Riesige Lebensmittelunternehmen stürmen, um Insekten für Lebensmittel zu züchten

Innovafeed
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Innovafeed hat sich eine große Finanzierung für den Bau einer Insektenfabrik in Illinois gesichert und verspricht, „nachhaltige Entwicklung und soziale Auswirkungen in den Mittelpunkt seines Geschäftsmodells zu stellen und so den globalen positiven Einfluss der Branche zu verstärken“. Ich habe mit niemandem gesprochen, der Insekten anstelle von echtem Gemüse, Fleisch, Milchprodukten usw. essen möchte. Was denken Sie? ⁃ TN-Editor

Innovafeed, ein führendes Unternehmen in der Produktion von Insekten (Hermetia Illucens) für die Tier- und Pflanzenernährung, gab heute bekannt, dass es 250 Millionen US-Dollar an Finanzierungen der Serie D erhalten hat. Diese von der Qatar Investment Authority (QIA) geleitete Runde umfasst auch die bestehenden Investoren Creadev und Temasek sowie neue strategische und finanzielle Investoren: die globalen Agribusiness-Führer ADM und Cargill – die beide strategische Partnerschaften mit Innovafeed unterhalten – sowie Future French Champions, ABC Impact, IDIA Capital Investissement und Grow Forward.

Diese neue Finanzierungsrunde erhöht die Gesamtfinanzierung von Innovafeed auf 450 Millionen US-Dollar.

"Das gezeigte Vertrauen in uns durch unsere Partner durch eine neue Fundraising-Runde bestätigt die Insektenindustrie ist ein Schlüssel Lösung für unseren Planeten's Lebensmittelproduktion brauchtIhre Unterstützung wird es uns ermöglichen, unseren Einsatz im Dienste eines immer gesünderen, natürlichen und nachhaltigen Lebensmittelsystems zu beschleunigen,“, sagte Clément Ray, Mitbegründer und CEO von Innovafeed.

Innovafeed hat in den nächsten 1 Jahren bereits kommerzielle Partnerschaften für Volumina im Wert von mehr als 10 Milliarde Euro abgeschlossen.

Innovafeed wird das Kapital verwenden, um:

  • Weitere Steigerung der Produktionskapazität in Frankreich durch den weiteren Ausbau des Standorts Nesle im Norden Frankreichs, der weltweit größten vertikalen Insektenfarm;
  • Beschleunigung seiner internationalen Expansion, insbesondere in den Vereinigten Staaten durch den Bau einer neuen Produktionsstätte in Decatur, IL, in Zusammenarbeit mit ADM; und die weltweite Einführung der Technologie von Innovafeed vorzubereiten, einschließlich der Entwicklung in Asien; und
  • Investieren Sie weiterhin in bahnbrechende Technologie und Forschung und Entwicklung für die Formulierung von hochpräzisen und leistungsstarken Inhaltsstoffen für Tiere, Pflanzen und in Zukunft für die menschliche Ernährung.

Neu Ernennungen zum Chief Operating Officer und US General Manager

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass Yves Amsellem als Chief Operating Officer zu Innovafeed gestoßen ist. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in End-to-End-Lieferketten für internationale Lebensmittel- und Getränke- und Industriekonzerne, darunter Danone und Chromology, bringt Amsellem hervorragende Einblicke und nachgewiesene Fähigkeiten in die Expansionspläne von Innovafeed ein.

Darüber hinaus hat das Unternehmen Maye Walraven, eine französisch-amerikanische Staatsbürgerin, zum General Manager von Innovafeed für Nordamerika ernannt, eine neu geschaffene Position. Zuvor war sie Vice President of Business Development bei Innovafeed.

Einzigartige Partnerschaften für den internationalen Einsatz der Technologie von Innovafeed

Die Teilnahme der Weltklasse-Agribusiness-Führer ADM und Cargill, beides Kunden und Lieferanten der Rohstoffe von Innovafeed, unterstreicht die Rolle der einzigartigen und hochmodernen Technologie von Innovafeed und die Fähigkeit der Insektenindustrie, das Lebensmittelsystem in ein natürlicheres und nachhaltigeres umzuwandeln.

"Unsere Expansion in die Vereinigten Staaten ist ein entscheidender Schritt für unsere Skalierung. Es wird uns den Zugang zu einer tiefen Rohstoffquelle ermöglichen und unsere Produktionskapazität erheblich steigern. ich Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit unseren lokalen Industriepartnern, die maßgeblich dazu beitragen, die Entwicklung der gesamten Branche zu beschleunigen, und unsere Dynamik durch ihre Investitionen unterstützen.“ fügte Walraven hinzu.

Ein Anspruch: über die „impact-native“ Industrie hinauszugehen

Innovafeed gab heute auch die Einrichtung eines Impact Committee bekannt, um nachhaltige Entwicklung und soziale Auswirkungen in den Mittelpunkt seines Geschäftsmodells zu stellen und so die globale positive Wirkung der Branche zu verstärken.

Dieses Komitee wird in den nächsten drei Jahren für die Definition und Unterstützung der ESG-Strategie von Innovafeed verantwortlich sein und wird von Dr. Darian McBain geleitet, die für ihre mehr als 20-jährige Nachhaltigkeitsarbeit anerkannt ist und zuvor Global Director of Corporate Affairs and Sustainability war für den Fischkonzern Thai Union.

"Ich bin stolz darauf, die Rolle des Präsidenten des Impact Committee von Innovafeed zu übernehmen, eines aufstrebenden Unternehmens, dessen Werte und Engagement für die Suche nach nachhaltigen Lösungen für globale Lebensmittelprobleme ich teile. Ich glaube, dass die Insektenindustrie eine Schlüsselrolle beim Aufbau nachhaltiger Lebensmittelsysteme und der Verringerung unserer Auswirkungen auf den Klimawandel spielen wird. Ich hoffe, meine Nachhaltigkeitsexpertise einbringen zu können, um die Nachhaltigkeits- und ESG-Verpflichtungen und -Leistungen von Innovafeed zu verbessern,“, kommentierte Dr. McBain.

ÜBER INNOVAFEED

Innovafeed ist ein globales Biotechnologieunternehmen und führend in der Produktion von Insekten (Hermetia Illucens – schwarze Soldatenfliege) für die Tier- und Pflanzenernährung, das 2016 von drei Mitbegründern gegründet wurde: Aude Guo, Bastien Oggeri und Clément Ray, die alle von dem Ehrgeiz angetrieben wurden innovative und disruptive Lösungen für die Herausforderungen des globalen Ernährungssystems zu finden. Es entwickelt disruptive Technologien, die Prozesse der Natur im industriellen Maßstab nachbilden. Durch den Aufbau einer kreislauforientierten und abfallfreien Lebensmittelkette, die die natürliche Rolle des Insekts nachbildet, erfindet Innovafeed unsere Lebensweise mit höherer Qualität, Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit für alle neu. Die breite Produktpalette umfasst Insektenprotein für die Aquakultur; Insektenöl für Schweine und Geflügel; und 100 % natürlicher Dünger aus Insektenkot. Innovafeed bietet sein Protein und Öl auch für Tiernahrung an. Innovafeed verfügt über mehr als 350 pragmatische Träumer, für die Leistung und positive Wirkung Hand in Hand gehen müssen, um die Welt zu gestalten, die wir zukünftigen Generationen hinterlassen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie innovafeed.com/en.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

18 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Val Baldrian

 „Risiken des Verzehrs von kommerziell gezüchteten Insekten“ Principia Scientific [08] https://principia-scientific.com/the-unknown-risks-of-eating-commercially-farmed-insects/ https://app. printfriendly.com/p/g/17ptcm22 „Sollten Sie Insekten als festen Bestandteil Ihrer Ernährung essen? Nicht nach der besten Peer-Review-Forschung. Im Folgenden verraten wir, warum Wissenschaftler vor dem Verzehr von Insekten warnen. Im Gegensatz zu dem, was Sie in den Mainstream-Medien gehört haben, gibt es wenig bis gar keine wissenschaftlichen Daten über die langfristigen Auswirkungen des Verzehrs von industriell gezüchteten Insekten auf das menschliche Immunsystem. Tatsächlich warnt die wissenschaftliche Literatur vor dem bekannten Risiko allergischer Reaktionen durch den Verzehr von Insekten, die auch eine Reihe bekannter Krankheiten erheblich verschlimmern können. Darüber hinaus gibt es eine bewährte... Lesen Sie mehr »

