein Arschloch bin.¹ Aber auch, weil ich nicht muss. Ich würde wetten, dass jeder, der dies liest, klare und offensichtliche Beispiele dafür hat, wovon ich in seinen eigenen Kreisen spreche - wenn auch nur in seinen eigenen virtuellen Kreisen. Das ist überall.

Ich kenne die Ursache dafür nicht. Vielleicht können wir Trump einen Teil davon vorwerfen, auch wenn dies nur indirekt der Fall ist (ein Mann, der im Leben vorwärts gekommen ist, indem er asinine Dinge gesagt hat). Wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass die Wurzel ein zunehmendes Gefühl der Berechtigung ist, da die Tech-Industrie an Bedeutung zugenommen hat, um aus finanzpolitischer Sicht und wohl auch aus kultureller Sicht die wichtigste zu werden.

Die Nerds haben die Welt erobert. Jetzt zeigen sie Anzeichen dafür, dass sie mit solcher Kraft betrunken sind. Und dementsprechend zu sprechen - mit erschreckenden Aussagen, die nur einen vollständigen und völligen Mangel an Selbsterkenntnis aufzeigen.

Das ist es. Es ist einfach, das Unternehmen Facebook zu rippen. Aber Unternehmen bestehen aus Menschen. Und letztendlich geht dies tiefer als jede einzelne Person oder Firma. Sogar Mark Zuckerberg.² Stattdessen scheint ein kollektiver Unsinn auf einmal vor sich zu gehen, an den ich mich in meinem mehr als zehnjährigen Berufsleben in der Branche mit Sicherheit nicht erinnern kann.

Vielleicht ist ein Teil davon - vielleicht ein großer Teil - die Tools, die in den letzten zehn Jahren entwickelt wurden, sei es Twitter oder ja, Facebook, die einfach dazu dienen, all dies hervorzuheben. So viele Leute benutzen die Werkzeuge, die sie gebaut haben, um sich selbst zu begraben.

Einerseits ist es faszinierend. Auf der anderen Seite ist es ziemlich traurig.

Während ich glauben möchte, dass die Facebook-Situation alle wachrüttelt, bin ich ehrlich glaube nicht, dass es so sein wird. Vielleicht ein paar Leute. Aber im Großen und Ganzen bezweifle ich, dass sich dieser Trend umkehren wird. Und ich befürchte, dass wenn diese Unternehmen reguliert werden oder im Mainstream zunehmend lächerlich gemacht werden, dies nur dazu führen wird, dass viele dieser Menschen in ihren Fersen graben und sich dem Wahnsinn verschließen. Es kann schon sein an dieser Stelle systemisch.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen