Das Internet der Dinge wird tatsächlich eine Verbindung mit WI-FI der nächsten Generation herstellen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
TN Hinweis: Die Implementierung des Internet der Dinge (IOT) hat gelitten, weil die Wi-Fi-Technologie zurückgeblieben ist. Fast jeder, der zu Hause einen WLAN-Router hat, weiß, dass es im Haus viele „tote“ Stellen gibt. Der neue Wi-Fi-Standard beseitigt diese Unannehmlichkeiten vollständig und ermöglicht gleichzeitig ein starkes Signal an alle Ecken Ihres Grundstücks. Durch das stadtweite WLAN können die Dinge über das größere Internetnetz verbunden werden. Diese Technologie ist für die Implementierung von Technocracy von wesentlicher Bedeutung. 

Es gibt viele von Blockaden zwischen jetzt und der Zukunft der vernetzten Geräte, die schon so lange in Sicht ist. Eines davon ist Wi-Fi, das Einschränkungen aufweist, die verhindern, dass verbundene Geräte so effizient wie möglich eine Verbindung herstellen. Jetzt gibt es einen Plan, um das Problem zu beheben.

Die Wi-Fi Alliance, die Organisation, die Wi-Fi-Standards diktiert und weiterentwickelt, hat die neueste Version ihrer zunehmend unverzichtbaren Technologie angekündigt. Mit dem Namen HaLow wird die Reichweite der standardmäßigen 2.4GHz-WLAN-Verbindungen verdoppelt und gleichzeitig das Eindringen in Wände, Böden und andere Hindernisse verbessert, die Ihr WLAN zum Spucken und Schleudern bringen können.

Es verwaltet diese Geschicklichkeit und Reichweite, indem es im 900MHz-Band arbeitet, einem Frequenzbereich, der besser für kleine Datennutzlasten und Geräte mit geringem Stromverbrauch geeignet ist als die relativ intensiven, akkubelastenden 2.4GHz- und 5GHz-Bänder, auf denen die meisten aktuellen Wi-Fi-Router arbeiten . Um die Zahlen, technischen Daten und Standards für einen Moment zu durchkreuzen: Es ist Wi-Fi für Smartwatches und internetfähige Kaffeemaschinen sowie für jedes andere angeschlossene Gerät, das zu Ihrer verrückten Vorliebe passt.

"Für einen Verbraucher könnte man sich jemanden vorstellen, der einen Wassersensor in seinem Keller einsetzen möchte, um Überschwemmungen zu erkennen, oder einen Bewegungssensor am Ende seiner Einfahrt, um ihn vor einer verspäteten Ankunft zu warnen", sagt Kevin Robinson, Wi-Fi Vizepräsident der Allianz für Marketing. "In beiden Fällen bietet Wi-Fi HaLow eine stromsparende Verbindung zum Home Access Point (und zum Internet), trotz der schwierigen Umgebung, die durch Hindernisse im Pfad oder in der Reichweite des Geräts verursacht wird."

An diesem Punkt wundern Sie sich vielleicht, warum wir so etwas brauchen würden, wenn so viel von dem, was wir gerade beschrieben haben, bereits von Bluetooth beherrscht wird, der Verbindungstechnologie der Wahl für die meisten leistungsschwachen Online-Geräte. Sie haben Recht zu fragen! Es gibt einige mögliche Antworten, von denen die wichtigste darin besteht, dass Wi-Fi Geräte direkt mit dem Internet verbindet und nicht nur mit einem anderen Gerät. Das scheint jetzt vielleicht nicht so wichtig zu sein, wird aber von entscheidender Bedeutung sein, da insbesondere Wearables danach streben, sich wirklich zu lösen. Schließlich müssen angeschlossene Geräte von Pinocchio zu Real Boy wechseln. HaLow sollte diesen Prozess unterstützen.

Im Gegensatz zu Bluetooth gehen die Ambitionen von Wi-Fi Halow weit über Ihr Wohnzimmer hinaus.

„Wi-Fi HaLow ist gut geeignet, um die besonderen Anforderungen der Märkte Smart Home, Smart City und Industrie zu erfüllen“, sagt Edgar Figueroa, Präsident und CEO der Wi-Fi Alliance. "[It] erweitert die unübertroffene Vielseitigkeit von Wi-Fi, um Anwendungen von kleinen, batteriebetriebenen tragbaren Geräten bis hin zu industriellen Einrichtungen in großem Maßstab zu ermöglichen."

Dies liegt zum Teil daran, dass HaLow, wie Robinson betonte, neben den verschiedenen Sicherheits- und Interoperabilitätsfunktionen des Wi-Fi auch Tausende von Geräten pro Zugangspunkt unterstützen kann. Dies bedeutet, dass ein Unternehmen große Anforderungen stellt Eine Anzahl von Umweltüberwachungsstationen in mehreren Einrichtungen hätte eine einfache, integrierte Möglichkeit, diese zu überwachen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen