10-Handlungsstränge, die die städtische Debatte in 2016 geprägt haben

städtische DebattenligaScheindebatte im Atlanta Urban Debate League Center der Georgia State University
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Die New Urban Agenda der Vereinten Nationen drängt bereits von allen Seiten und wird garantiert in US-amerikanische Städte und Bundesstaaten hineinrinnen. Die Kampflinie wird zwischen Großstädten und ländlichen Gemeinden gezogen. Die Autoren glauben, dass Trumps Wahl "von weißen Landwählern vorangetrieben" wurde, was "allgemein als Ablehnung des Multikulturalismus in Großstädten angesehen wird".  TN Editor

Aus der Sicht von Stadtführern und städtischen Aktivisten auf der ganzen Welt kann man mit Sicherheit sagen, dass 2016 ein Jahr der Kontraste war. In diesem Jahr fanden in Quito, Ecuador, die Olympischen Spiele des Städtebaus statt, bei denen die Vereinten Nationen Habitat III veranstalteten, das einmal alle 20-Jahre stattfindende Gipfeltreffen über Städte. Wir haben auch in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich einen Rückschlag in der Großstadt erlebt, einen ländlichen Aufstand, dessen Auswirkungen noch unbekannt sind.

Es gab auch viele andere Handlungsstränge in 2016. Wir haben sie von Rathäusern und Stadtvierteln auf der ganzen Welt abgedeckt, in denen einige der aufregendsten politischen Innovationen der Welt stattfinden. Auf dem Weg nach Quito, das sich durch Dutzende von Versammlungen auf fünf Kontinenten schlängelte, legten wir noch viele weitere zurück. Hier sind 10 Global Urban Narratives, die unsere Berichterstattung in 2016 geprägt haben.

  1. Städte stehen international ganz oben auf der Agenda
  2. Globale Frameworks lokal implementieren
  3. Bürgermeister machen ihren Fall
  4. Die kommunale Finanzherausforderung
  5. Der Aufstieg der "Mitschöpfung"
  6. Migration führt zu Städten
  7. Blick über die Megastädte hinaus
  8. Die öffentliche Gesundheit als städtebauliches Problem betrachten
  9. Anerkennung des "Rechts auf Stadt"
  10. Der ländliche Aufstand

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TS Gordon

Die Wirtschaft des ländlichen Raums wird mit der gleichen Sicherheit entkernt, als hätten wir Mugger, die tödliche Waffen gegen unsere Kehlen drücken. Natürlich wehren sich die Denker!