COVID wurde zur Ausrede, landesweite Überwachungsprogramme durchzuführen

Bild: Rekor.ai
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Technokraten erfinden, weil sie es können, besonders wenn es um Überwachung und Überwachung geht. Das Geschäft von Recor nutzt die Verwendung von KI-Tracking, indem es den finanziell angeschlagenen Staaten neue Einnahmequellen bietet. ⁃ TN Editor

Staaten mit Geldnot nutzen COVID als Ausrede, um AI-gesteuerte Fahrzeugerkennungs- oder Kennzeichenleserüberwachungsprogramme zu erstellen.

As Rekor-SystemRobert Berman, President und CEO von s, rühmt sich stolz: „Da unsere Technologie für die Fahrzeugerkennung so gut funktioniert, tun wir mehr, indem wir Marke, Modell, Farbe, Karosserietyp, Autoaufkleber oder Fensteraufkleber, Rost, Dellen und andere Dinge des Fahrzeugs identifizieren Fahrgeschwindigkeit und Fahrzeugrichtung. “ (ungefähr 2.40 des Videos.)

Berman enthüllte, dass Fast-Food-Restaurants verwenden Rekor's Fahrzeugüberwachungsprogramm "weil es den Leuten hilft, die das Essen effizienter machen" und behauptet, es helfe Unternehmen wie Starbucks, ID-Kunden, die jeden Tag das Gleiche bestellen.

Berman gab das auch zu Rekor's Fahrzeugüberwachungsprogramm ist an die Überwachung intelligenter Städte gebunden und sagt: "Hier geht es voran, hier laufen die Dinge zusammen."

Rekord rechnet sich selbst als AI-getriebenes Fahrzeugerkennungsunternehmen ab, aber alles, was es wirklich ist; ist eine KI-gesteuerte Kennzeichenleserfirma, die "Ist in über 500 Regionen weltweit tätig."

Eine kürzlich Artikel in Eine Null, enthüllte, dass Oklahoma COVID als Ausrede benutzt, um heimlich ein landesweites Programm zur Überwachung von Massenfahrzeugen zu erstellen Rekord um dringend benötigte Mittel zu beschaffen.

„Oklahoma, dessen Steuereinnahmen stark gesunken sindsDie fallenden Ölpreise kündigten im November die landesweite Einführung von Rekor One an, um nicht versicherte Autofahrer aufzuspüren. “

Gibt es kein Ende der Verwendung von COVID, um die öffentliche Überwachung zu verbessern, von Flughäfen über Schulen bis hin zu Fahrzeugen?

Rekord Pressemitteilung ab November 2020 zeigt, wie groß ihr Fahrzeugüberwachungsprogramm ist.

„Die Nutzung der Rekor One-Plattform durch das UVED-Programm (Uninsured Vehicle Enforcement Diversion Program) in Oklahoma unterstützt die Mission des Staates, die Anzahl der nicht versicherten Autofahrer auf der Straße zu verringern und Angelegenheiten aus dem Gerichtssystem herauszuhalten. Die Plattform ermöglicht die Echtzeiterkennung nicht konformer Fahrzeuge und die sofortige Datenkonsolidierung in einer regelmäßig aktualisierten Versicherungsdatenbank, die mit den staatlichen Durchsetzungsprogrammen verbunden ist. Darüber hinaus identifiziert die KI-gesteuerte Technologie von Rekor die Marke, das Modell und die Farbe eines Fahrzeugs und bietet eine zusätzliche Validierung zur Bestätigung der Fahrzeugidentifikation. “

Rekord und der Oklahoma District Attorneys Council behauptet, das Programm sei eine Verbesserung gegenüber der Einstellung und Geldstrafe durch die Strafverfolgungsbehörden.

