Die wahren Treiber hinter Alexandria Ocasio-Cortez 'Green New Deal

Ocasio-Cortez
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Da sich verantwortungsbewusste Forschung mit den Menschen und Organisationen befasst, die hinter AOC und dem Green New Deal stehen, ist es wichtig zu verstehen, dass es unter der Sonne nichts Neues gibt. GND ist radikal und unmöglich, aber es kann verwendet werden, um die Überreste der Republik zu zerkleinern. ⁃ TN Editor

Treffen Sie Saikat Chakrabarti, den Rasputin des 14. Kongressbezirks, und zweifellos das wahre Hirn hinter der glänzenden neuen demokratischen Spielerei des Kongresses, die jetzt von den Medien als AOC gebrandmarkt wird und dem exklusiven Club (JFK, LBJ, RFK, HRC) von Politikern auf breiter Basis beitritt bezeichnet mit drei Initialen.

Innerhalb weniger Monate stieg Alexandra Ocasio-Cortez mit weniger als 16,000-Stimmen bei einer Vorwahl von der Rolle der obskuren Barkeeperin zum vielleicht berühmtesten und mächtigsten Freshman-Mitglied des Kongresses aller Zeiten auf. Sie wurde augenblicklich eine Medienliebhaberin, die Bewertungen und Internet-Klicks steuert. Hochrangige Demokraten wie Senator Ed Markey strömen über sie und kommen herein, um sich mit ihr fotografieren zu lassen, während sie anscheinend an jedem Wort hängen.

Ocasio-Cortez erhielt einen Pflaumensitz im House Financial Services Committee. Ihre Position im exklusiven House Banking Committee sowie die Ernennung weiterer Newbie Progressives zu Top-Komitees waren Teil eines größeren Deals, um Nancy Pelosis Sprecherposition noch vor der Halbzeit zu sichern. Pelosi vereinbart auf 40 Prozent progressive Vertretung in den fünf Top-House-Ausschüssen.

Wie konnte das passieren? Schau hinter den Vorhang. Sie finden ihren mysteriösen Stabschef Saikat Chakrabarti, eine gut finanzierte Aktivistin der radikalen Linken, die zusammen mit anderen Veteranen der Sanders-Kampagne 2016, darunter „Young Turks“, Cenk Uygur (später gelöscht in der Vergangenheit angeblich sexistische, rassistische, pro-Vergewaltigung Aussagen), ein Netz von Kampagnenorganisationen und LLC, einschließlich der Justizdemokraten und Brandneuer Kongress. So viele wie 16 Gruppen wurden in den gleichen Büroräumen in Knoxville, TN, mit untergebracht Keine gesetzlich vorgeschriebenen „Trennwände“.

Das größere Grundstück war und ist die Rekrutierung attraktiver Leute für den Kongress. Die längerfristige Strategie scheint darin zu bestehen, die Kontrolle über die Demokratische Partei, den Kongress und letztendlich die Regierung der Vereinigten Staaten selbst zu erlangen. Ihr erklärtes Ziel war es, "Hunderte demokratischer Kandidaten zu führen", die "kein Unternehmensgeld nehmen und eher den Wählern als den Gebern dienen" sowie "eine bedeutende Menge des Kongresses mit starken Fortschritten erobern" und "die Unternehmensdemokraten überwältigen". ”

Bei den 2018-Wahlen gewannen die 26-Kandidaten der von den Justizdemokraten befürworteten 79-Kandidaten ihre jeweiligen Vorwahlen. Zusammen mit AOC gewannen sechs weitere dieser progressiven Minderheitskandidaten bei den allgemeinen Wahlen: Raúl GrijalvaRo KhannaAyanna PressleyRashida TlaibIlhan Omar und  Pramila Jayapal. Die Bezirke, in denen sie gewannen, waren alle fest demokratisch. Dies lässt darauf schließen, dass den äußerst linken Neulingen nicht nur wichtige Komitee-Aufgaben übertragen wurden, sondern auch schnell hochrangige Demokraten aufkamen. Als Abgeordneter Ilhan Omar wegen antisemitischer Äußerungen angeklagt wurde, konnten die Demokraten nicht den Willen finden, sie direkt zu verurteilen. Stattdessen verabschiedeten sie eine verwässerte sinnlose Resolution dagegen Hass.  Pelosi und andere Establishment-Demokraten haben verständlicherweise Angst davor, wer von den Justizdemokraten in 2020 angegriffen wird, und sie wollen sich nicht dagegen wehren.

In ihrer Vorwahl erhielt Ocasio-Cortez 57.13% der Stimmen (15,897) zu Joe Crowleys 42.5% (11,761), um den 10-jährigen Amtsinhaber zu besiegen. Ocasio-Cortez gewann die allgemeinen Wahlen mit 78% der Stimmen (110,318) zu Pappas '14% (17,762). Die Demokraten haben alle die Botschaft verstanden.

Mit dem Sieg wurde Chakrabarti AOCs Stabschef. Er und seine linken Mitarbeiter, darunter ihr Kommunikationschef Corbin Trent, Mitbegründer des Brand New Congress, und Sanders Kampagnenveteran Zack Exley (ein Anwalt für offene Grenzen), hatten das Kampagnenvideo von AOC geschrieben und produziert und ihre gesamten Basiskampagnen organisiert , einschließlich Fundraising und Social Media. Sie verwandelten sie in eine Marke, um Crowley die Kontrolle über den Sitz des Hauses zu übertragen. Es gibt Hinweise darauf, dass die meisten Mitteilungen von Ocasio-Cortez von diesen Männern erstellt wurden, die ihr zu sagen scheinen, was sie sagen sollen.

Sehen Sie sich das Video unten an, das aus dem längeren, gut reserachierten Material von „Mr. Reagan “, wie Trent über 40% der Amerikaner oder 160 Millionen Menschen spricht, die weniger als 20,000 US-Dollar pro Jahr verdienen, und dann, fünf Tage später, offensichtlich aus einem Drehbuch lesend, macht Ocasio-Cortez die gleiche Behauptung.

Mit Chakrabarti als Stabschef von Ocasio-Cortez veröffentlichte Ocasio-Cortez die äußerst kontrovers diskutierte linksgerichtete politische Initiative, die als Green New Deal bekannt ist.  Es soll die amerikanische Wirtschaft und das amerikanische politische System grundlegend und grundlegend verändern. Das von Chakrabarti geleitete Büro von Casio-Cortez veröffentlichte eine „FAQ“, die es nach Kritik an seinen extremistischen Positionen zurückzog, darunter die Forderung nach Abschaffung der Tierhaltung, die Ersetzung der kommerziellen Luftfahrt durch „Hochgeschwindigkeitszüge“ und die Bereitstellung von „wirtschaftlicher Sicherheit“ für alle die es sind. . . nicht bereit zu arbeiten. " Chakrabarti wurde dazu gezwungen eingestehen Die Urheberschaft des Amtes für die häufig gestellten Fragen (FAQ), nachdem Anhänger des Green New Deal Rep. Ocasio-Cortez Zitate aus dem Dokument über „Arbeitsunwilligkeit“ fabriziert hatten.

Der Green New Deal wurde an einem einzigen Dezemberwochenende von Mitarbeitern von Ocasio-Cortez und Vertretern gleichgesinnter fortschrittlicher Gruppen wie der Sunrise Movement, einer Basis-Klimaorganisation, ausgearbeitet. die Justizdemokraten und ein frisch organisierter Politikladen namens New Consensus. Chakrabarti war zitiert mit den Worten: „Wir haben das Wochenende damit verbracht, zu lernen, wie man Gesetze zusammensetzt. Wir haben nachgeschlagen, wie man Resolutionen schreibt. “ Es ist unklar, ob AOC überhaupt anwesend war.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen