Obama öffnet die garantielosen Daten der NSA für die gesamte Geheimdienstgemeinschaft

snowden Tweet
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Technokratie lebt von Big Data als Überwachungssystem für die Steuerung der Gesellschaft, das als „Governance“ bezeichnet wird. Zu viele Daten sind für einen Technokraten ein Widerspruch. TN Editor

Nur noch wenige Tage, bis Donald Trump sein Amt antritt, kündigte die Obama-Regierung am Donnerstag an neue Regeln Auf diese Weise kann die NSA große Mengen privater Daten, die ohne Haftbefehl, Gerichtsbeschluss oder Genehmigung des Kongresses gesammelt wurden, an andere 16-Behörden weitergeben, darunter das FBI, die Drug Enforcement Agency und das Department of Homeland Security.

Mit den neuen Regeln können Mitarbeiter, die nachrichtendienstliche Aufgaben für diese Agenturen erledigen, die Rohdaten durchsuchen, die im Rahmen eines umfassenden Erlasses der Exekutive der Reagan-Ära gesammelt wurden, der der NSA praktisch unbegrenzte Befugnisse zum Abfangen von Kommunikation im Ausland verleiht. Zuvor haben NSA-Analysten Informationen herausgefiltert, die sie für irrelevant hielten, und die Namen unschuldiger Amerikaner maskiert, bevor sie sie weitergaben.

Die Änderung war in Arbeit, lange bevor die Erwartung bestand, dass jemand wie Trump Präsident werden könnte. Die kurzfristige Verabschiedung der Verfahren ist eine von viele Beispiele der Obama-Regierung, die neue Exekutivmächte, die von der Bush-Regierung eingesetzt wurden, auf Dauer festlegt, unter der Annahme, dass der Exekutive die Polizei selbst anvertraut werden könnte.

Der Executive Order 12333, der oft als „zwölf Dreifach-Drei“ bezeichnet wird, wurde weniger diskutiert als das Abhörgesetz des Kongresses, dient jedoch als Genehmigung für die umfangreichsten Überwachungsprogramme der NSA - weitaus mehr als die anderen Programme der NSA zusammen. Unter 12333 hat die NSA tippt auf Telefon- und Internet-Backbones zeichnet weltweit die anrufe von auf ganze Ländervakuumiert den Verkehr von Google und zum Yahoos Rechenzentren in Übersee und mehr.

In 2014 enthüllte The Intercept, dass die NSA 12333 als Rechtsgrundlage für einen internen Server verwendet NSA-Suchmaschine Das umfasst mehr als 850 Milliarden Telefon- und Internetaufzeichnungen und enthält die ungefilterten privaten Informationen von Millionen Amerikanern.

In 2014 ein ehemaliger Beamter des Außenministeriums beschrieben Überwachung durch die NSA unter 12333 als "Universum der Sammlung und Speicherung", das über das vom Kongress genehmigte Maß hinausgeht.

Der Whistleblower der NSA, Edward Snowden, der Reporterdokumente über die Breite der 12333-Überwachung herausgab, twitterte Folgendes:

snowden Tweet

Als die Regeländerung ihren Weg durch den Überprüfungsprozess fand, erklärte Robert Litt, der Top-Anwalt der Geheimdienstgemeinschaft, das Grundprinzip öffentlich: Die Regeln „reagieren auf die allgemein anerkannten Lehren aus den 9 / 11-Angriffen, wonach Geheimdienste nicht sein sollten“. von den einzelnen Behörden verwaltet, sollten aber verantwortungsbewusst innerhalb der Geheimdienste geteilt werden. “

Aber diese riesige Datenbank enthält unweigerlich eine Unmenge an amerikanischer Kommunikation - aufgeräumt, wenn sie mit Menschen im Ausland sprechen, wenn sie selbst ins Ausland gehen oder wenn ihre inländische Kommunikation einfach ist ins Ausland geroutet. Aus diesem Grund war der Zugriff bisher auf Daten beschränkt, die bereits überprüft wurden, um nicht verwandte Informationen und Informationen zu entfernen, die US-Personen identifizieren. Die neuen Bestimmungen beschränken den Zugang zu autorisierten Zwecken der Auslandsaufklärung und der Spionageabwehr - nicht zu gewöhnlichen Strafverfolgungszwecken - scheinbar und erfordern eine Überprüfung, bevor sie weiter verbreitet werden. Aber Datenschutzaktivisten sind skeptisch.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
James Stamulis

Das Problem ist, dass die Regierung und die Geschäftswelt uns überall und jederzeit ausspionieren, aber wir haben keinen Zugang zu dem, was unsere korrupte Regierung überhaupt tut! So haben es die Gründerväter nicht aufgestellt, sondern eher die alte Sowjetunion oder Hitlers Deutschland!

James Roberson

Schlüsselbegriff weniger garantieren? oder Tyrannei!