Top-Klimawissenschaftler sagt, die globale Abkühlung beginnt in 2017

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Al Gore und die Vereinten Nationen sagen, dass die Wissenschaft der globalen Erwärmung „geregelt“ ist. Nun, nein, es ist nicht geklärt, und hier ist ein perfektes Beispiel dafür.

Einer der weltweit führenden Experten für Klimawandel behauptet, mathematische Anomalien entdeckt zu haben, die die globale Erwärmung effektiv „widerlegen“.

Dr. David Evans, ehemaliger Klimamodeller für das australische Gewächshaus der Regierung Büro"Die Vorhersagen zur globalen Erwärmung wurden fälschlicherweise stark übertrieben."

Der Wissenschaftler aus Perth, Australien, der sechs Grad in angewandter Mathematik absolviert hat, hat komplexe mathematische Annahmen analysiert, die häufig zur Vorhersage des Klimawandels verwendet werden, und prognostiziert, dass die Welttemperatur bis 2017 vor dem Abkühlen stagnieren wird, mit einer „Mini-Eiszeit“ bis 2030.

Er sagt, dass grundlegende Mängel bei der Frage, wie zukünftige Temperaturen ansteigen könnten, in die „Standardmodelle“ aufgenommen wurden und dies zu überhöhten mathematischen - und damit Temperatur - Vorhersagen geführt hat.

Er sagte: „Der Klimawandel hat eine intellektuelle Pattsituation. Skeptiker weisen auf empirische Beweise hin, die mit den Klimamodellen nicht übereinstimmen.

Die Klimaforscher bestehen jedoch darauf, dass ihre Berechnungen, die eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Kohlendioxid belegen, richtig sind - denn sie verwenden bewährte physikalische Methoden wie Spektroskopie, Strahlenphysik und adiabatische Ausfallraten.

Er sagte, er habe das "geplant" Architektur der verwendeten und gefundenen Klimamodelle, dass die Physik zwar korrekt war, aber „falsch angewendet“ wurde.

He aus aller Welt zwei Gründe für die falsche Anwendung gefunden zu haben, der erste ist ein weit über den geschätzten Auswirkungen von CO2 auf unsere Temperatur.

Er sagte: „Es gibt keine empirischen Beweise dafür, dass steigende Kohlendioxidwerte die Temperatur der Erdoberfläche erhöhen schnell wie das Zwischenstaatliche Gremium der Vereinten Nationen für Klimawandel (IPCC) voraussagt.

„Ja, CO2 hat eine Wirkung, aber es ist ungefähr ein Fünftel oder Zehntel dessen, was das IPCC sagt.

„CO2 treibt das Klima nicht an. es hat in den letzten Jahrzehnten weniger als 20% der globalen Erwärmung verursacht. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Regina Walsh

Sehr interessante Perspektive auf den Klimawandel und eine, die nicht die Publizität erhält, die sie verdient.

Zar Nikolaus

Die Aufzeichnungen in Sedimenten und Eisbohrkernen zeigen, wie stark CO2 die Temperatur auf der Erde beeinflusst, was im Labor nachgebildet und untersucht werden kann. Es ist eine Schande, dass Menschen, die aus irgendeinem Grund glauben, der Klimawandel sei eine liberale Verschwörung, glauben, dass dieses Hokum die Realität des Geschehens ignoriert - das arktische Meereis beschleunigt den Niedergang, die Eisplatten Grönlands und der Westantarktis schmelzen in den Ozeanen und Methan vom auftauenden Permafrost der nördlichen Polarregionen in die Atmosphäre freigesetzt werden. Und wer um alles in der Welt sagt, dieser Typ ist führend... Lesen Sie mehr »

Doug D.

Sie können keine legitime Diskussion über „Klimawandel“, globale Erwärmung oder globale Abkühlung führen und die laufenden Geoengineering- / Climate Engineering-Programme aus der Gleichung herausnehmen. Unabhängig davon, welche Zahlen / Schätzungen Sie ausführen oder welche Computermodelle Sie verwenden, werden Sie nur verzerrte Daten erhalten, die in der Realität keine Grundlage haben, wenn Sie Geoengineering und seine schwerwiegenden Folgen aus der Gleichung herausnehmen. Geoengineering ist der größte kausale Faktor für alles, was hier erwähnt wird, aber nur sehr wenige in der Wissenschaftsreligionsgemeinschaft werden anerkennen, dass es überhaupt passiert. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.geoengineeringwatch.org

A5

Das war klar Paris ist vorbei. Jetzt werden uns diese Verbrecher überfallen, während es immer kühler wird und tatsächlich eine neue Eiszeit kommt. http://www.ice-age-ahead-iaa.ca/ice_age/index.html
Dies geschieht, wenn dumme korrupte politische Kriminelle dort der Machtelite Arbeit leisten, während das Volk im Tiefschlaf ist und unter dem Druck der Idioten der Klimakirche steht.

Donald Mack

Al Gore nutzte seinen politischen Vorteil, um es der Theorie / Tatsache der globalen Erwärmung zu ermöglichen, sich weiter zu bereichern. Sollte wahrscheinlich wegen der Ergebnisse im Gefängnis sein. Andere vertreten verschiedene Kühl- / Erwärmungspositionen und behaupten, dass sie und sie allein die nachweisbaren Tatsachen der Sache haben. Schade, dass sie nicht zusammenarbeiten können oder wollen und
Ich stimme zu, dass es ratsam wäre, äußerst vorsichtig zu sein, um halbherzige Abhilfemaßnahmen einzuleiten, die Gesetze mit unbeabsichtigten Folgen aktivieren könnten.

Dustin Koellhoffer

Es macht immer Spaß zu sehen, wie ein Dummkopf glaubt, er könne die Zukunft vorhersagen und behaupten, er sei ein Wissenschaftler in einem Atemzug.