Vereinigte Arabische Emirate bauen erste Stadt auf dem Mars von 2117

Scheich Mohammed Bin Rashid Al MaktoumSH Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE. Foto von Norbert Schiller (Wikipedia Commons)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Denken Sie niemals, dass islamische Staaten in früheren Zivilisationen stecken bleiben. Vielmehr führen sie die Welt in Richtung nachhaltige Entwicklung und Technokratie.  TN Editor

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden die erste Stadt auf dem Mars im Rahmen des 2117-Mars-Projekts in Zusammenarbeit mit spezialisierten internationalen Organisationen und wissenschaftlichen Instituten errichten.

Das Mars 2117-Projekt wurde von Seiner Hoheit Shaikh Mohammad Bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai, und Seiner Hoheit Shaikh Mohammad Bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Vereinigten Arabischen Emirate, angekündigt Streitkräfte der VAE.

Im Rahmen eines nationalen 100-Jahresprogramms werden die VAE einen Plan zur Vorbereitung nationaler Kader aufstellen, die wissenschaftliche Durchbrüche erzielen können, um den Transport von Menschen zum Roten Planeten in den nächsten Jahrzehnten zu erleichtern.

Der 100-Jahresplan wird wissenschaftliche Forschungsprogramme zur Förderung der auf Weltraumwissenschaften spezialisierten nationalen Kader an Universitäten in den Vereinigten Arabischen Emiraten umfassen. Es wird auch die Leidenschaft für den Weltraum in jüngeren Generationen festigen.

Die Ankündigung erfolgte am Rande des Weltregierungsgipfels in Anwesenheit von Vertretern der 138-Regierungen, sechs großer internationaler Organisationen sowie führender internationaler Technologieunternehmen.

Das neue Projekt befasst sich mit Forschungsthemen zur Erforschung von Transportmitteln, Energie und Nahrungsmitteln auf dem Mars. Es wird auch versucht, schnellere Transportmethoden zum und vom Mars zu finden.

Während der Ankündigung wurde eine virtuelle Präsentation mit einem vorläufigen Konzept für die Stadt auf dem Mars erstellt.

Die wissenschaftliche Initiative wird zunächst von einem emiratischen wissenschaftlichen Team durchgeführt und wird schließlich auf internationale Wissenschaftler und Forscher ausgeweitet, die parallel zur Koordinierung der menschlichen Forschungsbemühungen auf dem Gebiet der Erforschung und Besiedlung des Mars laufen.

„Die Landung von Menschen auf anderen Planeten war ein langjähriger Traum für den Menschen. Unser Ziel ist es, dass die Vereinigten Arabischen Emirate die internationalen Bemühungen anführen, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen “, sagte Shaikh Mohammad Bin Rashid.

Er betonte, dass das Projekt den Aufbau wissenschaftlicher Kapazitäten von Emiratis und die Umwandlung unserer Universitäten in Forschungszentren als vorrangige Aufgabe betrachtet und so die Leidenschaft für die Führung in unseren kommenden Generationen festigt.

Shaikh Mohammad Bin Rashid sagte, dass die VAE zu den wichtigsten neun Ländern der Welt gehören, die in die Weltraumforschung investieren, und unser Ziel ist es, die menschlichen Forschungen auf diesem Gebiet zu beschleunigen.

"Menschlichen Ambitionen sind keine Grenzen gesetzt, und wer sich mit den wissenschaftlichen Durchbrüchen des laufenden Jahrhunderts befasst, glaubt, dass menschliche Fähigkeiten den wichtigsten menschlichen Traum verwirklichen können", fügte er hinzu.

"Das neue Projekt ist eine Saat, die wir heute anbauen, und wir erwarten, dass die nächsten Generationen ihre Früchte ernten", sagte Shaikh Mohammad Bin Rashid.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Pyra Gorgon

Diese Geschichte ist sinnlos. Eine Stadt auf dem Mars? Wen scherzen sie? Der Mond ist viel näher; rational ist das der nächste schritt. Ups, vielleicht weil sie es nicht können. Wenn sie keine Mondbasis bauen können, ist jedes Gerede über eine Stadt auf dem Mars einfach dumm.

M11S

Elon Musk hat sehr detaillierte Pläne, viel früher zu kolonisieren, und die Rakete ist bereits konstruiert. Hier ist eine großartige Erklärung des gesamten Plans.

http://waitbutwhy.com/2016/09/spacexs-big-fking-rocket-the-full-story.html

James McCoy

Ich bezweifle, dass Frauen auf dem Mars von den VAE besser behandelt werden als jetzt auf der Erde… bestenfalls Bürger zweiter Klasse! Ich kann es kaum erwarten, dass die „Ausreden“ als Antwort erscheinen. https://en.wikipedia.org/wiki/Women_in_the_United_Arab_Emirates