Hunderttausende schließen Berlin, um gegen "Trojanisches Pferd" zu protestieren - Monsantos Traumgeschäft

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Die beiden vor uns liegenden wichtigen Handelsabkommen sind das Transpazifische Partnerschaftsabkommen (TPP) und das Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaftsabkommen (TTIP). Zusammen verändern sie fast 100% aller globalen Handels- und Binnenwirtschaften und harmonisieren Vorschriften, Regeln und Governance-Fragen in Bezug auf die Wirtschaft. TPP und TTIP verlaufen parallel und koordiniert mit der gerade von den Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030. Ich werde Sie daran erinnern, dass der derzeitige US-Handelsvertreter, Michael Fromanist Mitglied der elitären trilateralen Kommission. Die Welt rebelliert schon! Es ist wichtig, dass die Amerikaner mit aller Kraft darum kämpfen, diese beiden Handelsabkommen zu besiegen, weil sie für Amerika der Tod sind.

Trotz ihres erderschütternden Status als eines der größten und umstrittensten Handelsabkommen, die wir seit vielen Jahren gesehen haben, hat die TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) in den US-Medien nur sehr wenig Beachtung gefunden.

Aber Proteste und Widerstände gegen dieses Pro-Corporate Dream Bill haben in ganz Europa stattgefunden. Und in Amerika droht im Kongress ein weiterer ähnlicher Deal, der uns direkt betrifft, die Transpazifische Partnerschaft (TTP). Wenn bestanden, wird der TTP Erleichtert den Durchgang des TTIP.

Allein in Europa hat die Website über 3 Millionen Unterschriften gesammelt Stopp TTIP.

Am vergangenen Samstag haben sich über 250,000-Leute gegen das geheime Handelsabkommen bei der so genannten größten Rallye in Deutschland seit vielen, vielen Jahren gewehrt - und mit dem, was für Menschen auf dem Spiel steht, die sich für GVO, Lebensmittel- und Chemikalienstandards und nationale Souveränität von Unternehmen interessieren Es ist leicht zu verstehen, warum.

Gefahren des TTIP - Monsantos Traumabkommen?

Während die Amerikaner für das Recht auf GVO-Kennzeichnung kämpfen und den DARK Act hier einstellen, gibt es so viele 19-Länder in der EU haben GVO-Verbote verhängteinschließlich Deutschland. Sollte das TTIP jedoch verabschiedet werden, könnten die Vereinigten Staaten verschiedene Möglichkeiten zur Verbreitung des unerwünschten Wirkstoffs auf GVO und chemische Produkte nutzen.

In Berlin befanden sich unter den 250,000 + -Protestierenden Umweltverbände und Globalisierungsverbände gegen Unternehmen. Sie marschierten vom Hauptbahnhof in der Mitte Berlins zum Parlamentsgebäude der Nation. Eine Gruppe schleppte sogar ein riesiges „Trojanisches Pferd“ durch die Straßen, um zu demonstrieren, wie das Geschäft ohne Rücksicht auf den Schaden, den es den gewöhnlichen Menschen zufügen würde, abgewickelt wird.

„Wir sind hier, weil wir die Zukunft nicht den Märkten überlassen wollen, sondern im Gegenteil, um die Demokratie zu retten“, sagte Michael Müller, Präsident der Umweltorganisation Deutsche Freunde der Natur.

Wenn bestanden, könnte das TTIP:

  • Ermöglichen Sie US-Unternehmen, die in Europa investieren, europäische Gerichte zu umgehen und EU-Regierungen vor internationalen Gerichten herauszufordern (weitere Infos)
  • Setzen Sie Europa unter Druck, riskante Technologien wie GVO und Fracking zu akzeptieren
  • Die Verwendung verbotener Pestizide in Europa zulassen; Derzeit gibt es in den USA 82, die vom Kontinent verboten sind
  • Ermöglichen Sie die Annahme von „Codex Alimentarius“ -Standards anstelle der strengen Haltung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit gegenüber schädlichen Chemikalien

Gemäß CorporateEurope.org, das größte Lobbyinteresse für den Deal ist Agribussiness - und Monsanto setzt sich intensiv für TTIP ein, das „Trojanische Pferd“ der USA in Europa.

Anhalten bei TPP zu Hause (und Big Pharma)

Wie bereits erwähnt, ist das TPP der erste Schritt in diesem Handelsabkommen, das im Auftrag multinationaler Unternehmen unter Geheimhaltung hergestellt wurde. Organisationen wie Food & Water Watch fordern die Mitarbeiter auf, sich an ihre Vertreter zu wenden. im Kongress forderte sie auf, das TPP abzulehnen.

Lesen Sie hier die komplette Geschichte…

 

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rick Dubov

Die Eliten gehen arrogant davon aus, dass sich jeder einfach hinlegen und passiv ihre Pläne akzeptieren wird, alles auf Erden zu regieren. Diese deutsche Demonstration zeigt etwas anderes! Bravo!

Al

"Trotz ihres erderschütternden Status als eines der größten und umstrittensten Handelsabkommen, die wir seit vielen Jahren gesehen haben, hat die TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) in den US-Medien nur sehr wenig Beachtung gefunden." Ein positiver Beweis dafür, dass unsere Medien nicht mehr dazu dienen, uns über die Wahrheit zu informieren, sondern lediglich ein Sprachrohr für die Mächte sind, die es nicht sein sollten.

BillWhit

Ich bin ein Expatriate, der in den letzten 25-Jahren in Europa gelebt hat und glaube mir, die Bevölkerung hier will das TTIP nicht und kämpft mit aller Kraft, um es zu stoppen! Aber die Elite-Idioten der EU wollen es dem Volk aufzwingen, genau wie die kenianische Königin Hussein es der amerikanischen Öffentlichkeit aufzwingen will! Wie jeder gesehen hat, verwandelt sich alles, was Hussein Obama berührt, in Mist! Der queere Junge hat das Hirn einer Kröte und möchte nur die USA auf das kenianische Niveau bringen, damit er sich wie zu Hause fühlt!... Lesen Sie mehr »

KG

Die Amerikaner leben in einer „schicken Welt“, in der „Sport“ -Filmstars, Disneyland, Filme und Urlaub einige ihrer Hauptanliegen sind. Das
Rest sind nur "gesteinigt". Es ist so traurig zu sehen, dass unser Land von unserem obersten Psychopathen zerstört wird.

Schöne

Ist das nicht der Deal, den Obama durchgemacht hat, während unsere Nachrichten nur die Ferguson-Unruhen rund um die Uhr zeigten? ODER war es, als die Morde in Charleston geschahen? Hat jemand bemerkt, wie unser schlüpfriger Präsident diese sehr sensiblen Geschäfte durchläuft, wenn er einen erstellt hat?
Umleitung? Es ist Teil seiner Ausbildung zum Community Organizer. Seien wir ehrlich, Obama ist so krumm wie ein Korkenzieher. Er wird alles tun, um zu gewinnen. Ich glaube, sein Leben hängt von seiner List ab!