Die WHO sagt, die asymptomatische Verbreitung von COVID-19 sei "sehr selten".

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Am Montag veröffentlichte Dr. Maria Van Kerkhove von der WHO Informationen, die die große Panik von 2020, die Sperrungen, Isolierungen und Quarantänen und die daraus resultierende Zerstörung der Weltwirtschaft beweisen würden.

Am Dienstag, nachdem Van Kerhove zweifellos von der WHO und anderen UN-Führern verärgert worden war, trat sie bei ihrer Freilassung am Montag wütend zurück und versuchte zu sagen, dass alles ein Fehler war und dass sie die Daten falsch verstand.

Es ist ein typisches Verhalten der WHO, ihre Erzählung im Mittelstrom zu ändern, aber in diesem Fall war das Pferd bereits aus dem Stall. Technokraten haben in der Tat den gesamten Planeten punkert, geplündert und geplündert und damit ihr kurzfristiges Ziel erreicht, den Kapitalismus und die freie Marktwirtschaft zu töten. ⁃ TN Editor

Coronavirus-Patienten ohne Symptome treiben die Ausbreitung des Virus nicht voran, teilten Beamte der Weltgesundheitsorganisation am Montag mit und bezweifelten die Besorgnis einiger Forscher, dass die Krankheit aufgrund asymptomatischer Infektionen schwer einzudämmen sein könnte.

Einige Menschen, insbesondere junge und ansonsten gesunde Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, entwickeln niemals oder nur milde Symptome. Andere entwickeln möglicherweise erst Tage nach der tatsächlichen Infektion Symptome.

Vorläufige Beweise aus den frühesten Ausbrüchen zeigten, dass sich das Virus von Person zu Person ausbreiten könnte, selbst wenn der Träger keine Symptome hatte. Aber WHO-Beamte sagen jetzt, dass eine asymptomatische Ausbreitung zwar auftreten kann, aber nicht die Hauptmethode ist, über die sie übertragen wird.

"Nach den uns vorliegenden Daten scheint es immer noch selten zu sein, dass eine asymptomatische Person tatsächlich an eine sekundäre Person weiterleitet", sagte Dr. Maria Van Kerkhove, Leiterin der Abteilung für neu auftretende Krankheiten und Zoonose der WHO, bei einer Pressekonferenz der Vereinten Nationen Hauptsitz der Agentur in Genf. "Es ist sehr selten."

Die Antworten der Regierung sollten sich darauf konzentrieren, infizierte Personen mit Symptomen zu erkennen und zu isolieren und jeden zu verfolgen, der mit ihnen in Kontakt gekommen sein könnte, sagte Van Kerkhove. Sie räumte ein, dass einige Studien eine asymptomatische oder präsymptomatische Ausbreitung in Pflegeheimen und im Haushalt zeigten.

Weitere Forschung und Daten sind erforderlich, um die Frage, ob sich das Coronavirus durch asymptomatische Träger weit verbreiten kann, wirklich zu beantworten, fügte Van Kerkhove hinzu.

"Wir haben eine Reihe von Berichten aus Ländern, die eine sehr detaillierte Kontaktverfolgung durchführen", sagte sie. „Sie verfolgen asymptomatische Fälle. Sie folgen Kontakten. Und sie finden keine Sekundärübertragung weiter. Es ist sehr selten. "

Wenn sich herausstellt, dass die asymptomatische Ausbreitung kein Haupttreiber der Übertragung von Coronaviren ist, können die politischen Auswirkungen enorm sein. Ein Bericht der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten veröffentlicht am 1. April Als Grund für die Bedeutung sozialer Distanzierung wurde das „Potenzial für eine präsymptomatische Übertragung“ angeführt.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Karen

Nur ein weiterer "Scherz", der an uns Menschen verübt wurde. Das Traurige, was wir alle gemacht haben. Die Leute tragen immer noch ihre "Windel" -Gesichtsmasken.

Vonu

Das Sammeln von Schleim aus den Nebenhöhlen einer Person ist eine sehr schlechte Methode zur Diagnose einer Infektion, da das Vorhandensein eines infektiösen Organismus oder Virus keine Infektion oder Immunherausforderung darstellt.

Maria

Ich habe die Worte asymptomatisch oder prä-symptomatisch nie gehört, bevor covid19 in Bezug auf andere Krankheiten oder Viren in die Welt entlassen wurde. Duh! Sie haben entweder ein starkes oder ein schwaches Immunsystem. Du bist entweder ansteckend oder nicht. Und es wird ein kalter Tag in der Hölle sein, bevor mich jemand davon überzeugen kann, dass ich ein Virus verbreite, wenn keine Flüssigkeiten aus meinem Körper in die Lunge und den Blutkreislauf eines anderen fließen. Und ich teile auch keine Drogennadeln mit irgendjemandem. Ich bin sicher, dass der covid19-Virus echt ist. Ich werde jedoch nicht glauben, dass ich es getan habe... Lesen Sie mehr »