Synthetische Biologie: Wir werden ganze Städte aus lebenden Organismen wachsen lassen

Städte aus biologischem Anbau - Youtube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Technokratische Wissenschaftler glauben, dass sie jede Art von Zukunft "codieren" können vom Nutzer definierten wollen, aber was ist mit dem, was alle anderen wollen? Dies sind die Oberherren der Technokratie, die glauben, dass wir ihnen einfach vertrauen sollten, um Utopia aufzubauen. TN Editor

Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der Sie keinen Baum fällen und dieses Rohmaterial in einen Stuhl oder Tisch umformen müssen. Stattdessen könnten wir unsere Möbel aus speziell angefertigtem Moos oder Pilzen züchten. Vielleicht erleuchten leuchtende Bakterien unsere Städte, und wir können ausgestorbene Arten zurückbringen oder die Lyme-Borreliose auslöschen - oder vielleicht sogar den Mars terraformieren. Synthetische Biologie könnte uns dabei helfen.

Das ist die Botschaft des neuesten Videos in einer neuen Mini-Dokumentarfilm-Web-Serie namens Erkundungenmit Schwerpunkt auf potenziell transformativen Bereichen der wissenschaftlichen Forschung: Genomik, künstliche Intelligenz, Neurobiologie, Transportwesen, Weltraumforschung und synthetische Biologie. Es ist ein Leidenschaftsprojekt des Unternehmers Bryan Johnson, Gründer von OS Fund und der Zahlungsabwicklungsfirma Braintree.

Das Video enthält eine gute Auswahl an vorgestellten Stimmen. Es gibt Pioniere wie Harvards George Church und Drew Endy von der Stanford University, die sich mit Visionären wie Rehma Shetty von mischen Ginkgo Bioworks(das maßgeschneiderte Mikroben entwirft, wie Hefe, die nach Trauben riecht, und davon träumt, Möbel aus genetisch zugeschnittenen Pilzen zu bauen); die Leute bei Das in Paris ansässige Startup Glowee (wer glaubt, dass Biolumineszenz die Zukunft der Beleuchtung ist); und Künstler / Designer Gänseblümchen Ginsberg, die synthetische Biologie in ihre kreativen Projekte einbindet, um das Systemdesign neu zu definieren.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von