„Anstatt eine Vorladung vor einem Strafgericht und eine Geldstrafe von 250 US-Dollar zu erhalten, erhalten nicht versicherte Autofahrer, die von Rekors Kameras, die an Strommasten und mobilen Anhängern montiert sind, erfasst wurden, eine Benachrichtigung über einen Verstoß zu ihrem Haus, werden mit einem Zitat von 174 US-Dollar belegt und müssen sich bei einem anmelden Versicherungspolice über das Versicherungsportal von Rekor. “

Anstatt von Beamten angehalten und mit Geldstrafen belegt zu werden, sollten Fahrer aus Oklahoma ein landesweites Fahrzeugüberwachungsprogramm akzeptieren, mit dem mehr Geld aus den Menschen herausgeholt werden soll, indem Geldstrafen an ihre Häuser geschickt und sie zur Nutzung gezwungen werden Rekor's Versicherung?

As Eine Null weist darauf hin, dass Menschen, die es sich nicht leisten können, ihre Firmenoberhäupter zu bezahlen, strafrechtlich verfolgt werden könnten.

Wenn eine Person jedoch nicht zahlen kann, kann sie strafrechtlich verfolgt werden. "Das Ermessen der Staatsanwaltschaft richtet sich an diejenigen, die akute finanzielle Schwierigkeiten aufweisen", sagte Amanda Arnall Couch, Programmdirektorin / Staatsanwältin von UVED, in einer E-Mail. "Der Zweck dieses Programms ist es, den Schwächsten zu helfen."

Das  Tea Party Rebellion begann mit viel weniger als das, was Staaten wie Oklahoma tun.

Massenüberwachung, die sich als öffentliche Sicherheit tarnt und zu Geldstrafen und Strafverfolgung führt, weil es sich jemand nicht leisten konnte, seine Kfz-Versicherung während einer Pandemie zu bezahlen, scheint selbst für den Polizeistaat eine Strecke zu sein.

Rekord möchte, dass sich ihr Fahrzeugüberwachungsprogramm für Unternehmen / Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land ausbreitet.

„Es ist gängige Geschäftspraxis, dass Sie Ihren Erfolg ausbauen möchten. Wir wissen, dass wir im Bundesstaat Oklahoma erfolgreich sind, und andere Bundesstaaten haben dies zur Kenntnis genommen. “Charles Deglimini, Executive Vice President von Rekor, sagte.

Regierungen mit Geldnot wenden sich an Technologien, die Kameras in automatisierte Kennzeichenleser umwandeln, um Fahrer für alle Arten von Straftaten zu identifizieren, zu verfolgen und zu bestrafen.

Staaten mögen LouisianaNevadaund Florida haben nicht versicherte Autofahrer mit ALPRs verfolgt, aber Oklahoma ist das erste Land, das ein landesweites Fahrzeugüberwachungsprogramm implementiert.

"Dieses Jahr, TexasTennesseeund Florida Einführung von Rechtsvorschriften, die landesweite ALPR-gestützte Programme zur Durchsetzung von Versicherungen erfordern würden. Im Februar kündigte Rekor ein Pilotprogramm an drei Nationalparks in North Dakota. EIN jüngste New York State Rechnung Dies würde Einzelpersonen und Unternehmen die Verwendung von ALPR-Daten untersagen, aber die staatliche Macht erweitern, indem die ALPR-Überwachung als praktikables Instrument zur Identifizierung von Park- und Verkehrsverstößen, Verstößen gegen Registrierungsanforderungen und Verstößen gegen Inspektionsanforderungen umrissen wird. “

Rekor verwendet Video-Türklingeln, um Fahrzeugüberwachungsnetzwerke in der Nachbarschaft zu erstellen 

Wie ich letztes Jahr schrieb, Rekord verwendet Video-Türklingeln wie Ring, um eine zu erstellen 68 Millionen Fahrzeugüberwachungsnetz in der Nachbarschaft.

„Rekor wird große Anstrengungen unternehmen, um Smart Homes in Überwachungsnetzwerke für Fahrzeuge in der Nachbarschaft zu verwandeln. Um die Vorortbewohner anzulocken, bietet es einen starken Preisverfall - von 50 US-Dollar pro Monat für Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden bis zu 5 US-Dollar pro Monat, weniger als der Preis eines Zeitungsabonnements. Mit Rekor kann Ihr Nachbar auch eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen für 99, 395 oder 1995 US-Dollar pro Monat identifizieren. “

Und das ist nicht alles, Rekord verfolgt auch, IDs und Geldstrafen Fahrzeuge in Parkplätze und erlauben nur Parkplätze.

