UN veröffentlicht und genehmigt neue Überwachungsdetails für die neue Städteagenda

UN HabitatDer Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen, Peter Thomson, spricht in Nairobi zu den 58-Ländern, aus denen der Regierungsrat von UN-Habitat, 8 May, besteht. (UN-Habitat)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Sie sagen, die Agenda 2030 sei „freiwillig“, aber dann die Mittel und Wege, um alle Fortschritte auf dem Weg zu ihrer Erreichung intensiv zu überwachen. Dies ist Technocrat Doublespeak direkt aus Orwells Neunzehnhundertvierundachtzig.  TN Editor

Die Ländergruppe, die die U. N.Die federführende Agentur für Städte hat grünes Licht gegeben, um mit der Koordinierung der Umsetzung einer globalen 20-Strategie für das Jahr der Verstädterung zu beginnen. Diese Genehmigung wird jedoch erst wirksam, wenn ein mit Spannung erwarteter Bewertungsprozess Ende dieses Jahres abgeschlossen ist.

Treffen letzte Woche im Hauptquartier von Nairobi UN-Habitat, die nationalen Regierungen, die dem EZB-Rat der Agentur angehören, einigten sich auf zwei Jahre. USD 500-Millionenbudget für das globale Gremium sowie ein Arbeitsplan zur Steuerung der städtischen Bemühungen durch 2019.

Der EZB-Rat, der als Vorstand fungiert, skizzierte auch einen neuen Überwachungsrahmen für die 20-Jahresstrategie mit der Bezeichnung New Urban Agenda. Bei der Annahme mehrerer Auflösungenlegten die nationalen Regierungen die Grundlagen dafür UN-Habitat zur Beratung von Ländern und Städten bei der Planung, Finanzierung und Regulierung der Stadtentwicklung sowie zur Verfolgung des globalen Fortschritts auf dem Weg zur New Urban Agenda.

"Dieser EZB-Rat war ein Fortschritt bei der Umsetzung der New Urban Agenda", sagte er UN-Habitat-Exekutivdirektor Joan Clos, Wer war der Chefarchitekt der Vereinbarung?.

Einberufung des Treffens, das 900-Leute in die kenianische Hauptstadt lockte: „Beginn einer neuen Periode für UN-Habitat als effizientere, effektivere und rechenschaftspflichtigere Organisation “, EU.Diplomat Sebastian Gil sagte, die Agentur werde bald "fit für ihre Rolle bei der Umsetzung der New Urban Agenda" sein.

Solche Schritte werden jedoch erst wirksam, wenn die Agentur einen Marschbefehl über Reformen durch die EU erhält U. N. Generalversammlung, die ganze Liste der Länder, die sich jährlich in New York treffen. UN-Habitat wird derzeit von einem von ernannten Team evaluiert U. N. Generalsekretär António GuterresMit einem Bericht wird im Juni und einer entsprechenden öffentlichen Sitzung Ende August gerechnet.

Die Entscheidungen, die letzte Woche getroffen wurden, lauteten nach den Worten des kenianischen Diplomaten Anthony Andanje „Signal“. Er sagte Citiscope: "Im Moment wird es keine Auswirkungen geben, bis wir die Bewertung erhalten haben."

Dennoch sind die in Nairobi unternommenen Schritte die ersten bedeutenden Fortschritte seit Oktober, um zu klären, wie die Vereinten Nationen auf die freiwillige, unverbindliche Einigung reagieren werden, die auf der Konferenz erzielt wurde Lebensraum III Gipfel in Quito.

Die Verhandlungen zur Erarbeitung der New Urban Agenda im vergangenen Jahr waren mehrmals gescheitert UN-Habitat in der neuen Vereinbarung. In diesen Gesprächen ging es schließlich um die Terminologie, in der die Agentur als „ein SchwerpunktAber nicht klar definiert seine neuen Verantwortlichkeiten. Das Treffen der letzten Woche war der erste Schritt, um diese Rolle zu konkretisieren.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen