John Whitehead: Die Tyrannei des Polizeistaates, getarnt als Gesetz und Ordnung

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Da die Polizeidienststellen weiter militarisiert werden und die Ausbildung immer schlechter wird, kommt es häufig zu Überreaktionen und im ganzen Land häufiger zu Gräueltaten gegen unschuldige Bürger. ⁃ TN Editor

„Aber das waren keine Monster mit Tentakeln und verrottender Haut, wie es ein Siebenjähriger vielleicht könnte - es waren Monster mit menschlichen Gesichtern in knackigen Uniformen, die im Gleichschritt marschierten banal erkennt man sie nicht als solche, bis es zu spät ist. “- Ransom Riggs, Miss Peregrines Heim für sonderbare Kinder

Genug jetzt.

Genug mit den Ablenkungen. Genug mit dem Partisanenturnier.

Genug mit dem Sniping und dem Aufrufen von Namen und dem Schlammschleudern, die nichts dazu beitragen, dieses Land sicherer, freier oder gerechter zu machen.

Wir haben das böse Tun der Regierung, ihre Missbräuche, Machtübernahmen, Brutalität, Gemeinheit, Unmenschlichkeit, Unmoral, Gier, Korruption, Ausschweifung und Tyrannei zu lange anhalten lassen.

Wir nähern uns einer Abrechnung.

Dies ist der Punkt, wie der Dichter WB Yeats warnte, wenn die Dinge auseinanderfallen und Anarchie ist auf der Welt gelöst.

Wir haben diese Annäherung schon einmal in Hitlers Deutschland, in Stalins Russland, in Mussolinis Italien und in Maos China gesehen: der Aufstieg von starken Männern und Demagogen, das Aufsteigen einer gewinnorientierten Politik über tiefsitzende Prinzipien, der kriegführende Nationalismus, der zu spalten sucht und siegen, die gefühllose Missachtung grundlegender Menschenrechte und Menschenwürde und das Schweigen von Menschen, die es besser wissen sollten.

Doch egal wie oft die Welt diesen Weg zuvor gegangen ist, wir können es nicht vermeiden, die tödlichen Fehler der Vergangenheit zu wiederholen. Dies spielt sich nicht nur auf nationaler und internationaler Ebene ab. Es verursacht auch auf der unmittelbarsten Ebene Chaos und schafft Risse und Gegensätze innerhalb von Familien und Freunden, Nachbarschaften und Gemeinschaften, die den Volksstreit untereinander aufrechterhalten und unfähig sind, eine Einheitsfront angesichts des Gänseschritt-Despotismus der Regierung darzustellen.

Wir brauchen dringend eine Bevölkerung, die sich den autoritären Tendenzen der Regierung widersetzt.

Sicherlich können wir es schaffen, inmitten des zerstörerischen, störenden, ablenkenden und unstimmigen Geschwätzes, das von den Machthabern auf uns herabgestrahlt wird, eine gemeinsame Grundlage zu finden? Immerhin gibt es bestimmte Selbstverständliche Wahrheiten- Über die Quelle unserer Freiheiten, über den Zweck der Regierung, darüber, wie wir von denen behandelt werden sollen, die wir als Regierungsbeamte einsetzen, darüber, was zu tun ist, wenn die Regierung unsere Rechte und unser Vertrauen missbraucht, usw. - wir sollten uns einig sein können, egal wie unterschiedlich wir politisch sein mögen.

Nicht einverstanden mit allem, was Sie über Gesundheit, Abtreibung und Einwanderung wollen - Themen, die garantiert die Massen erregen, Kampagnenbeiträge sichern und den politischen Diskurs in einen Zirkus verwandeln, der für alle frei ist -, aber Vergessen Sie niemals, dass unsere Macht als Bürger von unserer Fähigkeit herrührt, sich auf bestimmte Grundsätze zu einigen, die nicht verhandelbar sein sollten.

Zum Beispiel zum ersten Mal in der Geschichte der Nation, Es wird erwartet, dass das bundesstaatliche Defizit in diesem Jahr die Marke von 1 Billionen USD überschreiten wird, ganz zu schweigen von der Staatsverschuldung, die sich 23 Billionen US-Dollar nähert.. Es gibt auch 21 Billionen US-Dollar an Staatsausgaben, die nicht berücksichtigt werden können oder erklärt. Für diejenigen, die eine kurze Erinnerung brauchen:Ein Haushaltsdefizit ist die Differenz zwischen den Ausgaben des Bundes und den Einnahmen des Bundes. Die Staatsverschuldung ist das Ergebnis der Kreditaufnahme der Bundesregierung zur Deckung jahrelanger Haushaltsdefizite. “Derzeit ist die US-Regierung in jeder Hinsicht negativ: Sie gibt weit mehr aus als das, was sie macht (und von der US-Regierung nimmt) Amerikanische Steuerzahler) und es ist stark geborgt (von ausländischen Regierungen und der sozialen Sicherheit) um die Regierung am Laufen zu halten und zu halten Finanzierung seiner endlosen Kriege im Ausland. Inzwischen ist die Infrastruktur des Landes stark vernachlässigt - Eisenbahnen, Wasserleitungen, Häfen, Dämme, Brücken, Flughäfen und Straßen sich schnell verschlechtern.

Ganz gleich, wie unterschiedlich die Regierung ihre Ausgaben aufteilt, Wir sind uns sicher einig, dass die unverantwortlichen Ausgaben der Regierung, die uns mit unüberwindlichen Schulden überhäuft haben, das Land an den Rand des finanziellen und physischen Ruins treiben.

Dies ist nur ein Beispiel von vielen, das zeigt, inwieweit die Agenten des amerikanischen Polizeistaats das Verfassungsgefüge der Nation zerstören, die Rechte des amerikanischen Volkes in den Schatten stellen und grundlegende Standards des Anstands verdrehen.

Lassen Sie mich Ihnen noch ein paar geben.

Amerikas expandierendes Militärimperium, das von gierigen Verteidigungsunternehmen, korrupten Politikern und inkompetenten Regierungsbeamten kooptiert wurde, blutet das Land mit einer Rate von mehr als 15 Milliarden USD pro Monat (oder 20 Millionen Dollar pro Stunde) - und genau das gibt die Regierung für Auslandskriege aus. Die Entschlossenheit des US-Militärimperiums, den Rest der Welt zu überwachen, hat zu mehr als geführt 1.3 Millionen US-Truppen werden an rund 1000-Militärstützpunkten in über 150-Ländern stationiert auf der ganzen Welt. Das beinhaltet nicht die Anzahl der Privatunternehmer ziehen kräftige Gehälter ein auf Kosten des Steuerzahlers. In Afghanistan zum Beispiel Privatunternehmer sind drei zu eins zahlreicher als US-Truppen.

Egal, wie sehr wir uns über die Rolle des US-Militärs in auswärtigen Angelegenheiten unterscheiden mögen, Sicher können wir uns einig sein, dass die Kriegsausgaben der USA und das Engagement für die Überwachung des Rest der Welt die Nation bankrott machen und unsere Truppen gefährlich dünn ausbreiten.

Alle der imperiale Mächte von Barack Obama und George W. Bush angehäuft- amerikanische Staatsbürger ohne ordnungsgemäßen Prozess zu töten, Verdächtige auf unbestimmte Zeit in Gewahrsam zu nehmen, Amerikaner ohne wahrscheinlichen Grund ihrer Staatsbürgerschaft zu berauben, in Kriegszeiten Gesetze auszusetzen, Gesetze, mit denen sie nicht einverstanden sind, zu missachten, zu verhalten geheime Kriege führen und geheime Gerichte einberufen, Folter sanktionieren, die Legislative und Gerichte mit exekutiven Anordnungen und Unterzeichnungserklärungen umgehen, das Militär anweisen, außerhalb der Reichweite des Gesetzes zu operieren, eine Schattenregierung zu betreiben und als Diktator zu handeln und Donald Trump erbte einen Tyrannen, der über das Gesetz und über jede wirkliche Verantwortlichkeit hinausging. Diese Präsidialbefugnisse - erworben durch den Einsatz von Durchführungsverordnungen, Dekrete, Memoranden, Proklamationen, nationale Sicherheitsrichtlinien und Erklärungen zur Unterzeichnung von Gesetzen und die von jedem sitzenden Präsidenten aktiviert werden kann - ermöglicht es früheren, Präsidenten und zukünftigen Präsidenten, über dem Gesetz und außerhalb der Reichweite der Verfassung zu agieren.

Ganz gleich, wie unterschiedlich der Erfolg oder Misserfolg vergangener oder gegenwärtiger Präsidentschaftsverwaltungen sein mag, sicherlich können wir uns einig sein, dass der Präsident nicht ermächtigt werden sollte, als imperialer Diktator mit ständigen Befugnissen zu handeln.

Zunehmend sehen wir uns zu Hause mit einer unglaublichen Machtdemonstration von Regierungsagenten konfrontiert. Zum Beispiel mit alarmierende RegelmäßigkeitUnbewaffnete Männer, Frauen, Kinder und sogar Haustiere werden von nervösen, überempfindlichen und leicht zu erschreckenden Polizisten niedergeschossen, die zuerst schießen und später Fragen stellen. Die Regierung zuckt nur mit den Schultern und verspricht, es besser zu machen. Gerade erst in der Tat die 11th Circuit Court of Appeals hat einen Polizisten, der auf den Hund einer Familie abzielte (der keine Anzeichen von Aggression zeigte), entlassen und stattdessen entlassen erschoss einen 10-Jährigen, der auf dem Boden lag. Tatsächlich gibt es unzählige Vorfälle, in denen Amerikaner jeden Tag von der Polizei erschossen, ausgezogen, durchsucht, erstickt, geschlagen und verprügelt werden, nur um es zu wagen, die Stirn zu runzeln, zu lächeln, einen Befehl in Frage zu stellen oder ihn herauszufordern. Immer mehr unbewaffnete Menschen werden erschossen, weil sie nur auf einem bestimmten Weg stehen, sich auf einem bestimmten Weg bewegen oder etwas - irgendetwas - in der Hand halten, das die Polizei als Waffe missverstehen oder in den Gedanken eines Polizeibeamten eine auslöserzentrierte Angst auslösen könnte das hat nichts mit einer tatsächlichen Gefährdung ihrer Sicherheit zu tun.

Egal, wie sehr wir uns darüber unterscheiden, wo wir diese blaue Linie der Loyalität gegenüber dem Polizeistaat ziehen sollen, Sicher können wir uns einig sein, dass die Polizei nicht herumschreien und unschuldige, unbewaffnete Kinder und Erwachsene erschießen oder sich des Fehlverhaltens für schuldig erklären sollte.

Wir können der Transformation des amerikanischen Strafvollzugssystems von einem System zum Schutz der Gesellschaft vor gefährlichen Kriminellen zu einem gewinnorientierten System, das die Gefangenen entmenschlicht und ihnen jeden Rest ihrer Menschlichkeit entzieht, nicht die Augen verschließen. Beispielsweise brachten Gefängniswärter in Illinois im Rahmen einer „Übungsübung“ für ankommende Kadetten mit Schlagstöcken und Schilden bewaffnete 200-Insassinnen mit Handschellen auf die Turnhalle und zwangen sie, sich nackt auszuziehen (einschließlich des Entfernens ihrer Tampons und des Schutzes) Pads), "beugen Sie sich vor und spreizen Sie ihre Vaginal- und Analhöhlen auf, “Während männliche Gefängniswärter vorbeigingen oder starrten. Die 7th Circuit Court of Appeals entschied die gesamte entmenschlichende, demoralisierende Suche nach Körperhöhlenstreifenorchestriert nicht für Sicherheitszwecke, sondern als Übung in Demütigung- war legal. Seien Sie jedoch gewarnt: Diese Behandlung ist nicht auf die Behandlung hinter Gittern beschränkt. In unserem gegenwärtigen karzeralen Zustand gibt es keinen Unterschied zwischen der Behandlung eines gesetzestreuen Bürgers und eines verurteilten Täters: Beide sind gleichermaßen verdächtig und werden als Kriminelle behandelt, ohne die besonderen Rechte und Privilegien, die der herrschenden Elite vorbehalten sind. In einem krebskranken Staat gibt es nur zwei Arten von Menschen: die Gefangenen und die Gefängniswärter.

Egal, wie unterschiedlich wir uns in Bezug auf die Rechte der Gefangenen verhalten, Mit Sicherheit können wir uns darauf einigen, dass niemand - Frau, Mann oder Kind - im Namen von Recht und Ordnung einer derart erniedrigenden Behandlung unterzogen werden sollte.

In Washington, DC, im Widerspruch zu langjährigen Gesetzen, die die Fähigkeit der Regierung einschränken, das Militär auf amerikanischem Boden einzusetzen, Das Pentagon hat eine geheime Mission von „unbestimmter Dauer“ begonnen, bei der Black Hawk-Hubschrauber über die Hauptstadt der Nation geflogen werden, unterstützt von aktiven Soldaten und Reservesoldaten. Zusätzlich zur zunehmenden Militarisierung der Polizei - einer de facto stehenden Armee - gewöhnt diese militärische Übung die Nation weiter an den Anblick und die Geräusche des Militärpersonals auf amerikanischem Boden und an die Einführung des Kriegsrechts.

Egal, wie unterschiedlich wir uns in Bezug auf die Achtung der Uniformierten, sei es beim Militär oder bei den Strafverfolgungsbehörden, sein mögen. Wir sind uns sicher einig, dass die amerikanischen Gründer guten Grund hatten, vor der Bedrohung durch eine nationale Polizei - auch bekannt als stehende Armee - zu warnen, die die Befugnis besitzt, die Verfassung völlig zu missachten.

Wir arbeiten heute unter der Last zahlloser kleiner und großer Tyrannen, die als „das bessere Gut“ getarnt sind, als Wohlwollen vermarktet werden, von bewaffneten Polizeibeamten durchgesetzt werden und von einer Eliteklasse von Regierungsbeamten ausgeführt werden, die weitgehend gegen die negativen Auswirkungen von Terroristen geschützt sind Deren Aktionen. In Pennsylvania droht beispielsweise ein Schulbezirk Geben Sie Kindern Pflegebedürftigkeit, wenn die Eltern ihre überfälligen Schulspeiserechnungen nicht bezahlen. In Florida, a Die Anwohnerin erhielt eine Geldstrafe in Höhe von 100,000 US-Dollar für ein schmutziges Schwimmbecken und überwuchertes Gras In einem Haus, das sie nicht mehr besaß. In Kentucky schickten Regierungsbürokraten einen Brief an ein kirchliches Ministerium, in dem sie davor gewarnt wurden, dass es sich um eine Gruppe handelt das Gesetz zu brechen, indem man den Obdachlosen kostenlos gebrauchte Brillen austeilt. Diese kleinen Tyrannen, die einer überforderten, überregulierten und unterrepräsentierten Bevölkerung zugefügt werden, sind das, was passiert, wenn Bürokraten die Show leiten, und die Rechtsstaatlichkeit wird kaum mehr als ein Viehtrieb, um die Bürger dazu zu zwingen, im Gleichschritt mit der Regierung zu marschieren.

Egal, wie unterschiedlich es sein mag, inwieweit die Regierung das letzte Wort hat, wie sie ihre Macht ausübt und ihre Autorität ausübt. Wir können sicherlich zustimmen, dass die Tyrannei des Nanny-Staates - getarnt als "das bessere Gut", als Wohlwollen vermarktet, mit bewaffneter Polizei durchgesetzt und all jenen aufgezwungen wird, die nicht der herrschenden Eliteklasse angehören, die das Sagen hat - sollte nicht erlaubt werden, über die Verfassung zu pflastern.

Im Kern handelt es sich nicht um eine Debatte über Politik, Konstitutionalismus oder gar Tyrannei, die als Recht und Ordnung getarnt ist. Dies ist eine Verurteilung der Monster mit menschlichen Gesichtern, die unsere Regierung infiltriert haben.

Das amerikanische Volk hat zu lange überlegt, jegliches Fehlverhalten der Regierung zu ignorieren - Vermögensverlust, Korruption, Überwachung, endlose Kriege, Razzien von SWAT-Teams, militarisierte Polizei, gewinnorientierte Privatgefängnisse usw. -, weil Sie waren das sogenannte kleinere von zwei Übeln.

Die unvermeidliche Wahrheit ist jedoch, dass die Regierung von dem Bösen, das sie zu bekämpfen behauptet, kaum mehr zu unterscheiden ist, ob dieses Böse die Form von hat oder nicht TerrorismusFolter Drogenhandel, Sexhandel, Mord, Gewalt, Diebstahl, Pornografie, wissenschaftliche Experimente oder ein anderes teuflisches Mittel, um der Menschheit Schmerz, Leid und Knechtschaft zuzufügen.

Egal wie Sie es rationalisieren, das kleinere von zwei Übeln ist immer noch böse.

Wie können Sie sich wehren?

Wie bekämpfst du Ungerechtigkeit? Wie drängen Sie sich zurück gegen die Tyrannei? Wie besiegt man das Böse?

Du bekämpfst es nicht, indem du deinen Kopf im Sand versteckst.

Wir haben die Warnschilder um uns herum zu lange ignoriert.

Wie ich in meinem Buch deutlich mache Battlefield America: Der Krieg gegen das amerikanische VolkDie Regierung hat die Verfassung in Stücke gerissen und uns angesichts ihrer Machtübernahme, Gier und Brutalität machtlos gemacht.

