Transpazifische Partnerschaft: Trojanisches Pferd für Obamas Klimaschutzagenda

Bild mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia
Ich komme Trinity-Audio Spieler bereit...
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Laden Sie diesen Beitrag herunter ... Was hat ein 5,544 Seiten starker Vertrag, der von seinen Unterstützern als Förderung des freien Handels zwischen 12 pazifischen Anrainerstaaten angepriesen wird, mit den Bemühungen der globalen Eliten zu tun, Beschränkungen für die Nutzung reichlich vorhandener und erschwinglicher Energie durchzusetzen? Die Antwort ist weit mehr, als die Unterstützer der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) von Ihnen erwarten ...

Dieser Premium-Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder – sehen Sie ihn sich an!
Mitglied werden
Bereits registriert? Hier anmelden