Dritte industrielle Revolution zur Schaffung einer grünen Wirtschaft

Youtube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Dies ist ein Artikel und Video, das ein weltweit führender Technokrat, Jeremy Rifkin, unbedingt lesen muss. Seine Vorhersagen im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) sind wichtig zu verstehen, da dies der Herzschlag der Technokratie und ihrer Umsetzung ist.

Die Weltwirtschaft verlangsamt sich, die Produktivität nimmt in jeder Region der Welt ab und die Arbeitslosigkeit bleibt in jedem Land hartnäckig hoch. Gleichzeitig ist die wirtschaftliche Ungleichheit zwischen Arm und Reich der höchste Punkt in der Geschichte der Menschheit. In 2010 entsprach der Gesamtreichtum der 388-reichsten Menschen der Welt dem Gesamtreichtum der ärmsten Hälfte der Menschheit. Nach 2014 entsprach der Wohlstand der 80-reichsten Individuen der Welt dem kombinierten Wohlstand der ärmsten Hälfte der Menschheit.

Diese entsetzliche wirtschaftliche Realität wird jetzt durch die rasche Beschleunigung des Klimawandels verschärft, die durch die zunehmenden Emissionen industrieinduzierter Gase zur globalen Erwärmung verursacht wird. Klimaforscher berichten, dass die globale atmosphärische Kohlenstoffkonzentration, die in den letzten 180-Jahren von etwa 300 bis 650,000 ppm reichte, von 280 ppm kurz vor Beginn des Industriezeitalters auf 400 ppm in 2013 angestiegen ist. Die atmosphärischen Konzentrationen von Methan und Lachgas, den beiden anderen starken Gasen der globalen Erwärmung, weisen ähnliche steile Verläufe auf.

 

Auf dem globalen Klimagipfel in Kopenhagen im Dezember 2009 schlug die Europäische Union vor, dass die Nationen der Welt den Anstieg der Erdtemperatur auf 3.5 Grad Celsius begrenzen sollten. Selbst ein Anstieg um 2 Grad würde uns jedoch auf die Temperatur auf der Erde vor einigen Millionen Jahren im Pliozän zurückführen, mit verheerenden Folgen für die Ökosysteme und das menschliche Leben.

Der EU-Vorschlag wurde ignoriert. Jetzt, sechs Jahre später, hat der starke Anstieg der Verwendung von Kraftstoffen auf Kohlenstoffbasis die atmosphärischen Kohlendioxidwerte schneller erhöht als von früheren Modellen prognostiziert, was es wahrscheinlich macht, dass die Temperatur auf der Erde über das 3.5-Grad-Ziel und hinaus ansteigen wird könnte bis 8.6 bei 4.8 Grad Fahrenheit (2100 Grad Celsius) auffüllen - Temperaturen, die seit Millionen von Jahren nicht mehr auf der Erde zu sehen sind. (Denken Sie daran, dass anatomisch moderne Menschen - die jüngsten Arten - den Planeten erst seit etwa 195,000 Jahren bewohnen.)

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rick Dubov

Er spricht über alle Arbeitsplätze, die mit seinem Vorschlag geschaffen werden. Aber welche Art von Arbeitsplätzen? Jobs, die den Menschen zum Sklaven der „Maschine“ machen. Ich glaube nicht an das Internet der Dinge. Es ist das größte Netz, das jemals geschaffen wurde, um Menschen zu verführen und ihre Vorstellungskraft und wahre Kreativität zu verringern.

Pferd

Konnte dir nicht mehr zustimmen, Rick!