Technokraten sind entschlossen, jeden Menschen auf einen QR-Code zu reduzieren

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Der Staatsstreich der Technokratie ist in vollem Gange und beabsichtigt, die Welt in eine wissenschaftliche Diktatur zu verwandeln, in der jeder Mensch von der Wiege bis zur Wiege verfolgt, überwacht und verwaltet wird. Die Dokumentation dazu ist leicht zugänglich und sehr übersichtlich. Die Frage ist nur, ob die Bürger Widerstand leisten oder nicht. ⁃ TN-Editor

Ohne Fanfaren und mit kaum einem Blick von den firmeneigenen etablierten Medien gab die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen, auch bekannt als WHO, eine Dokument letzte Woche, die überall die Alarmglocken für Liebhaber von Freiheit und Freiheit läuten sollte.

Das Dokument bietet für jede Nation der Welt eine „Anleitung“ zur Umsetzung digitaler Gesundheitspässe, die nach Aussage von Bill Gates, Klaus Schwab und anderen Machteliten seit letztem Jahr für die Überwindung der Covid-Pandemie unbedingt erforderlich sind.

Allein der Titel des Dokuments scheint den durchschnittlichen Leser abzustoßen und in den Schlaf zu wiegen: Digitale Dokumentation von COVID-19-Zertifikaten: Impfstatus: Technische Spezifikationen und Umsetzungshinweise.

Die WHO arbeitet mit den US-amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) zusammen, um „einen hochwertigen Standard für die internationale Übernahme und den technischen Informationsaustausch zu erstellen“. Laienhaft gesprochen sprechen wir von einem digitalen Gesundheitspass. Diese Pässe, wie wir in früheren Artikeln ausführlich behandelt haben, dienen keinem anderen Zweck, als die Bewegungen von Personen in Echtzeit zu verfolgen und zu verfolgen und dabei Daten zu sammeln.

Mit anderen Worten, eines der grundlegendsten Rechte in jeder freien Gesellschaft, die Bewegungsfreiheit, wird zerstört, wenn Ihre Stadt, Ihr Staat oder Ihre Nation den Ratschlägen der WHO, des Weltwirtschaftsforums oder eines ihrer Technologiepartner wie z Microsoft, Google, Facebook usw.

Das WHO-Papier erklärt seinen Zweck darin, den Regierungen und Auftragnehmern, die digitale Impfstoffpässe für die Weltbevölkerung auferlegen möchten, Standards und Spezifikationen bereitzustellen.

„Dies ist ein Leitfaden für Länder und Durchführungspartner zu den technischen Anforderungen für die Entwicklung digitaler Informationssysteme für die Ausstellung standardbasierter interoperabler digitaler Zertifikate für den COVID-19-Impfstatus und Überlegungen zur Implementierung solcher Systeme zum Zwecke der Kontinuität der Versorgung und Impfnachweis."

Eine komprimierte Version des 99-seitigen Dokuments mit hilfreichen Grafiken, von denen einige unten wiedergegeben sind, finden Sie hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.

Wie im obigen Screenshot zu sehen ist, wird diese Technologie nicht nur verwendet, um die Bewegung von Menschen zu verfolgen, sondern auch um ihren Bedarf an „Kontinuität der Versorgung“ zu überwachen, was den Wunsch der WHO nach kontinuierlichen Impfstoffen und „Booster“-Impfungen für alle auf Dauer voraussagt Mann, Frau und Kind.

Das System ist sogar auf maximale Druckbarkeit ausgelegt [siehe Screenshot unten], damit Inhaber von Impfpässen „ohne Smartphone“ kann einen gedruckten QR-Code empfangen"

Das Dokument wurde am 27. August herausgegeben und richtete sich an WHO-Mitgliedstaaten und Technologieunternehmen mit einer Beteiligung am digitalen Passgeschäft, in dem Technologieunternehmen in den nächsten Jahren mit der Installation dieses neuen Überwachungsnetzes Milliardengewinne erzielen werden.

In diesem Dokument geht es um die Notwendigkeit, digitale Impfpässe in der gesamten Gesellschaft einzuführen und wie dies zu tun ist.

„Impfaufzeichnungen können den Impfstatus auch für Zwecke, die nicht mit der Gesundheitsversorgung zusammenhängen, belegen“, betont die WHO auf Seite 14.

Ein digitales Impfzertifikat ist im Dokument definiert als „eine digital signierte Darstellung von Dateninhalten, die ein Impfereignis beschreiben“.

Die kommende vierte industrielle Revolution

Wenn es Regierungen und ihren Technologiepartnern gelingt, dieses System zu implementieren und die Öffentlichkeit darauf zu konditionieren, es zu akzeptieren, besteht der nächste Schritt, der bereits vom Weltwirtschaftsforum ins Auge gefasst wurde, darin, den QR-Code vom Smartphone auf den tatsächlichen Körper der Person zu übertragen.

