Virologe: SARS-CoV-2 ist eine uneingeschränkte Biowaffe

Li-Meng Yan
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Dieser wissenschaftliche Bericht wurde vom Virologen Li-Meng Yan mitverfasst, der kürzlich bekannt gab, dass der SARS-CoV-2 von Menschenhand hergestellt und absichtlich in einem chinesischen Biolabor bewaffnet wurde. Als Vergeltung wurde Yans Mutter in China festgenommen.

Es ist wichtig, zur Originalquelle zu gehen und den Bericht herunterzuladen, da China jede Zeichenfolge in seiner Toolbox zieht, einschließlich Entführung, um den Bericht zu löschen. ⁃ TN Editor

Für die Entstehung von SARS-CoV-2 sollten zwei Möglichkeiten in Betracht gezogen werden: natürliche Evolution oder Laborbildung. In unserem früheren Bericht mit dem Titel „Ungewöhnliche Merkmale des SARS-CoV-2-Genoms deuten eher auf eine ausgefeilte Labormodifikation als auf eine natürliche Evolution und eine Abgrenzung seines wahrscheinlichen Synthesewegs hin“Widerlegten wir die Möglichkeit, dass SARS-CoV-2 auf natürliche Weise durch Evolution entsteht, und bewiesen stattdessen, dass SARS-CoV-2 ein Produkt von Labormodifikationen gewesen sein muss. Trotz dieser und ähnlicher Bemühungen wird die Theorie der Laborerstellung weiterhin heruntergespielt oder sogar verringert. Dies liegt im Wesentlichen daran, dass die Theorie des natürlichen Ursprungs weiterhin von mehreren neuartigen Coronaviren unterstützt wird, die nach Beginn des Ausbruchs veröffentlicht wurden.

Diese Viren (das RaTG13-Fledermaus-Coronavirus, eine Reihe von Pangolin-Coronaviren und das RmYN02-Fledermaus-Coronavirus) teilen Berichten zufolge eine hohe Sequenzhomologie mit SARS-CoV-2 und haben insgesamt einen scheinbar plausiblen Weg für die natürliche Entwicklung von SARS-CoV-2 konstruiert. Hier verwenden wir jedoch eingehende Analysen der verfügbaren Daten und Literatur, um zu beweisen, dass diese neuartigen tierischen Coronaviren in der Natur nicht existieren und ihre Sequenzen hergestellt wurden. Darüber hinaus bieten wir auch Einblicke in die Hypothese, dass SARS-CoV-2 möglicherweise auf natürliche Weise von einem Coronavirus stammt, das die Bergleute von Mojiang infiziert hat.

Die Offenbarung dieser Virusherstellungen macht die Theorie des natürlichen Ursprungs unbegründet. Dies bestätigt auch unsere frühere Behauptung, dass SARS-CoV-2 ein Produkt der Labormodifikation ist, das in ungefähr sechs Monaten mit einem Template-Virus erstellt werden kann, das einem Labor der Volksbefreiungsarmee (PLA) gehört. Die Tatsache, dass Datenherstellungen verwendet wurden, um den wahren Ursprung von SARS-CoV-2 zu vertuschen, impliziert ferner, dass die Labormodifikation hier über die einfache Funktionsgewinnforschung hinausgeht.

Das Ausmaß und der koordinierte Charakter dieses wissenschaftlichen Betrugs zeigen den Grad der Korruption in den Bereichen akademische Forschung und öffentliche Gesundheit. Infolge dieser Korruption wurden sowohl das Ansehen der wissenschaftlichen Gemeinschaft als auch das Wohlergehen der globalen Gemeinschaft geschädigt.

Wichtig ist, dass SARS-CoV-2 zwar die Kriterien einer von der PLA festgelegten Biowaffe erfüllt, seine Auswirkungen jedoch weit über das hinausgehen, was für eine typische Biowaffe gedacht ist. Darüber hinaus weisen Aufzeichnungen darauf hin, dass die Freisetzung dieses waffengeschützten Erregers eher beabsichtigt als zufällig gewesen sein sollte. Wir definieren daher SARS-CoV-2 als Uneingeschränkte Biowaffe und die aktuelle Pandemie ein Ergebnis von Uneingeschränkte Biowaffen. Wir schlagen ferner vor, Ermittlungen gegen die mutmaßliche Regierung und Einzelpersonen durchzuführen und die Verantwortlichen für diesen brutalen Angriff auf die Weltgemeinschaft zur Rechenschaft zu ziehen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
17 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Dan

