Die Wrenching Chinese-ification von Amerika

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Amerika hat ungefähr 12 Monate Zeit, um seine angestrebte Zukunft entweder als konstitutionelle Republik oder als chinesische Technokratie zu planen. Derzeit ist der Wendepunkt in Richtung Technokratie geneigt. ⁃ TN Editor

Während mutige Hongkonger gegen das totalitäre kommunistische chinesische Regime auf den Straßen und am Flughafen ihrer Stadt protestieren, scheint die Stimmung hier im Westen, sogar in den Vereinigten Staaten, in die entgegengesetzte Richtung zu gehen.

Ich beziehe mich nicht nur auf die gewalttätigen sogenannten Anarchisten von Antifa, die sich oft als emotional gestörte Community College-Lehrer hinter ihren Guy Fawkes-Masken herausstellen, sondern auch auf den größeren Zeitgeist. Von Big Tech über Hollywood und unsere Medien bis hin zu unseren Standorten und der Kampagnenrhetorik praktisch aller demokratischen Kandidaten streben wir eine Homogenisierung von Denken und Handeln an, die in ihrem Stil und letztendlich in ihrem Inhalt kommunistisch ist.

Der Vorsitzende Mao sagte: „Lassen Sie hundert Denkschulen miteinander streiten.“ Er wusste genau, wer sich durchsetzen würde. Wir machen nicht einmal mehr solche Lippenbekenntnisse. Eine Form politischer Korrektheit hat unsere großen Institutionen jahrelang mit minimalem Rückschlag dominiert.

Bis auf die Wahl von Donald Trump, die von unseren Eliten als schreckliche Verirrung empfunden wurde. Wie konnte so ein Vulgär zu einer solchen Macht aufsteigen? (Egal, ob sie selbst gleichermaßen, wenn nicht sogar verwerflicher waren, wie die Offenbarungen von Epstein zeigen.)

Weil Trumps Politik oft gut und manchmal sogar konventionell war, konzentrierten sich die Angriffe auf ihn auf seine Persönlichkeit. Dies traf insbesondere deshalb zu, weil seine Person diesen vereinheitlichenden und totalitären (was sonst?) Impuls zur politischen Korrektheit auf den Kopf stellte.

Daher haben die verschiedenen Eliten des Academic-Hollywood-Media Complex eine amerikanische Kulturrevolution ins Leben gerufen, die nicht so weit von der ursprünglichen chinesischen Revolution entfernt ist, außer dass bisher keine Dummköpfe vorhanden waren. Eigentlich ist es schon lange vorhanden; erst jetzt eskaliert es und nähert sich einem Punkt ohne Wiederkehr.

Schriftsteller und Denker sind ghettoisiert. Nur genehmigt Republikanische Experten haben zumindest für lange Zeit Platz in Mainstream-Zeitungen oder Fernsehshows. Die Künste sind für die Rechte fast völlig tabu geworden. Konservative Professoren sind an unseren Universitäten eine vom Aussterben bedrohte Spezies.

Deshalb ist es kein Zufall, dass Sie auf dem Kampagnenpfad 2020 demokratische Vorschläge sehen, die Lenins Spielbuch entnommen sein könnten. Sie sind nur ein Teil dieses metastasierenden Zeitgeists. Dass diese Ideen immer wieder gescheitert sind, hat keine Konsequenz. Sie klingen gut.

Schauen Sie sich nicht China oder die Sowjetunion oder Kambodscha oder Kuba oder Venezuela oder Nordkorea oder den gesamten Ostblock an, als es kommunistisch war, ganz zu schweigen von Angola, Mosambik und Äthiopien plus viele andere dass alle einheitlich mit dem Sozialismus / Kommunismus zu katastrophalen Zwecken flirteten. Schau dir Dänemark an! Und bitte ignorieren Sie, dass dieses extrem homogene Land eine winzige Bevölkerung hat, die ungefähr halb so groß ist wie die von Los Angeles County, und dass sie geworden sind weniger sozialistisch sich in ihrer tatsächlichen Politik. Wir können das Land von Hans Christian Anderson als unser Vorbild benutzen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Elle

„Amerika hat ungefähr 12 Monate Zeit, um seine gewünschte Zukunft als konstitutionelle Republik oder als Technokratie im chinesischen Stil zu regeln. Derzeit ist der Wendepunkt in Richtung Technokratie geneigt. ⁃ TN Editor ”

Ich muss fragen. Warum haben Sie das so genau angegeben wie Sie? Wir können sehen, dass die Technokraten einen Putsch versuchen. Nicht schwer zu sehen. Und das in den letzten zwei Jahren mit rasender Geschwindigkeit, um dies zu tun. Warum jedoch 12 Monate? Wahl? Laufende AI Fake News-Erstellung für die Normies? Sehr interessiert an Ihrer Aussage.

Patrick Wood

Wenn es Google gelingt, die 2020-Wahlen zu gewinnen, werden die Technokraten die Gesellschaft völlig dominieren. Sie werden in der Macht verankert sein und dafür sorgen, dass unsere Stimmen nie wieder gehört werden.

Elle

Egads. Ich muss sagen, gestern hier in NM ist ein kleines Wunder passiert, das Hoffnung verspricht. Ich ging in ein kleineres Lebensmittelgeschäft, in dem ein Lieferbote darauf wartete, dass der Kassierer sein Produkt eincheckte. Er war Anfang 30, spanischer Abstammung (die meisten sind in NM) und ein Fahrer von Erfrischungsgetränken. In den meisten Fällen wäre ich nur wortlos an ihm vorbeigekommen. Nein, diesmal nicht. Er sprach mit seinem Kohortenfahrer über TPTsnB. Wenn man ihn ansieht, würde man meinen, er gehört zu den untergebildeten oder ungebildeten Menschen, die in NM so produktiv sind.... Lesen Sie mehr »