YouTube startet "Fact-Checking" für Videos, die den Klimawandel herausfordern

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Wie Al Gore einmal sagte: „Klimaverleugner verdienen es, bestraft zu werden.“ Wohin geht man, um eine offensichtliche Unwahrheit zu überprüfen? Es gibt viele fehlerhafte Daten, fehlerhafte Berichte und anekdotische Wetterereignisse, die die schlechte Wissenschaft untermauern. Wie 1984 wird YouTube zum Ministerium für Wahrheit, dessen Motto „Ignoranz ist Stärke“ lautet.

Die Premium-Dienste von Technocracy News & Trends sind nur für Premium Access-Mitglieder verfügbar. Hör zu!

Login Mitglied werden