Scheiße, entschuldigen Sie, aber Covid gibt es nicht. Es wurde nie isoliert. Dr. Stefan Lanka. Dr. Andrew Kaufman. Dr. Robert Young. Viren sind Exosomen, jeder, der noch in der Keimtheorie ist und glaubt, dass es ein Virus gibt, das zunächst 5 Schritte zurückliegt. Diese Biowaffenerzählung war eine militärische Psy-Op, um das westliche Militär und die westliche Regierung dazu zu bringen, an einen solchen Betrug zu glauben, um die Sperrung einzuleiten und ihn zu rechtfertigen. Ähnlich wie die Flugzeuge auf 911, die nicht existierten, aber digital induziert wurden, brauchten sie Flugzeuge, um sie als Angriff für Maßnahmen zu orchestrieren und zu gestalten... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Dan
ich sag bloß

Interessanterweise hat You Tube die meisten Videos in Ihrem ersten Link entfernt. Überraschung Überraschung. Die Erzählung muss zu den Massen weitergehen. Seit wann vertraut Amerika kommunistischen Ländern?

Nocken

Ausgezeichnet. Ich glaube nicht, dass das Virus selbst ein Scherz ist, aber der wahre Scherz hat dies auf mehr als eine Belastung des Abzugs gestützt. Websites wie diese fördern den Betrug, der nebenbei die Anti-China-Agenda für Kriegstreiberei vorantreibt.

Hideo Watanabe

Ich habe ihre Exosomentheorie gekannt. Genomsequenzen mit mehr als 29,000 Basen wurden jedoch registriert.
Und Yale Studie sagt das SARS-CoV-2 wurde in Neuronen nachgewiesen. EINAlles in allem, ichEs scheint, dass das Virus existiert.

„Schließlich erkennen wir bei der Hirnautopsie von Patienten, die an COVID-19 gestorben sind, SARS-CoV-2 in den kortikalen Neuronen und stellen pathologische Merkmale fest, die mit einer Infektion mit minimalen Infiltraten von Immunzellen verbunden sind. Diese Ergebnisse liefern Hinweise auf die neuroinvasive Kapazität von SARS-CoV2 und eine unerwartete Folge der direkten Infektion von Neuronen durch SARS-CoV-2. “
Neuroinvasion von SARS-CoV-2 im Gehirn von Mensch und Maus
https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.06.25.169946v2

Futter

Nicht wirklich.
„Die analytische Empfindlichkeit der im Echtzeit-RT-PCR-Diagnosepanel CDC 2019 Novel Coronavirus (2019-nCoV) enthaltenen rRT-PCR-Assays wurde in Studien zur Nachweisgrenze bestimmt. Da derzeit keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV verfügbar sind, wurden Assays zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen an in vitro transkribierter RNA voller Länge getestet (N-Gen; GenBank-Beitritt: MN908947.2)… ”
https://www.fda.gov/media/134922/download

ich sag bloß

Also Leute, gibt es einen Virus oder gibt es keinen Virus? Wenn es keinen Virus gibt, lügt sie. https://blog.nomorefakenews.com/2020/10/09/covid-the-virus-that-isnt-there-the-root-fraud-exposed/ Der einzige Weg, dann ist es eine Biowaffe, dass alles erfunden wurde und Amerika sich gegen einen Trottel gestellt hat, der in den Köpfen der Elite geschaffen wurde, um Amerika zu zerstören und ein Ein-Welt-System aufzubauen.

Rodney

Das ist ihr Plan, der fast zwei Jahrhunderte gedauert hat, FAST VOLLSTÄNDIG, wenn wir weiter ACQUIESCING betreiben und dumme Masken tragen, die Ihr Immunsystem für die diesjährige Grippesaison schwächen, damit sie diese Farce für immer fortsetzen können! Die geplante Absicht eines DNA-verändernden Impfstoffs gegen GATES 'Sie werden ein künstliches Coronavirus freisetzen. Infolgedessen werden die Menschen einen Impfstoff verlangen, um sie zu schützen. Dieser Impfstoff fügt dem Körper einer Person einen dritten DNA-Stamm hinzu, wodurch sie im Wesentlichen zu einem Hybrid wird. Sobald eine Person injiziert wird, unterliegt ihre DNA fast sofort einer Transformation. Diese genetische Veränderung... Lesen Sie mehr »

Harry 'Skip' Robinson

@ nur sagen, es ist nicht wirklich wichtig. Die Keimtheorie war falsch. Wenn ein einziger Keim uns töten könnte, gäbe es auf dem Planeten keinen mehr, der es glauben könnte. Es gibt Milliarden von Krankheitserregern, die uns in dem Moment anheften, in dem wir gezeugt werden. Deshalb ist unser Immunsystem so wichtig. Die kommerziellen Interessen stecken seit dem späten 1900. Jahrhundert hinter der Unterdrückung hoch validierter alternativer medizinischer Heilmittel, und selbst gegen andere Technologien wie einige von Nicola Teslas konnten sie ihn nicht stehlen oder kaufen. Wir wissen auch, dass die Eugeniker da draußen sind und Bill Gates... Lesen Sie mehr »

