Der CEO des Missouri-Krankenhauses sagt, Impfgegner sollten "den Mund halten"

Nathan Papes/The Springfield News-Leader über AP, Datei
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wenn den Gesundheitsbeamten der Technokraten die Argumente ausgehen, um die Bürger davon zu überzeugen, die experimentellen Gentherapie-Injektionen zu nehmen, greifen sie auf Mobbing-Taktiken und Ad-hominem-Angriffe zurück. Impfkritikern wird einfach gesagt: „Halt die Klappe!“ da sie als „tiefe Impfresistenz“ verschmiert werden, die die Delta-Variante in den Staat lassen. ⁃ TN-Editor

Ein Beamter des Krankenhauses in Missouri fordert jeden, der abfällige Bemerkungen über den COVID-19-Impfstoff macht, auf, „die Klappe zu halten“, während Staatsbeamte um Bundeshilfe bitten, mit einem Anstieg umzugehen, wenn einige Landkreise neue Vorsichtsmaßnahmen fordern.

Eine tiefe Impfresistenz hat es der erstmals in Indien identifizierten Delta-Variante ermöglicht, sich im Bundesstaat durchzusetzen und Krankenhäuser, insbesondere in der Region Springfield, zu belasten.

„Wenn Sie wild abfällige Kommentare über den Impfstoff abgeben und keine Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Gesundheit haben, sind Sie möglicherweise für den Tod eines anderen verantwortlich. Halt die Klappe“, twitterte Steve Edwards, CEO von CoxHealth in Springfield.

CoxHealth und das andere Krankenhaus der Stadt, Mercy Springfield, behandelten am Freitag 168 COVID-19-Patienten, gegenüber dem 31. am 24. Er sagte, dass 36 von ihnen an Beatmungsgeräten waren.

Erik Frederick, der Chief Administrative Officer von Mercy Springfield, wandte sich ebenfalls an Twitter, um die Impfungen zu stärken, und stellte fest, dass sie Todesfälle verhindern.

„Wenn Sie also geimpft sind, gibt es ein Licht am Ende eines Tunnels“, sagte er. "Wenn Sie ungeimpft sind, ist das wahrscheinlich ein Zug."

Landesdaten zeigen das 44.6% zufriedenheitsgarantie der Bewohner haben mindestens einen Schuss erhalten, weit unter den 54.7% zufriedenheitsgarantie national bewerten. Und in mehr als 60 Landkreisen von Missouri hatten nach staatlichen Angaben weniger als 30 % der Bevölkerung ihre erste Spritze erhalten.

Die Situation ist so schlimm geworden, dass die Gesundheitsbehörden von Missouri am Donnerstag bekannt gaben, dass sie um Bundeshilfe von neu gebildeten Surge-Reaktionsteams bitten.

In der Zwischenzeit baten die Gesundheitsbehörden von St. Louis und St. Louis County zusammen mit Gesundheitsbeamten in Jefferson County sogar immunisierte Menschen, das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit wieder aufzunehmen, unter Berufung auf die Bedrohung durch die Delta-Variante.

Das Gesundheitsamt von Jefferson County Beratung sagte Kinder sind COVID-19 ausgesetzt, wenn sie ihre normalen Aktivitäten ohne Schutz wieder aufnehmen. In den letzten zwei Wochen war die Zahl der Neuerkrankungen um 42 % gestiegen, wobei die höchste Fallzahl bei den 10- bis 19-Jährigen lag.

„Dies ist besorgniserregend“, heißt es in dem Gutachten, „da die meisten dieser Altersgruppe für den Impfstoff in Frage kommen, aber nur 10.82% die vollständige Impfserie abgeschlossen haben.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
11 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
CS

Hallo Patrick ist CEO Steve Edwards, ein Arzt und hat er eine ärztliche Garantie der Impfstoffsicherheit eingereicht, um zu bestätigen, dass die Impfstoffe sicher sind? Kennt er den Nürnberger Kodex? http://www.cirp.org/library/ethics/nuremberg/
http://www.senc.us/PhysiciansWarranty.html