Klaus Schwab, Direktor und Gründer des WEF, das jedes Jahr die weltbesten politischen und wirtschaftlichen Machthaber in Davos in der Schweiz beherbergt, sagte 2016 bei der Werbung für sein Buch über die vierte industrielle Revolution, dass diese globale Revolution "zu einer Fusion führen" wird unserer physischen, biologischen und digitalen Identitäten.“

Schwab sagt gerne, dass Covid und der vom Weltwirtschaftsforum im Juli letzten Jahres angekündigte sogenannte „Great Reset“ die Menschen dazu zwingen werden, sich auf neue und andere Weise mit Maschinen auseinanderzusetzen.

Er machte keine Witze. Hören Sie Schwab im Videoclip unten, der voraussagt, dass Menschen bei diesem Fusionsprozess bis 2026 einen Chip in ihre Haut oder ihr Gehirn implantiert bekommen, der sie mit dem Internet verbindet.

Schwabs Ende 2016 erschienenes Buch stellte fest, dass die Zeit naht, in der technologische Entwicklungen nicht nur „die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten“ verändern, sondern auch „sogar herausfordernde Ideen darüber, was es bedeutet, ein Mensch zu sein"

Natürlich gibt es weltweit einen Teil der Bevölkerung, von dem Schwab, Gates, Fauci, Rockefeller, Soros, Buffet und der Rest der Eliten wissen, dass sie ihren Plan, die Vorstellung davon, was es bedeutet, zu ändern, niemals an Bord bringen werden Mensch.

Hier war die Einführung der umstrittenen mRNA-Covid-Shots für die Strategen hinter der neuen Weltordnung äußerst wertvoll. Sie bekommen ein sehr gutes Gefühl dafür, wen sie entweder umerziehen oder, wenn das nicht möglich ist, ganz aus der Gesellschaft streichen müssen.

Hier kommen die digitalen Zertifikate/Pässe ins Spiel. Sie sind von Natur aus zwangsweise, ein offensichtlicher, offener Angriff auf die grundlegende menschliche Freiheit. Jeder, der einen solchen Eingriff in seine Bewegung und Privatsphäre akzeptiert, ist offensichtlich bereits auf die ultimative „Markierung“ der neuen Weltordnung vorbereitet, nämlich den QR-Code, der mit unsichtbarem Farbstoff direkt auf seiner Haut markiert wird, zu akzeptieren. Gates hat bereits a . finanziert Projekt am MIT genau das zu tun.

Das WHO-Dokument erwähnt auch, dass diese digitalen Zertifikate, sobald sie eingerichtet sind, mit Daten geladen werden könnten, die nicht nur den Covid-Impfstoffstatus, sondern alle Impfstoffe und Gesundheitsakten umfassen. Das ultimative Ziel ist ein globales Identifikationssystem, das an den Impfstatus angepasst ist, ein Traum, den die Gates- und Rockefeller-Stiftungen seit ihrem Start der ID2020-Initiative im Jahr 2019 erfüllen wollten, bevor Covid eine Sache war.

Tatsächlich ist der rutschige Weg, jeden Mann, jede Frau und jedes Kind zu einem wandelnden QR-Code zu machen, bereits weltweit durchschritten.

Scanbare QR-Codes, die es Arbeitgebern, Unternehmen und anderen Organisationen ermöglichen, Ihren Impfstatus zu sehen und zu entscheiden, ob Sie auf ihr Grundstück dürfen, sind bereits in mehreren Bundesstaaten und Städten in den USA und in ganz Europa unterwegs.

Die Gesellschaft „Show your papers“ entsteht vor unseren Augen, und nur sehr wenige Amerikaner scheinen besorgt oder sich dessen bewusst zu sein.

Eine Firma namens MyIR-Mobil arbeitet in mehreren Bundesstaaten und stellt eine App bereit, mit der der Benutzer „Ihren Covid-Status für Reisen, Schule, Arbeit oder jede andere Situation nachweisen kann, in der ein Nachweis erforderlich ist. Registrieren Sie einfach Ihr Konto und öffnen Sie den QR-Code in Ihrer App, damit andere Ihren Impfausweis scannen können.“

Der Screenshot unten ist nur eine der technokratischen Bomben, die auf der Website von MyIR Mobile zu finden sind.

In wahrer dystopischer Manier posaunt dieses Unternehmen mit seiner App „Zeigen Sie Ihre Papiere“ als wäre es eine großartige Errungenschaft , ihre bloße Anwesenheit an einem öffentlichen Ort hinterfragt und in Frage gestellt zu bekommen, als wäre sie jemandes Eigentum? Ein Hund an der Leine hat mehr Freiheiten als diese, aber Sie werden dennoch ermutigt, sich „jetzt anzumelden“. Es ist „einfach und sicher“.