Philip Johnson

Ich stimme Dan zu, dass dieses Virus nie nachgewiesen wurde. Aber nur zum Grinsen nehmen wir an, dass dies ein echter Virus ist. Wenn dies der Fall ist und wenn es als Biowaffe entwickelt wurde, war es eine wirklich traurige Entschuldigung für eine. Statistisch gesehen hat es nichts getan. Todesfälle bleiben im Bereich des Normalen. Ich bin mir also einig, dass dies eine Täuschung ist, dass diese junge Frau eine Pflanze ist, um falsche Informationen zu säen und von der wirklichen Agenda der Psychopathen abzulenken, die die volle Kontrolle über die Menschheit haben wollen, die „vierte industrielle Revolution“, in der... Lesen Sie mehr »

Reynald Deschamps

Ich folge Ihrer Website und glaube, dass viele Dinge, die Sie sagen, aber niemand perfekt ist, selbst die klügste und gut ausgebildete Person kann sich durch Desinformation der Geheimdienste täuschen lassen. Ich glaube nicht zu sehr an diese chinesische Biowaffengeschichte, denn wenn es eine Biowaffe wäre, wäre es eine Sehr schwach, wenn man bedenkt, dass diese Bio-Waffe trotz der überhöhten Zahl der Todesopfer der WHO eine Sterblichkeitsrate von 0.05% hat und die Mehrheit der Menschen, die „positiv“ testen, nicht einmal krank wird… Donald Trump beweist meinen Standpunkt, ich lebe in NY und praktisch nie trage eine Maske bis auf wenige... Lesen Sie mehr »

Rodney

Die geplante Absicht eines DNA-verändernden Impfstoffs gegen GATES 'Sie werden ein künstliches Coronavirus freisetzen. Infolgedessen werden die Menschen einen Impfstoff verlangen, um sie zu schützen. Dieser Impfstoff fügt dem Körper einer Person einen dritten DNA-Stamm hinzu, wodurch sie im Wesentlichen zu einem Hybrid wird. Sobald eine Person injiziert wird, unterliegt ihre DNA fast sofort einer Transformation. Diese genetische Veränderung führt dazu, dass Menschen die Fähigkeit verlieren, selbst zu denken, ohne dass sie sich dessen überhaupt bewusst sind. So können sie leichter kontrolliert werden, um Sklaven für die Elite zu werden. '

4TimesAYear

Sehen Sie, wie Facebook dies als falsch bezeichnet. Sie müssen ihre Algorithmen ausschalten und Zeit geben, damit die Wahrheit ans Licht kommt. Sie hat nichts zu gewinnen, wenn sie lügt - und alles zu verlieren, wenn sie die Wahrheit sagt. Ich poste die Geschichte trotzdem auf FB mit der Bitte, dass sie ihre Algorithmen für diese Geschichte ausschalten. Wieder hat sie keinen Grund zu lügen.

Tom

Bitte folgen Sie Jon Rappaport. Er hat umfangreiche Arbeiten durchgeführt, die die Nichtexistenz von Covid-19 belegen. Ich werde müde, wenn ich mich mit unvernünftigen Personen an die Vernunft halte.

Jan Barstow

In den 90er Jahren stieß ich auf einen deutschen Artikel, in dem beschrieben wurde, dass die Zukunft der Biowaffen bereits da war. Es wurden leicht übertragbare Viren beschrieben, die die Adjutanten zur späteren Anwendung trugen. Diese Adjutanten könnten durch Genetik oder durch andere identifizierbare und vorbestimmte Faktoren selektiv sein. Insbesondere wurde die Fähigkeit beschrieben, auf rassenbasierte Gene abzuzielen. Ein solches Targeting könnte sich auf die Heilung von Krankheiten wie Tay-Sachs (hauptsächlich Juden) oder Sichelzellenanämie (hauptsächlich Schwarze) konzentrieren - dies wären die finanzierten Anwendungen. Der Artikel beschrieb weiter die Fähigkeit, einen 1-2-Schlag einzurichten, der in Biowaffen möglich sein könnte... Lesen Sie mehr »

Harry 'Skip' Robinson

Die Patente stammen jedoch aus den USA und Großbritannien, und wir wissen, dass die USA und private Gruppen an dem Labor in Wuhan beteiligt waren.

Harry 'Skip' Robinson

Hat jemand Beweise dafür, dass John Hopkins die Zahlen manipuliert? Es ist ziemlich allgemein bekannt, dass sie schon lange mit den Bankern und Big Pharma im Bett liegen.