Gates Foundation will gemeinsame Kerninvestitionen verdoppeln

Wikipedia
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Die Gates Foundation war maßgeblich an der Schaffung und Finanzierung von Common Core Education Standards beteiligt. Jetzt ist es "Verdoppelung". Die Transformation der Bildung ist aus zwei GrĂŒnden seit langem ein SchlĂŒsselelement der Technokratie. Erstens mĂŒssen sie gute WeltbĂŒrger hervorbringen, die vollstĂ€ndig indoktriniert sind. Zweitens brauchen sie roboterĂ€hnliche Arbeiter, die ihre Arbeit ohne Fragen oder Beschwerden ausfĂŒhren. Mit anderen Worten, es geht ĂŒberhaupt nicht um Bildung, sondern um GehirnwĂ€sche.

Die Bill & Melinda Gates Foundation sagt Die BemĂŒhungen, den Lehrern bei der Anpassung an die Common Core-Bildungsstandards zu helfen, werden „verdoppelt“.

„Viel zu viele Distrikte berichten, dass das Identifizieren oder Entwickeln von Materialien, die auf den gemeinsamen Kern ausgerichtet sind, eine Herausforderung darstellt. Dies bedeutet, dass Lehrer ihre Zeit damit verbringen, LehrplĂ€ne anzupassen oder zu erstellen, Unterrichtsstunden zu entwickeln und nach ergĂ€nzenden Materialien zu suchen“, schreibt Sue Desmond-Hellmann, CEO der Gates Foundation, in einer offener Brief. "Wir verdoppeln also unsere Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Lehrer das haben, was sie brauchen, um ihre einzigartigen FĂ€higkeiten optimal zu nutzen."

Desmond-Hellmann gab zu, dass die Stiftung nicht auf alle VerĂ€nderungen vorbereitet war, denen sich die Schulen unter Common Core gegenĂŒbersahen. „Leider hat unsere Stiftung die Ressourcen und die UnterstĂŒtzung unterschĂ€tzt, die erforderlich sind, damit unsere öffentlichen Bildungssysteme fĂŒr die Umsetzung der Standards gut gerĂŒstet sind. Wir haben eine frĂŒhe Gelegenheit verpasst, PĂ€dagogen - insbesondere Lehrer -, aber auch Eltern und Gemeinschaften ausreichend einzubeziehen, damit die Vorteile der Standards von Anfang an in die Flucht geschlagen werden können. “

Desmond-Hellmann behauptet, dass die Ergebnisse in Kentucky, dem ersten Bundesstaat, der Common Core einfĂŒhrte, die Normungsarbeit belegen. Sie nennt eine Verbesserung des Anteils der Kentucky-Studenten, die fĂŒr das College bereit sind, wĂ€hrend bundesweit die gleichen Zahlen noch keine VerĂ€nderung aufweisen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewÀhlt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Lebhaftfreie oder sterben

Warum mĂŒssen sich Lehrer an die Tyrannei der Bundesregierung anpassen?

jujubean

Als Lehrer glaube ich, dass ein nationaler Lehrplan nicht unbedingt eine schlechte Idee ist. Es wĂŒrde den SchĂŒlern viel leichter machen, zu wechseln, wenn sie umziehen, und ich sehe nicht wirklich, wie sich jemand beschweren könnte, dass wir keinen Lese-, Schreib- und Mathematikstandard haben sollten. Aber ehrlich gesagt haben wir es bereits mit den PSAT-, SAT- und ACT-Tests, die auch fĂŒr das College gut sind. Alle Schulen unterrichten diese Tests und niemand beschwert sich, aber es besteht keine Notwendigkeit, sie zu Ă€ndern. Diese Tests sind billiger, einfacher zu verwalten und bringen die SchĂŒler viel weniger aus dem Unterricht... Lesen Sie mehr »