Die leeren Vorhersagen des Global Warming Cult

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

„Gläubige“ an die vom Menschen verursachte globale Erwärmung zeigen ihre Liebe und Hingabe für „Mutter Erde“ und sind entschlossen, sie um jeden Preis zu retten. Ihre Unkenrufe sind wiederholt gescheitert. Sie haben die legitime Wissenschaft längst aufgegeben, um sich der Pseudowissenschaft zuzuwenden und die Daten dazu zu zwingen, ihren vorgefassten Schlussfolgerungen zu entsprechen. Es ist an der Zeit, dass sie aufhören, eine Freikarte zu bekommen, um die Gesellschaft zu verändern.

Dieser Premium-Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder – sehen Sie ihn sich an!
Mitglied werden
Bereits registriert? Hier anmelden

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
4 Ihre Nachricht
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen