Kurzweil beschleunigt das Versprechen der Unsterblichkeit Von 2045 zu 2029

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Während Kurzweil weiterhin die Singularität fĂĽr 2045 vorhersagt, sieht er Unsterblichkeit ab 2029. Die Singularität ist definiert als der Punkt, an dem kĂĽnstliche Intelligenz die Intelligenz des Menschen ĂĽbertrifft und die Fortschrittskurve vertikal wird. Denken Sie daran, dass dies alles theoretisch seinerseits ist. Es gibt keine konkreten Beweise dafĂĽr, dass sie sich als wahr erweisen werden. 

Ray Kurzweil, Googles Chef-Futurist, erläuterte, wie er glaubt, dass die nächsten Jahrzehnte aussehen werden in einem Interview mit Playboy.

Kurzweil ist einer der größten Anhänger der Singularität, dem Moment, in dem Menschen - mit Hilfe von Technologie - angeblich für immer leben werden.

Er hat das Jahr 2045 gewählt, weil nach seinen Berechnungen „die in diesem Jahr geschaffene nichtbiologische Intelligenz ein Niveau erreichen wird, das milliardenfach stärker ist als die gesamte menschliche Intelligenz heute.“

Doch schon vor 2045 glaubt Kurzweil, wir könnten den Prozess der Unsterblichkeit beginnen.

"Ich glaube, wir werden um 2029 einen Punkt erreichen, an dem die Medizintechnik Ihre Lebenserwartung jedes Jahr um ein weiteres Jahr erhöht “, sagte er gegenüber Playboy. "Damit meine ich nicht die Lebenserwartung basierend auf Ihrem Geburtsdatum, sondern Ihre verbleibende Lebenserwartung."

In den nächsten 30 Jahren wird viel passieren müssen, um dies zu verwirklichen, aber Kurzweil ist nicht beeindruckt: Er sagt voraus, dass Nanomaschinen unser Immunsystem übernehmen können (um Probleme wie Krebszellen und verstopfte Arterien zu beheben) und Verbindungen herzustellen Bis dahin wird unser Gehirn für die Cloud verfügbar sein.

Er findet, dass sich diese Veränderung als nächster Schritt in unserer Evolution ändert, genauso wie sich unsere Vorfahren vor Millionen von Jahren dazu entwickelt haben, den Frontalkortex 2 zu verwenden. Die Vorteile werden laut Kurzweil erheblich sein.

"Wir werden tiefgreifendere Kommunikationsformen schaffen, als wir sie heute kennen, tiefgreifendere Musik und witzigere Witze “, erzählt er dem Playboy. „Wir werden lustiger. Wir werden sexier sein. Wir werden geschickter darin sein, liebevolle Gefühle auszudrücken. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

2 Kommentare
Ă„lteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nuzz

Er hat immer behauptet, dass sich die Lebenserwartung um ein Jahr pro Jahr um etwa 2029 erhöhen wird. Dies ist nicht dasselbe wie Unsterblichkeit. Vermisse ich hier etwas?