UN fordert Regierungen nachdrücklich auf, Wasserressourcen und -zuteilungen zu übernehmen

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Ich habe lange gesagt, dass nachhaltige Entwicklung (auch bekannt als Technokratie) eine Ressourcennutzung von globalem Ausmaß ist und Wasser eine wichtige Ressource ist, die von den Vereinten Nationen kontrolliert werden soll. Der Artikel besagt, „Der World Water Council hat seinen 2016-Bericht herausgegeben, der fordert die Einbeziehung von Wasser in eine Vielzahl von globalen Bereichen, einschließlich Infrastrukturfinanzierung, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung. “ TN Editor

UN-Organisationen haben die Auswirkungen von Forst- und Hi-Tech-Bewässerungstechnologien auf das Wasser überprüft und fordern Regierungen und andere verantwortliche Akteure auf, Konflikte zu lösen und die Kontrolle über die Wasserressourcen und -zuteilungen zu übernehmen. Der World Water Council (WWC) hat seinen 2016-Bericht veröffentlicht, in dem die Berücksichtigung von Wasser in einer Vielzahl von globalen Agenden gefordert wird, darunter Infrastrukturfinanzierung, Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung.

Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung und Wissenschaft (UNESCO) berichtet über die Erfahrungen Argentiniens, Australiens, Brasiliens, Chiles, Chinas, der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo), Indiens, Malaysias, Perus, Rumäniens, Südafrikas, Spaniens und der USA in eine Veröffentlichung mit dem Titel "Waldbewirtschaftung und die Auswirkungen auf die Wasserressourcen: Ein Rückblick auf die 13-Länder". Der Bericht, der auf Forschungsarbeiten basiert, die in Zusammenarbeit mit Universitäten und anderen Partnern in diesen Ländern durchgeführt wurden, erörtert die Gesetze und Richtlinien der Länder in Bezug auf Forstwirtschaft, Plantagen und Umweltmanagement, bewertet die Auswirkungen des Klimawandels und empfiehlt Wege in die Zukunft. Die Forschung zeigt, dass in vielen Ländern Probleme mit der Wasserqualität auftreten, die durch Abholzung und Bodendegradation verursacht werden. Australien, Spanien und die USA erleben aufgrund des Klimawandels längere und extremere Brände.

Die Forscher stellen fest, dass viele Länder das Wissen über die Verschlechterung der Wasserressourcen immer noch nicht mit einer wirksamen Waldbewirtschaftungspolitik verknüpfen. Sie warnen davor, dass Konflikte zwischen Waldbewirtschaftung und Schutz von Wassereinzugsgebieten überall zunehmen, und empfehlen, den künftigen Forschungsschwerpunkt auf die konkurrierenden Anforderungen von Wasser für Landwirtschaft, Bergbau, Städte und forstbezogene Produkte zu legen, um gesunde Wassereinzugsgebiete zu gewährleisten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
2 Kommentar-Threads
1 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
2 Kommentarautoren
BrianJim Reinhart Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Brian
Gast
Brian

Jul 13, 2017-LEBENSMITTELKRISE IN VENEZUELA SCHLECHTER WERDEN - Kein Ende des wirtschaftlichen Zusammenbruchs in Sicht

Kelly Marcano greift in einen Karton und legt den Inhalt nacheinander auf ihren Küchentisch. Vier Kilogramm Reis, 3kg Nudeln, 2kg Maismehl, 2kg schwarze Bohnen, 1kg Zucker, 1kg Linsen, 500g Milchpulver, ein Liter Speiseöl, sechs Dosen Thunfisch und zwei Flaschen Tomatensauce.

https://youtu.be/M4i7BPW4duA

Jim Reinhart
Gast
Jim Reinhart

Nachhaltigkeit starb, als die Invasion des Westens kam und jede Ressource plünderte, die für Profit möglich war. Das Gleiche geschah mit Afrika und Australien. Was wir für zivilisiert halten, ist nicht zivilisiert. Wucher, geplanter Massenmord und Völkermorde aus Profitgründen (War Is A Racket - US-Militär und andere nichts weiter als ein Raketentreibungsprogramm), Monokultur-Landwirtschaft mit einer alles tötenden Haltung in den Unkraut- und Schädlings- "Wissenschaften" verschmutzen jeden Strom und jeden Grundwasserleiter so lange wie möglich Man wird nicht gefangen, privatisiert alles und verdichtet sich auf das Eigentum der wenigen, keine nachhaltigen Gemeinschaften, da alle von den Eigentümern abhängig sind... Weiterlesen "

Brian
Gast
Brian

* Alle Kriege sind auch Bankerkriege *. „Kontrolliere das Öl und du kontrollierst die Nationen. Kontrolliere das Essen und du kontrollierst die Leute. “Henry Kissenger