Technocrat Medical 'Experten' haben keine Ahnung von öffentlichem Misstrauen

Youtube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Medizinische Experten der Technokraten sind fassungslos, dass jeder es wagen würde, seine geknackte Wissenschaft in Frage zu stellen und sie dafür zur Rechenschaft zu ziehen. Währenddessen werden andere medizinische Experten, die Alarm rufen, gemieden, verspottet und beschämt. ⁃ TN Editor

Die Vereinigten Staaten werden von einer tödlichen Pandemie heimgesucht, die exponentiell zunimmt, die Gesundheitssysteme überwältigt und Tausende von Menschenleben kostet, ganz zu schweigen von einer wirtschaftlichen Rezession, die die Nation in den kommenden Jahren zu plagen droht.

Aber die amerikanische Öffentlichkeit scheint über die Pandemie hinweg zu sein, begierig darauf, Kinder wieder in die Schule zu bringen, bereit, in die Barszene einzusteigen, und hungrig darauf, dass die Major League Baseball ihre verkürzte Saison spielt.

Die verblüffende Divergenz zwischen der brutalen Realität des SARS-CoV-2-Virus und dem Fantasieland einer bevorstehenden Rückkehr zur Normalität hat Experten des öffentlichen Gesundheitswesens deprimiert und besorgt darüber, was kommen wird. Das Schlimmste liegt nicht hinter uns, sagen sie.

"Es ist eine absolute Trennung zwischen unserer wahrgenommenen Realität und unserer tatsächlichen Realität", sagte Craig Spencer, ein Notarzt in New York City, der die globale Gesundheit in der Notfallmedizin am New Yorker Presbyterian / Columbia University Medical Center leitet. „Um die Anzahl der COVID-Fälle und den Anstieg der Fälle zu betrachten und zu glauben, dass wir diese Diskussionen führen können, da wir uns unkontrolliert ausgebreitet haben, um zu glauben, dass wir eine nationale Strategie für die Wiedereröffnung von Schulen haben können, wenn wir nicht einmal eine für die Wiedereröffnung der Schulen haben Land, es ist einfach verrückt. "

Die Zahl der Toten des Virus allein in den Vereinigten Staaten, fast 136,000, entspricht in etwa der Bevölkerung von Charleston, SC, oder Gainesville, Florida. Wenn jeder in Amerika, der infiziert war, in derselben Stadt leben würde, wäre dies diese Stadt der drittgrößte des Landes, nach nur New York und Los Angeles. In den USA haben mehr Menschen positiv auf das Coronavirus getestet als im Bundesstaat Utah. Bis zum Wochenende wird es wahrscheinlich mehr bestätigte Coronavirus-Fälle geben als Einwohner von Connecticut.

Es gibt Anzeichen dafür, dass der Ausbruch schlimmer und nicht besser wird. Die 10 Tage mit der höchsten Anzahl neuer Coronavirus-Infektionen in den USA sind in den letzten 11 Tagen vergangen.

Fallzahlen, Krankenhausaufenthalte und sogar Todesfälle nehmen im ganzen Land zu, nicht nur in den südlichen Bundesstaaten, in denen es im März und April nur langsam zu Sperren kam.

Kalifornien, der erste Staat, der vollständig gesperrt wurde, hat in den letzten zwei Wochen mehr als 54,000 neue Fälle gemeldet. Nevada, ungefähr ein Dreizehntel der Größe Kaliforniens, meldete letzte Woche 5,200 neue Fälle. In Staaten, in denen frühe Sperren dazu beigetragen haben, den anfänglichen Höhepunkt zu begrenzen, wie in Pennsylvania, Illinois und Ohio, steigen die Fallzahlen und die Krankenhausbetten füllen sich.

Nur in zwei Bundesstaaten - Maine und New Jersey - ist die Zahl der Fälle in zwei aufeinander folgenden Wochen gesunken.

Wir nähern uns dem Punkt, an dem die meisten der erzielten Gewinne verloren gegangen sind “, sagte Christine Petersen, Epidemiologin an der Universität von Iowa. „Wir alle hoffen, dass wir unsere Taten auf magische Weise zusammenbringen und in zwei Monaten wie Europa aussehen können. Aber alle Daten zeigen, dass wir das momentan nicht tun. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
DesertChick

Dies ist eine schräge Geschichte, die diejenigen von uns verunglimpfen soll, die die medizinischen Diäten und ihre Junk-Wissenschaft satt haben, aber WIR sind die Bösen, die dies in Frage stellen? Holen Sie sich echte Reid Wilson!

Dave Krieger

Wenn Sie Leute haben, die sich anmelden, um getestet zu werden, in langen Schlangen warten müssen, frustriert sind, sich entscheiden, zu gehen und nach Hause zu gehen, nur um von einem Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums in Florida kontaktiert zu werden, der ihnen mitteilt, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurden… sie habe nicht einmal den Test bekommen ... etwas ist wirklich "aus" ... stattdessen nutzen sie dies, um die Panik zu treiben, damit die Leute vor der Einnahme des Impfstoffs kapitulieren.

ldrhawke

Hat einer der Dr. Experten die Mathematik der High School bestanden?

Sharon W.

Laut CDC sind die tatsächlichen Todesfälle in den USA jedes Jahr stetig gestiegen [durchschnittlich 2013]. Zwei große Spitzen in den Jahren 30,000 und 2015, die 2017x plus diesem Durchschnitt lagen - [möglicherweise, weil beide als „schlechte Grippe“ bezeichnet wurden]. Wenn diese sogenannte Pandemie die USA „verwüstet“, wird sich dieser Anstieg voraussichtlich in den endgültigen Todesfällen für 2 niederschlagen. Laut diesem Tracking-Projekt [https://covidtracking.com/] ist die Die US-Sterblichkeitsrate beträgt heute 2020, nicht die oben genannten 128,740. Sorry Leute, aber ich wurde geboren, um zu fragen! Ich habe meine eigene Version... Lesen Sie mehr »

phil

Fauci ist ein Idiot. Kein Arzt, kein Politiker ... wie die meisten Politiker will mehr Macht.

Georgien

Warum ist dieser Artikel hier? Die NWO-Experten sind alle bewährte Lügner - Todesfälle sind weit unten und Tests sind ein bewährter Betrug - warum ist das hier so?