Virtuelle Realität, um die sozialste Plattform zu werden

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Eltern aufgepasst: Ihre Kinder werden mit der virtuellen Realität als primärem sozialen Input aufwachsen. Bei der Technokratie geht es um die totale Kontrolle über alle Aspekte der Gesellschaft, und die virtuelle Realität spielt eine Rolle. Wie bei jeder Technologie kann es gute Aspekte geben, aber in den Händen der falschen Leute besteht das Potenzial für großes Übel und Schaden. 

Der CEO von Facebook, Mark Zuckerberg, war am Sonntag auf der Pressekonferenz des Samsung Mobile World Congress überrascht, um über Fortschritte in der virtuellen Realität zu sprechen und VR in Zukunft als „die sozialste Plattform“ zu promoten.

Natürlich hat Facebook 2 Milliarden US-Dollar in 2014 investiert, um Oculus zu kaufen, das mit Samsung an seinen Gear VR-Consumer-Headsets gearbeitet hat. Tatsächlich trat Zuckerberg während des MWC-Events auf der Bühne auf, kurz nachdem die Zuschauer die Gear VR-Headsets abgenommen hatten, die sie während der Präsentation von Samsung angezogen hatten, um die virtuelle Realität zu erleben.

https://www.youtube.com/watch?v=2hYDtxCtzdA&feature=youtu.be

Tatsächlich ist geplant, dass Zuckerberg den MWC-Teilnehmern am Montag eine Grundsatzrede hält, vermutlich um die Probleme von Internet.org und Facebook bei der Verbreitung erschwinglichen Internets an armen Orten auf der ganzen Welt anzusprechen.

Aber Zuckerberg drehte sich bei seinem kurzen Auftritt auf der Samsung-Bühne alles um VR.

"Ziemlich bald werden wir in einer Welt leben, in der jeder die Macht hat, ganze Szenen zu teilen und zu erleben, als ob man einfach da wäre, genau dort persönlich", sagt Zuckerberg. „Stellen Sie sich vor, Sie könnten vor einem Lagerfeuer sitzen und mit Freunden abhängen, wann immer Sie wollen. Oder Sie können jederzeit mit Ihren Freunden einen Film in einem privaten Theater ansehen. Stellen Sie sich vor, Sie veranstalten ein Gruppentreffen oder eine Veranstaltung an einem beliebigen Ort der Welt. All diese Dinge werden möglich sein. Und deshalb investiert Facebook so früh in die virtuelle Realität. Wir können also hoffen, diese Art von sozialen Erfahrungen zu liefern. “

Facebook sagte auch am Sonntag, es habe ein Team gebildet, um soziale Interaktionen in der virtuellen Realität zu schaffen. Das Team wird mit Oculus und anderen bei Facebook zusammenarbeiten. In den kommenden Wochen soll die Streaming-Technologie für 360-Videos auf Samsung Gear VR gebracht werden

Facebook hat Gear VR für $ 99 verkauft, aber es wird vorerst kostenlos für Leute gebündelt, die die neuesten Flaggschiff-Telefone des Unternehmens vorbestellen, die hier vorgestellt wurden, das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge. Laut Zuckerberg werden dieses Jahr Millionen von Menschen eine Gear VR in die Hände bekommen.

Um die Herausforderungen bei der Bereitstellung von Social VR zu bewältigen, hat Facebook kürzlich neue Teams gegründet, um die nächste Generation von Social Apps in VR zu entwickeln. Laut Zuckerberg kommen in diesem Jahr Hunderte neuer Titel in den Oculus Store, darunter auch Minecraft.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen