Technokraten bereiten „obligatorische“ persönliche COXNUMX-Zulagen vor

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wie prognostiziert, verschmelzen die Meme der Pandemie und der globalen Erwärmung, weil sie beide von genau derselben alarmistischen Menge von Ideologen der nachhaltigen Entwicklung orchestriert werden. Die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung sind die Richtschnur für die Zukunft der Menschheit und sind vollständig in den Great Reset des WEF eingebettet.

Die referenzierte Naturartikel Staaten,

Die Einführung persönlicher CO1990-Zertifikate (PCAs), ein in den XNUMXer Jahren entwickelter Vorschlag zur Minderung der COXNUMX-Emissionen5, ist reif für eine Wiederholung. Diese Richtlinie zielt darauf ab, persönliches Handeln mit globalen CO40-Reduktionszielen zu verknüpfen. Ein PCA-System würde bedeuten, dass alle Erwachsenen eine gleiche, handelbare COXNUMX-Zertifikate erhalten, die sich im Laufe der Zeit entsprechend den nationalen Zielen verringert. In seiner ursprünglichen Ausgestaltung könnte das Zertifikat rund XNUMX % der energiebedingten COXNUMX-Emissionen in Ländern mit hohem Einkommen abdecken, einschließlich der COXNUMX-Emissionen von Einzelpersonen in Bezug auf Reisen, Raumheizung, Warmwasserbereitung und Strom6. Vorgesehen war, dass bei jeder Zahlung für Kraftstoff, Heizöl und Stromrechnungen Zulagen vom persönlichen Budget abgezogen werden. Menschen in Knappheit könnten zusätzliche Einheiten auf dem persönlichen COXNUMX-Markt von denen mit Überschuss kaufen, um sie zu verkaufen. Neue, ehrgeizigere PCA-Vorschläge umfassen gesamtwirtschaftliche Emissionen, einschließlich Lebensmittel, Dienstleistungen und konsumbedingte COXNUMX-Emissionen7, beispielsweise.

Daraus ergibt sich das Mikromanagement aller systemrelevanten Personen. Die totale Kontrolle über Produktion und Konsum war schon immer das Endspiel der Technokratie. ⁃ TN-Editor

Technokraten bereiten „obligatorische“ persönliche COXNUMX-Zertifikate vor, die eine Rationierung in jedem Bereich Ihres Lebens über eine App einführen würden, die Ihre Reise-, Heizkosten und sogar die Lebensmittel, die Sie essen, aufzeichnet.

Ja wirklich.

Der Vorschlag wurde im Wissenschaftsjournal vorgestellt Natur von vier Umwelt-„Experten“ als Mittel zur Reduzierung der globalen COXNUMX-Emissionen.

Jeder würde eine 'COXNUMX-Zertifikatskarte' erhalten, "die dazu führen würde, dass alle Erwachsenen eine gleiche handelbare COXNUMX-Zertifikate erhalten, die im Laufe der Zeit im Einklang mit den nationalen [COXNUMX-]Zielen reduziert wird".

Die Autoren stellen klar, dass das Programm eine „nationale Pflichtpolitik“ wäre.

COXNUMX-Einheiten würden „mit jeder Zahlung von Kraftstoff für Verkehrsmittel, Heizöl und Stromrechnung vom persönlichen Budget abgezogen“, und jeder, der das Limit überschreitet, wäre gezwungen, zusätzliche Einheiten auf dem persönlichen COXNUMX-Markt von denen zu kaufen, die einen Überschuss zum Verkauf haben .“

Dies bedeutet, dass die reichen Privatjets das System (das sie sowieso über Investitionen teilen würden) einfach vollständig umgehen könnten, indem sie einfach COXNUMX-Zertifikate kaufen und ihren luxuriösen Lebensstil weiterführen.

Der Vorschlag macht deutlich, dass die Messung der Kohlenstoffaufnahme einer Person für Reisen „auf der Grundlage der Verfolgung der Bewegungshistorie des Benutzers“ funktionieren würde.

Die Autoren stellen fest, wie die Normalisierung der Kontaktverfolgung über COVID-19-Apps sicherstellen wird, dass ein ähnliches System verwendet werden kann, um COXNUMX-Gutschriften mit minimalem Aufwand zu verfolgen.

„Jüngste Studien zeigen, wie COVID-19-Apps zur Kontaktverfolgung erfolgreich mit obligatorischen Systemen in mehreren ostasiatischen Ländern wie China, Taiwan und Südkorea implementiert wurden“, heißt es in dem Artikel.

„In diesen Ländern bewerteten die Apps die Reisehistorie und den Gesundheitszustand des Benutzers und spielten eine Schlüsselrolle bei der Verfolgung von Infektionen.“

Tatsächlich weisen die Autoren ausdrücklich darauf hin, wie die massenhafte bedingungslose Einhaltung der COVID-Sperrvorschriften die Skids für weitere aufdringliche Tyrannei gefettet hat und dass „die Menschen möglicherweise eher bereit sind, die Verfolgung und Einschränkungen im Zusammenhang mit PCAs zu akzeptieren, um ein sichereres Klima zu erreichen“.

Die zunehmende Verfeinerung der Technologien der künstlichen Intelligenz würde es auch ermöglichen, die „lebensmittel- und konsumbedingten Emissionen“ der Menschen „einfach zu verfolgen und zu verwalten“.

Mit anderen Worten, das Essen von etwas, das Big Brother als Überschuss an rotem Fleisch oder etwas anderem als „schädlich“ für den Planeten ansieht, führt zu einer Reduzierung der COXNUMX-Gutschriften.

Halten Sie sich jedoch daran, die von der UN empfohlenen Käfer und Würmer zu essen, und Sie werden sicher sein, dass Sie Ihre Rationsgrenze einhalten.

„Wir haben immer noch die Macht, die Herrschaft von Experten mit demokratischen Mitteln zu vereiteln“ schreibt Wesley Smith. „Aber wenn uns der Mut fehlt, wenn wir uns im Namen des Gesundheitsschutzes – wieder einmal – erheblichen Freiheitsbeschränkungen hingeben, wird der sanfte Totalitarismus, den wir ermöglicht haben, nicht ihre Schuld sein. Es wird uns gehören.“

Wie wir bereits hervorgehoben haben, wird die Idee der „Klimasperre“ angesichts der Masseneinhaltung von Pandemie-Sperren auch normalisiert.

Und sie behaupten immer noch, dass der „Great Reset“ eine „unbegründete Verschwörungstheorie“ ist.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ich sag bloß

Jetzt kennen wir den Hauptgrund, warum wir die Covid-Erzählung bekommen haben, und das ist die Weltregierung. Der Club of Rome hat die Welt bereits in 10 Regionen aufgeteilt. Alles, worauf wir warten, sind die zehn Herrscher, die ausgewählt wurden, um diese zehn Regionen zu regieren. Lesen Sie Offenbarung 10. Übrigens ist das Ende den Menschen nahe! Meine Güte, wo steckt das ganze Geld?

[…] Quelle: Technokraten bereiten „obligatorische“ persönliche COXNUMX-Abgaben vor […]

Elle

Keine Überraschung. Wir haben gesehen, wie sich die neue Einnahmequelle der UNO entwickelt, um riesige Gewinne aus der Menschheit zu erzielen, seit sie damit begonnen haben, Emissionszertifikate zwischen Ländern auszutauschen. Intelligente Leute sahen es als das, was es war – ein Betrug zum Geldverdienen. Die persönliche COXNUMX-Gutschrift war ihr ultimatives Ziel und zumindest in den letzten zehn Jahren sichtbar. Wir wussten, dass sie es an einer kritischen Kreuzung in die Öffentlichkeit bringen würden. Sie sind Mörder, die Covid freigelassen haben, nur um ein Wirtschaftsmodell aufzubauen, das besser zu ihnen passt. Ihr neues System verbirgt ihre ständigen kriminellen Aktivitäten weltweit und ermöglicht ihnen, weiterzumachen... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Elle
Susan

Vielleicht lese oder verstehe ich diesen Artikel nicht vollständig. Atmen wir nicht Kohlenstoff aus, der dann von Pflanzen eingeatmet wird und Pflanzen atmen Sauerstoff aus, den wir dann einatmen? Wenn sie über Fürze sprechen, ist es natürlich zu furzen.
In jeder Hinsicht klingt dieser Vorschlag sehr nach dem, was mit Elektrizität passiert ist – die Person, die tatsächlich herausgefunden hat, wie man den Strom in unsere Häuser bekommt, wollte nie dafür bezahlen; er dachte, es sollte kostenlos sein.

[…] Weiterlesen: Technokraten bereiten „obligatorische“ persönliche COXNUMX-Zertifikate vor […]

[…] Weiterlesen: Technokraten bereiten „obligatorische“ persönliche COXNUMX-Zertifikate vor […]