Dies ist der klassische Fall eines Technologieunternehmens, das digitalen Terrorismus gegen die Menschheit verübt.

Es gibt keinen anderen Weg daran vorbei. Dies ist die digitale Form von Nazi-Deutschlands „Zeige deine Papiere“-Gesellschaft, die sich selbst als angekommen im Heim der Tapferen und im Land der Freien ankündigt. Es versteckt sich nicht mehr. Es steht uns direkt ins Gesicht.

Die Prämisse hinter MyIR Mobile ist klar: Entweder lassen Sie sich impfen oder Ihr Leben ist vorbei. Es ist nur eines von Dutzenden solcher Technologieunternehmen, die versuchen, von der angsterfüllten „neuen Normalität“ zu profitieren, die die globalistischen Eliten im Zuge der Covid-Pandemie geschaffen haben.

Sie nutzen die Macht der Technologie für das größte Übel, um dich buchstäblich aus der gesamten Gesellschaft auszuschließen.

Dies sind die globalen Technokraten, die einen Fuß in die Tür eines Ortes treten, an dem sie nichts zu suchen haben – Ihre persönliche Gesundheitsversorgung – und behaupten, sie hätten das Recht, jedes Unternehmen davon zu überzeugen, Sie aufgrund Ihres sogenannten „Impfstoffstatus“ zu diskriminieren hat überhaupt nichts damit zu tun, ob Sie gesund sind oder eine Gefahr für andere darstellen.

Die CDC und der lügende Fauci haben bereits zugegeben, dass diese Impfstoffe Sie nicht daran hindern, Covid zu bekommen, nicht daran zu hindern, Covid zu verbreiten, und Sie nur drei bis fünf Monate vor "schwerer Krankheit" schützen. Innerhalb von fünf Monaten beginnt Ihr Schutz ernsthaft nachzulassen und Sie benötigen einen weiteren „Booster“, um Ihren begehrten Status als „voll geimpft“ zu behalten.

Diejenigen, die diesen Status nicht nachweisen können, werden nicht nur diskriminiert, sondern die Regierung wird auch Unternehmen dazu anregen, sie zu diskriminieren.

Die Bürgerrechtsbewegung wurde bekämpft und für dieselbe Art legalisierter Diskriminierung gewonnen.

Kriege wurden um viel weniger geführt.

Globalistische Eliten lieben es, die Hegelsche Dialektik zu spielen: A Krise [echt oder hergestellt] provoziert a Reaktion von den Menschen, die von der Regierung verlangen, Maßnahmen zu ihrem Schutz zu ergreifen, und dann die schrecklichen Lösung hervorgebracht wird.

Und es wird nicht bei digitalen Impfpässen aufhören.

Dies ist lediglich die erste Station auf dem Weg zur Erstellung einer digitalen ID, die von allen „Weltbürgern“ benötigt wird, um kaufen oder verkaufen zu dürfen. Es beginnt mit Ihrem Impfstatus und enthält schließlich Datenpunkte, die es der Regierung und der Unternehmenswelt ermöglichen, alles über Sie auf einen Blick zu erfahren.

Einige werden diese gesellschaftlichen Veränderungen als Tyrannei erkennen und sich vor der Transformation sträuben.

Deshalb ist es wichtig, alle Kinder in das System einzubeziehen. Fauci und Co. drängen verzweifelt auf den Impfstoff für Kinder unter 11 Jahren. Sie haben es bereits für die 12- bis 18-Jährigen. Sie wollen dies, damit junge Leute aufwachsen und denken, dass es normal ist, den Impfstatus nachweisen zu müssen, bevor sie öffentliche Orte und Geschäfte betreten dürfen. Es hat nichts mit Gesundheit zu tun und alles hat damit zu tun, die Strukturen eines neuen Überwachungsstaates zu schaffen, in dem jeder Mensch rund um die Uhr in Echtzeit verfolgt und verfolgt wird.

Tun Sie, was Ihnen gesagt wird, oder bereiten Sie sich darauf vor, für den Rest Ihres Lebens in Ihrem Haus zu überwintern, unfähig zu arbeiten, Lebensmittel einzukaufen, überall hin zu reisen, irgendwohin zu gehen.

Wenn Sie sich in einer solchen Welt nicht wohl fühlen, bereiten Sie sich darauf vor, Widerstand zu leisten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
19 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Erik Nielsen

Also wird das Schaf alles aufsaugen. Gibt es ein Land, das ein Leben mit Flachbildschirm ablehnt?

Ciello

Dämonisch. Diese Globalisten müssen schnell ausgerottet werden

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Bunn

QR bedeutet Was? Q bedeutet was? R bedeutet Was?

Natascha

Quantenlächerlichkeit

Anne

Planen Sie nach Belieben. Gott hat Pläne für sein Volk. Und sein Volk hat Pläne mit ihm. Wir wurden vor diesem bevorstehenden Mal des Biest-Systems gewarnt. Einige von uns werden hier sein, wenn es losgeht. Einige von uns werden weg sein. Ich bin immer noch hier und sollte der Moment kommen, in dem mir gesagt wird, dass ich keine Dienstleistungen kaufen oder verkaufen kann oder das Recht habe, zu arbeiten oder zumindest von Staat zu Staat zu reisen, ohne Implantate in meinem Körper zu haben. In diesem Moment werde ich wissen, dass ich entweder Gott gehorchen oder der ewigen Verdammnis gegenüberstehen muss. Sieht aus... Lesen Sie mehr »

Elle

Ehrlich gesagt, wenn Gott etwas dagegen tun würde, wünschte ich wirklich, dass sie/er damit weitermachen würde. Ich habe kein Manna herumliegen sehen.

Tammy D Hairston

Und so ist es

Dennis

Wir warten seit fast 2000 Jahren darauf, dass „das Zeichen“ in die physikalische Realität kommt.
Im Wesentlichen gibt es es schon seit langer Zeit – so dass viele kein Problem damit haben werden, es zu akzeptieren. Also akzeptierst du es oder stirbst.
Es sei denn, Sie haben das nötige Kleingeld, um sich aufs Land zu begeben und ein Leben des Überlebens zu führen.
Und in der Lage sein, durchzuhalten, bis das Urteil kommt.

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Susan

Ich muss zugeben, dieser Artikel hat mich wirklich erschreckt. Es sollte allen Angst machen! Trump stand ihnen im Weg. Mehr Menschen sind dagegen, aber so viele haben Angst, sich zu wehren.

Robin Baker

Manchmal ist alles, was Sie tun können, um sich zu wehren, die kleinste Handlung der Nichteinhaltung zu begehen. Zum Beispiel habe ich mich vom ersten Tag an geweigert, eine Gesichtswindel zu tragen. Wenn ich einkaufen ging, bekam ich sicher ein paar böse Blicke und Kommentare, aber ich hatte auch einige Leute, die mich fragten, warum ich das getan habe, was ich getan habe… Führte zu einigen neuen Freunden und vielen Schulungen für diejenigen, die bereit waren, zuzuhören. Die Compliance-Rate unserer kleinen Stadt ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu anderen Städten des Landkreises ziemlich gesunken, und dies trotz der Tatsache, dass wir eine Universitätsstadt mit zahlreichen liberalen jungen Erwachsenen sind. Unsere lokale Mitte... Lesen Sie mehr »

Build Back Botter

Während die Banken und Megakonzerne ein Sozialkreditsystem für Einzelpersonen implementieren, hat China ein CORPORATE-Sozialkreditsystem eingerichtet, um missbräuchliche Unternehmen aus ihrem OBOR-Projekt herauszuhalten. Vier Jahrzehnte ungehinderter Kapitalismus haben die Welt so gut wie zerstört. Die faschistisch umgestaltete neoliberale Weltordnung hängt heute an einem seidenen Faden. Dieser große Reset-Versuch der medizinischen Tyrannei ist ihr Ave Maria. 140 Nationen haben sich der Russland/China One Belt One Road Initiative angeschlossen, die in Infrastruktur, Arbeitsplätze und menschlichen Fortschritt investiert, während die westliche unipolare Weltanschauung vom „Ende der Geschichte“ eine Malthusianer ist... Lesen Sie mehr »

Tim McFalls

Wie hat dieser wahnsinnige Whack-Job so viel Macht bekommen?

[…] Technokraten sind entschlossen, jeden Menschen auf einen QR-Code zu reduzieren […]

alter Reb

HINTER DEM VORHANG: DIE SCHÄDLICHEN HANDLUNGEN VON COVID & WALL STREET Es ist nicht der Zweck dieses Schreibens, die von Dr. Robert Young i unserer Gesundheit schaden. Wenn der Leser Beweise für diese Bedingungen wünscht, kann er die nicht erschöpfende Auswahl von Links in den Fußnoten überprüfen.ii Dieses Schreiben soll eine bestimmte Anwendung visualisieren, für die die Covid-Pandemie anscheinend angepasst wurde. William Blum hat die lange Entwicklung des IWF und der Weltbank zur Dominanz der Nationen dokumentiert... Lesen Sie mehr »

Damian

Danke für diesen tollen Artikel. Schützt der druckbare QR, der von einem Papier gescannt wurde, vor Überwachung/Blockchain-Kontrolle? Ich frage das für Leute um mich herum, die (noch) nicht ganz wach sind.