UK Lockdown Mania: Health Sec'y fordert, dass sich alle so verhalten, als hätten sie das Virus

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Es reicht nicht aus, nur den Virus zu haben, aber jetzt müssen die Briten so tun, als hätten sie ihn und ihr Verhalten entsprechend ändern. Dies erinnert an Lewis Carrolls Alice im Wunderland, wo nichts Sinn machte und alles passieren konnte. ⁃ TN Editor

Gesundheitsminister Matt Hancock zielte am Montag auf das „Verhalten“ der britischen Öffentlichkeit bei der Verbreitung des Coronavirus ab und forderte, dass jeder so tun sollte, als sei er bereits mit dem Virus infiziert.

Herr Hancock weigerte sich, weitere Sperrbeschränkungen als Reaktion auf den angeblich neuen Stamm des chinesischen Coronavirus auszuschließen - und tatsächlich wird eine weitere Sperrung am Montagabend erwartet -, nutzte jedoch die Gelegenheit einer morgendlichen Pressetour, um die Last des Erfolgs bei der Bekämpfung des Coronavirus zu tragen darüber, wie sich das britische Volk zum Handeln entscheidet.

Der Gesundheitsminister sagte, da die Variante viel übertragbarer ist als frühere Stämme, sollte sich jeder im Land "so verhalten, als ob er das Virus hätte", was vermutlich auch diejenigen einschließt, die den Coronavirus-Impfstoff erhalten haben.

"Der Premierminister hat klar gesagt, dass es wahrscheinlich ist, dass wir weitere Maßnahmen benötigen", sagte er sagte im LBC-Radio.

„Es geht nicht nur um die Maßnahmen, die wir einführen. Es geht eigentlich um uns alle. Wir alle müssen so handeln, dass die Verbreitung verringert wird, und diese neue Variante ist wirklich sehr, sehr schwierig “, fügte er hinzu.

Herr Hancock verdoppelte sich mit dem Fingerwedeln, erzählen Sky News dass der Erfolg von Tier 4-Sperrbeschränkungen „auf das Verhalten der Menschen zurückzuführen ist“.

Der Gesundheitsminister setzte seinen Medienblitz am Montagmorgen fort und trat in der Sendung Today von BBC Radio 4 auf aussprechen Dieses „Old-Tier-System“ in England war „nicht mehr stark genug“, um die Flut steigender Infektionen im Land einzudämmen.

Abgesehen davon, dass weitere Sperrbeschränkungen nicht ausgeschlossen wurden, sagte Hancock, dass das Leben trotz des massiven Impfschubs im Land wahrscheinlich erst zu Ostern zu einer Art Normalität zurückkehren werde.

Über drei Viertel von England unterliegen bereits Tier 4-Sperrbeschränkungen, nach denen es Menschen bis auf wenige Ausnahmen untersagt ist, ihre Häuser zu verlassen. Alle „nicht wesentlichen“ Geschäfte dürfen nicht unter den Beschränkungen betrieben werden.

Diejenigen, die gegen die drakonischen Maßnahmen verstoßen, werden mit Strafen von 200 GBP für die erste Straftat bestraft, die sich jedes Mal für weitere Straftaten verdoppeln, mit einer Höchststrafe von 6,400 GBP.

Wenn die Regierung der Ansicht ist, dass eine Person an der Inszenierung oder „Beteiligung“ an einer illegalen Versammlung von über 30 Personen beteiligt war, kann die Polizei Geldstrafen in Höhe von 10,000 GBP verhängen.

Am Sonntag warnte Premierminister Boris Johnson vor "harten, harten" Wochen und erklärte, dass das derzeitige Lockdown-Regime "wahrscheinlich im Begriff, härter zu werden".

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
9 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Genug ist genug

Großbritannien kann sich an diesem Punkt selbst ficken!

Coronata

Daher sollte die Grundlage dieses Mega-Betrugs - die Virentheorie - so schnell wie möglich zerstört werden!

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Corona Coronata
Rosmarin

Wie lange dauert es, bis sie mit den Zügen in die Konzentrationslager fahren? Sie "vergasen" bereits Hühner; interessante Wahl der Ausführung und Einrichtung für die Übertragung auf den Menschen. Alle Hühner (eine Klasse), die als gefährlich gelten (ohne Beweise), müssen vergast werden.

Elle

Wer ist von diesem Artikel überrascht? NIEMAND. Hört jeder das enorme Sauggeräusch, das von dem großen schwarzen Loch kommt, das wir als Arzneimittelverkauf bezeichnen, direkt in die Taschen von Gates und seinen Overlord-Freunden bei der UNO, dem neuen Master Race in diesem faschistischen Plan? Jetzt MÜSSEN sie natürlich einen NEUEN Impfstoff herstellen! Es ist anders als beim letzten Mal, den neu veröffentlichten Virusstamm anzusprechen. Es ist ein Virus, Leute. Fazit: Nichts verbreitet sich so sehr wie Angst in der absichtlich ignoranten und dummen Öffentlichkeit. Es ist "auf das Verhalten der Menschen zurückzuführen", was für eine Menge völliger Scheiße. Ich habe nicht... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Elle
Rechnung

Reines Böses, aber ich kann niemanden überzeugen, darüber nachzudenken, was passiert.

Kazoo

Sie waren bis zum n-ten Grad frittiert. Böse Psy-Operation dieser konservativen Regierung. Boris Johnson und alle Mainstream-Medien. Vergiss das niemals und vergib ihnen niemals.

Statistiker

Eine Epidemie ist auch eine Sache der Abgrenzungen und betrifft. Der ganze Gesellschaft eine Maske zu verordnen, weil eine vermeintliche Gruppe zu haben. Die Alten tummeln sich nun Nonne munter in der Masse und unterstellen jeder, der sie aus Versehen zu nahe kommt oder seine Maske nicht lückenlos gehört, er sei potentiell infektiös und wolle sie umbringen. Statt daß sie als Risikogruppe zuhause bleiben. Die Alten legen mit möglichen Vorstellungen den kompletten Betrieb lahm. Ich habe mir noch keine einmal die Arte-Dokumentation "Die Macht der Pharmaindustrie" gegeben. Die Doku fordert auch Covid-19, ist... Lesen Sie mehr »

Kathy

Gerade als Sie dachten, es könnte keine verrückten Globalisten mehr geben, sagen Sie uns, machen Sie sich keine Sorgen: Liebe bedeutet, niemals sagen zu müssen, dass Sie gesund sind

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Kathy