Die Ethik des Transhumanismus und die Rückkehr der Eugenik

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Die CRISPR Cas9-Technologie wird von Transhumanen auf der ganzen Welt geschätzt. Sie nehmen die Evolution selbst in die Hand und glauben, dass sie in naher Zukunft einen unsterblichen menschlichen 2.0 entwerfen können. Transhumanismus und Technokratie teilen eine gemeinsame philosophische Basis im Scientism oder in der effektiven Verehrung der Wissenschaft.  TN Editor

Als ich aufwuchs, erzählte mir mein Vater oft, dass Andy Warhol einmal gesagt hatte, er wolle eine Maschine sein, und dass es viel einfacher wäre, eine Maschine zu sein - wenn etwas kaputt ging, könnte man es einfach ersetzen.

Auch wenn kleine Wunden und Verletzungen verheilen, war dies nicht der Fall Fall für den Menschen. Wenn etwas von Natur aus kaputt wäre, würde es kaputt bleiben  Ruhe of unsere Leben. Was sich auf ein anderes allgemeines Sprichwort bezieht: T.he Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind sicher: Tod und Steuern.

Zum transhumanistisch Bewegung ist dies nicht Fall. Transhumanisten glauben, dass sich die Menschheit über ihre gegenwärtigen physischen und mentalen Grenzen hinaus entwickeln kann, um „übermenschlich“ und schließlich unsterblich zu werden. Ein of prominenteste Mitglieder of Bewegung ist Zoltan Istvan, Gründer of Transhumanist Party und 2016-Präsidentschaftskandidat eines Drittanbieters.

Für Istvan sind Altern und Tod die größte Plage unserer Zeit. Die Partei schlägt eine transhumanistische Bill of Rights vor, die besagt, dass es illegal sein sollte, die Forschung zu Langlebigkeit und ewigen Rechten aus religiösen und ethischen Gründen einzustellen.

Viele of die heute bekannten Gesichter in tech world begleiten Bewegung. Peter Thiel hat wie heute König Gilgamesch, erklärte, dass es ist gegen die menschliche Natur den Tod nicht zu bekämpfenund investiert stark in Unternehmen wie  Methusalah-Stiftung. Er wird von Larry Ellison begleitet, der findet Sterblichkeit „unverständlich“ akzeptieren. Google-Mitbegründer Larry Page und Sergey Brin sowie Mark Zuckerberg, investieren auch in die Verlängerung des menschlichen Lebens.

Das Konzept of Ein ewiges oder sogar verlängertes Leben würde mehrere Konstrukte herausfordern of Die heutige Gesellschaft reicht von Gesundheits- und Sozialdiensten über Renten bis hin zu Versicherungen Arbeitsmarkt, um nur einige zu nennen. Das ewige Leben ist auch eine Serie of ethisch und moralische Dilemmata, wie man Platz macht für nächste Generation, oder ob ewiges oder längeres Leben für die wenigen Privilegierten reserviert wäre.

Eine of Die vorgeschlagenen Lösungen zur Erreichung der Unsterblichkeit stammen von Ray Kurzweil, der glaubt, dass wir unser Bewusstsein auf Maschinen übertragen können digitale Unsterblichkeit zu erreichen innerhalb von drei Jahrzehnten.

Jedoch von Wenn vorhergesagt wird, dass wir digitale Unsterblichkeit erreichen, ist es auch wahrscheinlich, dass wir dies tun würden entwickelte menschenähnliche künstliche Intelligenz. Elon Musk glaubt, dass Menschen hinzufügen müssen digitale Implantate in Formular of eine neuronale Spitze um mit künstlicher Intelligenz konkurrieren zu können.

Für diejenigen, die mit etwas Einfacherem als Gehirnimplantaten beginnen möchten, ist dies möglich Bestellen Sie ein DIY-Kit zur Implantation von RFID- oder NFC-Chips in deiner Hand. Das Gründer of Die Website hat die Verwendung von Schlüsseln und Kennwörtern vollständig eingestellt und erklärt, dass solche Implantate als ein natürlicher nächster Schritt betrachtet werden sollten of menschliche Evolution. Anfang dieses Jahres hat Andreas Sjöström durch a YouTube-Videound zeigte, wie er einen Flug bestieg indem er mit der linken Hand auf ein NFC-Lesegerät tippt.

Während Implantate eine Form sind of Augmentation für transhuman Alter, Prothetik werden immer weiter fortgeschritten und es gibt bereits Projekte in der Entwicklung, die es ermöglichen, Gliedmaßen zu sein kontrolliert von  etwas dagegen und direkt verknüpft mit Nervensystem.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Eleanor Redmond

Das „Entwickeln“ zu einer Maschine ist selbstzerstörerisch. Der menschliche Körper kann mit weniger mehr erreichen. Eine Maschine muss alle Teile haben. Identitätsdiebstahl wird viel blutiger, wenn der Dieb nur Ihre linke Hand braucht… und wer lässt Sie das? Ich glaube nicht, dass ihr das wirklich durchdacht habt.

Chas Benez

Groß!!