Luther

Diese Studien scheinen fantastisch, aber es ist heutzutage oft schwierig, die Wahrheit zu veröffentlichen. Tatsache ist, dass niemand Käfer anstelle von normaler Nahrung essen möchte, aber das Essen von Käfern war ein Plan des Weltwirtschaftsforums (WEF) unter der Leitung von Klaus Schwab. Schwab ist ein sehr guter Freund von Henry Kissinger, der seit Jahren die Welternährung kontrollieren will. Mein besonderer Dank gilt Ihnen für die Veröffentlichung der Wahrheit über Chitin und andere (oft synthetische) Materialien in der Nahrung, und wir müssen wissen, ob dort Insekten in Massentierhaltung gezüchtet werden... Lesen Sie mehr »

JRdies ist das Format

Ausgezeichneter Beitrag Val

WW4

Rezepte, irgendjemand?
https://en.wikipedia.org/wiki/Hermetia_illucens
Überlegen Sie, wie sich das Ersetzen echter menschlicher Nahrung durch Insekten auf die nationale Küche auswirken wird, wie in Frankreich, Italien, Indien und Griechenland. Denk darüber nach.

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Luther

Das Schlimmste, was wir befürchtet haben, steht uns jetzt bevor. Der Vorschlag, Insekten (und manchmal „Menschenfleisch“) zu essen, ist keine gute Nachricht für die Lebensmittelindustrie, und als Verbraucher ist die Mehrheit wahrscheinlich dagegen. Es ist wirklich unnatürlich, dass irgendjemand überhaupt darüber nachdenkt, solange echtes Fleisch, Käse (Milch), Gemüse und Obst verfügbar sind. Ich fürchte, diese werden in Laborsituationen gezüchtet und kultiviert (verrückte Wissenschaftler-Sachen!).

Steve Prewitt

…in gut bewachten Einrichtungen denke ich…

[…] Ausgehend von Technokratie-Informationen und -Tendenzen […]

JRdies ist das Format

Ich werde anfangen, diese mit Chitin gefüllten Lebensmittel am Tag zu essen, nachdem die Fasco-Marxisten in Davos damit begonnen haben, sie zu essen.

Patrice Bodhisattva

NEIN NEIN NEIN.

Steve Prewitt

Corporate / Investor Völlerei zur Bestrafung. Hat niemand etwas aus dem „Beyond Meat“-Aktienfiasko gelernt???

Anne

Wenn eine Person in einen Humanoiden, Cyborg oder was auch immer verwandelt wurde, brennt der kriminell wahnsinnige Wunsch, sich zu verwandeln, in ihn. Ich denke, die Käferdiät wird für diese Wesen gut funktionieren. Die „ECHTEN“ Menschen, die auf der Erde übrig bleiben, werden wahrscheinlich nur durch die Vorsehung Gottes überleben. Die wahnsinnigen Soziopathen, die scheinbar an allen Fronten gewinnen, werden eines Tages von Gott vernichtet. (Offenbarung 20:11-15).

Anne

Ich wollte Menschen sagen. Keine menschlichen Verbrennungen. Mein Telefon macht manchmal verrückte Fehler, wenn ich tippe.

[…] Riesige Lebensmittelunternehmen stürmen, um Insekten für Lebensmittel zu züchten […]

verklagen

Dieses Ding macht organischen Dünger. Es ist nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. WHT die grundlegende Tatsache weglassen?

Elle

„Das Vertrauen, das uns unsere Partner durch eine neue Fundraising-Runde entgegengebracht haben, bestätigt, dass die Insektenindustrie eine Schlüssellösung für die Nahrungsmittelproduktion unseres Planeten ist. Ihre Unterstützung wird es uns ermöglichen, unseren Einsatz im Dienste eines immer gesünderen, natürlichen und nachhaltigen Lebensmittelsystems zu beschleunigen“, sagte Clément Ray, Mitbegründer und CEO von Innovafeed.“ Was? Sie haben Geld aus dem kriminellen Kartellnetzwerk gesammelt? Das ist Ihre „Bestätigung“ von … nun, irgendetwas? Lächerlich. Kein Wunder, dass ihr Leute so ahnungslos seid – könnt nicht denken, wendet verdrehte Logik an, könnt nicht lesen, aber findet Geld, um Dinge zu tun, die dumm, unerwünscht und unverantwortlich sind. „Innovafeed... Lesen Sie mehr »