NeonJordanien

Der Impfstoff half den Israelis nicht gegen die Deltabelastung. lulu
Ich vermisse die Lockdowns, wir sollten diese Maßnahmen wieder einführen, nicht weil es irgendwelche Auswirkungen hätte, aber es war eine ziemlich angenehme Erfahrung. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was in diesem Jahrzehnt passiert. /(⊙)\ ♤ =)

CAWS

Da sie das Covid19-Virus nie isoliert haben, haben sich die PCR-positiven „Fälle“ laut CDC, die dies schließlich zugab, als überwiegend falsch positiv herausgestellt; Ich möchte wissen, mit welchen Mitteln sie den sogenannten Delta-Stamm identifizieren? Wo ist der Beweis? Woher wissen wir, dass die GEimpften nicht dem WILD-Virus ausgesetzt sind und Zytokinstürme haben, die sie wie die Affen, Frettchen und Laborratten in jeder mRNA-Studie der letzten Jahrzehnte töten?

Devon

„Die tiefe Impfresistenz hat es der erstmals in Indien identifizierten Delta-Variante ermöglicht, sich im Bundesstaat durchzusetzen und Krankenhäuser, insbesondere in der Region Springfield, zu belasten.“ Warum wurde das eingefügt? Dies ist eine unbewiesene Behauptung.

Carl

Es ist ein weit verbreitetes Mobbing Ich werde niemals einen Impfstoff einnehmen, der große Auswirkungen auf alle haben wird, die geimpft wurden, mit dem Versprechen, dass Sie sich frei bewegen und reisen können 2021 (Fußball) wurde uns gesagt, dass nur diejenigen enden dürfen, die einen Impfpass hatten, und die große Menschenmenge, die jetzt teilnahm, sagt, dass es aufgrund der großen Menschenmenge einen Ausbruch gegeben hat, was mir sagt, dass der Impfstoff nicht so wirksam ist Mehrheit von... Lesen Sie mehr »

Elle

„Wenn Sie wild abfällige Kommentare über den Impfstoff abgeben und keine Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Gesundheit haben, sind Sie möglicherweise für den Tod eines anderen verantwortlich. Halt die Klappe“, twitterte Steve Edwards, CEO von CoxHealth in Springfield. Lieben Sie die üblichen Worte für „Ich lüge, weil ich eine Agenda habe“, „Sie KÖNNEN verantwortlich sein“, es KÖNNTE passieren, es KÖNNTE sein. ANGST ANGST ANGST PORNO. Unterricht beim MSM Mr. CEO von CoxHealth in Missouri nehmen? Die Gentherapie, auf die Sie so energisch bestehen, einen Impfstoff zu nennen, funktioniert nicht und ist KEINE Impfstoff-PERIODE. Werfen Sie noch heute einen Blick auf die britischen Zahlen... Lesen Sie mehr »

Ren

Warum sollten wir nach 2020 alles glauben, was Mediziner sagen? Das Jahr, in dem Krankenschwestern kunstvolle Tänze für Tiktok lernten, während sie um all diese leeren Betten herumtanzten? Sie verdienen $$$$$$ und behaupten, Autounfallopfer seien an Covid gestorben und sagen, ihre leeren Krankenhäuser seien voll. Übrigens. Beatmungsgeräte sind schlecht für Covid-Opfer. Aber das $$$$$$ weigert sich zweifellos, Behandlungen abzudecken, die funktionieren. Doktor$ lieben ihren $weet, $weet Kickback$. Ich habe bemerkt, dass diese Jungs große Hits auf Twitter sind. Im Besitz von Technokraten, die mit Klaus Schwabs Erzählung laufen. Wie er in seinem Buch Covid 19 and the Great Reset feststellt. Wenn Ihr Arzt... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Ren
Kriss

Ich frage mich, wie viele Kranke geimpft sind. Es passiert, die Durchbruchsinfektionen, aber sie werden es nie zugeben, sagen Sie einfach „Halt die Klappe“ zu denen, die wieder zu Wort kommen. Die Geschädigten sind nicht geschützt. Wenn ja, warum wird ihnen gesagt, dass sie bei einem Anstieg wieder Masken tragen sollen?

jeff

Deshalb werde ich der großen Medizinbranche nie wieder vertrauen

Spitze

Ein weiterer großer Pharma-Shill.