Wir haben es heute mit einer Regierung zu tun, die große Straßen durch die Grundlagen der Freiheit schneidet, um ihren modernen Teufeln zu folgen. Die Regierung kann jedoch nur so weit gehen, wie es das Volk erlaubt.

Darin liegt das Problem.

Die Konsequenzen dieses Versäumnisses, die richtigen Fragen zu stellen, zufriedenstellende Antworten zu verlangen und unsere Regierungsbeamten zur Rechenschaft zu ziehen, um unsere Rechte zu respektieren und die Rechtsstaatlichkeit zu wahren, haben uns an den Rand eines nahezu unerträglichen Zustands gebracht .

Zumindest für diejenigen unerträglich, die sich daran erinnern, wie es war, an einem Ort zu leben, an dem Freiheit, ein angemessener Prozess und eine repräsentative Regierung tatsächlich etwas bedeuteten. Nachdem wir der Regierung erlaubt haben, unsere Reichweite zu vergrößern und zu übertreffen, befinden wir uns jetzt am Ende eines Tauziehens um die Kontrolle über unser Land und unser Leben.

Die Stunde wird länger, wenn es darum geht, das Kräfteverhältnis wiederherzustellen und unsere Freiheiten zurückzugewinnen, aber es darf nicht zu spät sein. Jetzt ist es an der Zeit, mit allen Methoden des gewaltfreien Widerstands zu handeln, die uns zur Verfügung stehen.

„Warte nicht darauf, dass die beiden korrupten etablierten Parteien die Verfassung oder die Republik wiederherstellen“, warnte Naomi Wolf einmal. Abwarten und zuschauen bringt uns nirgendwohin.

Wenn Sie zuschauen, tun Sie es nicht.

Leicht fasziniert vom politischen Theater der Regierung - die endlosen Anhörungen und Ermittlungen des Kongresses, die Realität des Präsidenten, die kriegführenden Fraktionen, das Wahldrama - sind wir zu einer Gesellschaft von Beobachtern geworden, anstatt von Aktivisten, die selbst von der schwerfälligsten Regierung abgelenkt werden Versuche der Handfertigkeit.

Es ist Zeit für gute Männer und Frauen, etwas zu tun. Und so weiter.

Wach auf und sieh dich gründlich um. Beginnen Sie damit, das Böse, die Ungerechtigkeit und die Tyrannei als das anzuerkennen, was sie sind. Hör auf, apathisch zu sein. Hör auf, neutral zu sein. Hör auf, Komplizen zu sein. Hören Sie auf, sich vom politischen Theater des Deep State ablenken zu lassen: Sie wollen Sie sehen sich die Show an, während sie Dinge hinter den Kulissen manipulieren. Weigere dich, mit deinen Prinzipien Politik zu machen. Geben Sie sich nicht mit dem kleineren von zwei Übeln zufrieden.

Der britische Staatsmann Edmund Burke warnte: "Das einzige, was für den Triumph des Bösen notwendig ist, ist, dass gute Männer [und Frauen] nichts tun."

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

ÜBER JOHN W. WHITEHEAD

Der Staatsanwalt und Schriftsteller John W. Whitehead ist Gründer und Präsident von Das Rutherford Institute. Sein neues Buch Battlefield America: Der Krieg gegen das amerikanische Volk finden Sie unter www.amazon.com. Whitehead kann unter kontaktiert werden johnw@rutherford.org.

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Dodi

Wie können wir verschuldet sein und anderen Ländern Millionen von Dollar geben?

NNG

Die ganze Welt ist so. Die "Führer" sind gottlose Männer, die voller Stolz und Arroganz sind. Wir reden nicht nur über die Polizei, sondern auch über Politiker, Geschäftsleute und gewöhnliche Menschen und sogar in der Kirche. Es ist, als ob wir aus allen Nähten auseinander fallen. Durchschnittliche Leute beschweren sich über diejenigen, die sich an die 50 erinnern, wie es damals war, aber zurück zu den tosenden 20 war es genauso schlimm. Jede Generation. Es ist 502 Jahre her seit der Reformation, als die Menschen endlich Bibeln in die eigenen Hände bekamen und sie für sich selbst lesen konnten. Sie... Weiterlesen "

sie

Großartiger Artikel. Jeder Satz wurde genau so formuliert, dass er eine Wahrheit enthält. Ausgezeichnet. Endeffekt? Hör auf, von Kriminellen angeführt zu werden - wach auf!