The Great Reset: Die dystopische Vision von HG Wells wird lebendig

Alfred Abel, Brigitte Helm und Rudolf Klein-Rogge in der Metropole (von links) Alfred Abel, Brigitte Helm und Rudolf Klein-Rogge in der Metropole, Regie Fritz Lang, 1927. Aus einer Privatsammlung
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Der Kessel des fortschrittlichen Denkens in den frühen 1900er Jahren bot der Technokratie einen fruchtbaren Boden. Obwohl dieser Autor Technocracy per se nicht erwähnt, waren die von ihm erwähnten Spieler stark einflussreich in der Bewegung.

Die Premium-Dienste von Technocracy News & Trends sind nur für Premium Access-Mitglieder verfügbar. Hör zu!

Login Mitglied werden

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
6 Ihre Nachricht
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen