Power Company übernimmt während Hitzewelle die Kontrolle über Thermostate in Colorado

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
TN hat seit Beginn der Smart Meter-Einführung und des daraus resultierenden Smart Grid unter der Obama-Administration vor Dutzenden von Geschichten gewarnt und gepostet. Viele Leute lachten. XNUMX Menschen in Colorado lachen nicht mehr, weil ihr Versorgungsunternehmen ihre intelligenten Zähler gekapert hat, um ihre Thermostate zu steuern.

Kontrolle über Energie ist eine Schlüsselvoraussetzung für Technocracy. Intelligente Zähler öffnen die Tür zur externen Steuerung aller wichtigen Geräte in Ihrem Haus, einschließlich Ihrer Klimaanlage.

Das war schon immer das erklärte Ziel der Energieversorger, die Hausbesitzer davon überzeugten, Smart Meter installieren zu lassen: „Um die Last auszugleichen.„Sie sagten, es würde ihnen ermöglichen, die richtige Menge an Energie für das Netz zu produzieren. Was sie wirklich meinten, war, dass sie die Last auf dem Rücken des Verbrauchers ausgleichen würden. Jetzt wird der schlimmste Albtraum der Verbraucher wahr. ⁃ TN-Editor

Rund 22,000 Haushalte in Colorado verloren die Möglichkeit, ihre Thermostate zu steuern, nachdem der Energieversorger während einer Hitzewelle die Kontrolle über sie übernommen hatte.

Nachdem die Temperaturen über 90 Grad gestiegen waren, waren die Bewohner verwirrt, als sie versuchten, ihre Klimaanlage einzustellen, und feststellten, dass gesperrte Bedienelemente die Meldung „Energienotfall“ anzeigten.

Xcel bestätigte dies gegenüber dem lokalen Nachrichtensender Denver7 dass „22,000 Kunden, die sich für das Colorado AC Rewards-Programm angemeldet hatten, am Dienstag stundenlang von ihren intelligenten Thermostaten ausgeschlossen wurden.“

„Ich meine, es war 90 out, und es war genau in der Hochphase“, sagte Tony Talarico dem Nachrichtensender. "Es war heiß."

Talarico sagte, er sei normalerweise in der Lage, die „Energienotfall“-Meldung zu überschreiben, aber diesmal nicht.

„Also war unser Thermostat bei 78 oder 79 gesperrt“, sagte er.

Der vollständige Verlust der Kontrolle über die Temperatur Ihres eigenen Zuhauses ist vermutlich einer der vielen Vorteile des „Great Reset“ für grüne Energie, den die Amerikaner ertragen müssen.

Diese Geschichte ist ein weiteres Beispiel dafür, wie intelligente Zähler den Weg zur Energierationierung ebnen werden.

Zweifellos werden Amerikaner, die sie installiert haben, ihre Thermostate zunehmend auf Geheiß von Energieunternehmen ferngesteuert finden, wenn eine zweifelhafte „Krise“ ausgerufen werden kann.

Und wenn das schlecht klingt, stellen Sie sich nur vor, was passieren wird, wenn der „Klima-Lockdown“ von Netto-Null-Grünenergie normalisiert wird.

Als Reaktion auf die Energiekrise lassen die Menschen in großen europäischen Ländern bereits ihre Thermostate regulieren.

In Spanien haben die Behörden im Hochsommer kontrovers diskutiert verboten Klimaanlagen vor einem Absinken unter 27 °C (80.6 °F) in allen Nichtwohngebäuden, einschließlich Geschäften, Kinos und Cafés.

Hohe Bußgelder für diejenigen, die gegen die Regeln verstoßen, gehen bis zu 600,000 Euro für „schwere Verstöße“.

Ähnliche Regeln wurden auch in Deutschland, Italien und Frankreich angekündigt.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Lesen Sie mehr: Energieunternehmen übernimmt die Kontrolle über Thermostate in Colorado während einer Hitzewelle […]

[…] Lesen Sie mehr: Energieunternehmen übernimmt die Kontrolle über Thermostate in Colorado während einer Hitzewelle […]

[…] Lesen Sie mehr: Energieunternehmen übernimmt die Kontrolle über Thermostate in Colorado während einer Hitzewelle […]