Eines ist klar: Regierungsbeamte verwenden COVID als Ausrede, um Massenüberwachungsprogramme zu erstellen, die von privaten Unternehmen durchgeführt werden.

"Was Sie hier zu haben scheinen, ist ein Massenüberwachungsprogramm, das erstellt wird, um die Versicherungsbranche zufrieden zu stellen und möglicherweise Geld für die Regierung zu generieren", warnte Dave Maas, Direktor der Electronic Frontier Foundation. 

Die Massenmedien und Regierungsbeamten möchten, dass jeder wegschaut, da sie COVID als Ausrede verwenden, um Unternehmen von allen Arten der öffentlichen Überwachung profitieren zu lassen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
MsRhuby Star-Diamond

Facebook würde mich Ihren Link nicht teilen lassen!

Andy

Hier ist ein Szenario, das ich vor sechs oder sieben Jahren geschrieben / erstellt habe… Es gibt zwei Polizisten in der Umkleidekabine, die sich auf ihre Schicht vorbereiten, sagt Carl zu Bill… Künstliche Intelligenz - kurz KI - wird uns ersetzen - unsere Jobs annehmen, weil es möglich ist Verbrechen und Verstöße viel effizienter erkennen, als es menschlich möglich ist. Wir werden bald arbeitslos sein. Worauf Bill antwortet… In Anbetracht der opferlosen „Verbrechen“ und des Nichtangriffsprinzips werben Libertäre so gern für die Verdienste, dass es viel schlimmer sein könnte, dass die KI uns als echte Kriminelle identifizieren könnte. Betrachten Sie das als einen Übergang... Lesen Sie mehr »

Bernado Gui

Vielleicht ist es nur ein Programmierfehler?
Künstliche Intelligenz erreicht nicht einmal die Intelligenz einer Fliege. Das ist wahrscheinlich das Gefährlichste daran.

Es gibt Klassenkämpfe, okay, aber es ist meine Klasse, die reiche Klasse, die Krieg führt, und wir gewinnen. NYT 26.11.2006 Warren Buffet
Ich glaube, dass der Klassenkampf von oben auf der ganzen Linie zu wenig berücksichtigt wird. Die Schande der Parteien ist vorbei.
George Sorros spendete Antifa 1.7 Millionen Dollar. Es ist in seiner durchgesickerten Steuererklärung.

Bernado Gui

Massprivatei hat die Massenüberwachung in dem Artikel unterstützt. Die sekundäre primäre zu machen scheint die allgemeine Regel der Covid zu sein. Die „Fälle“ sind neben der Pandemie besonders ärgerlich. Dass die Impfung eine Art demografische Kontrolle sein könnte, kann ich mir kaum vorstellen. Die Migration von Völkern wurde absichtlich ausgelöst, einschließlich des Jubels für die Flut. Es sind auch genau die Völker mit den höchsten Geburtenraten, die nach Europa eingewandert sind. Lösbare Probleme wurden jahrzehntelang verschoben, um dann allmählich mit Kriegen überhäuft zu werden. Der Westen ist besser kapitalisiert als Afrika. Das sollte und... Lesen Sie mehr »

ich sag bloß

Gut, gut, gut, nebenbei bemerkt, sie behaupten, dass die Geimpften eher eine südafrikanische Variante des sogenannten ursprünglichen Covid haben als die nicht geimpften. Auf anderen Gebieten werden die Nebenwirkungen der sogenannten Impfstoffe jetzt als südafrikanische Variante bezeichnet. Warten Sie und sehen Sie weitere Ausreden (von durch Impfstoffe verursachten Krankheiten) für das, was sie beim Experimentieren mit der Weltbevölkerung getan haben. Siehe hier: https://www.timesofisrael.com/real-world-israeli-data-shows-south-african-variant-better-at-bypassing-vaccine/ Ich habe gestern versucht, meinen Freund davon abzubringen, der es ernst meint schlechtes Asthma, und sie ist in ihren 70ern. Aber alle ihre Freunde haben es bekommen und sie... Lesen Sie mehr »