Der Technokrat Al Gore wird nicht leugnen, dass er für den Präsidenten kandidiert

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Vor einigen Monaten sagte dieser Herausgeber voraus, dass Al Gore für den Präsidenten kandidieren könnte. Er ist der einzige Demokrat in Sicht, der eine relativ saubere Biografie hat und lange genug (15 Jahre) aus der Politik war, dass sich die jüngere Generation von Demokraten an nichts von seiner Amtszeit als Vizepräsident unter Bill Clinton erinnern wird. Darüber hinaus hat Gore eine latente, aber besiegte Leidenschaft, Präsident zu sein, und das verschwindet nie. Sowohl Clinton als auch Gore waren Mitglieder der elitären trilateralen Kommission.

Wir alle wissen, wo der ehemalige Vizepräsident Al Gore steht, wenn es um den Klimawandel geht, aber was ist mit einem Präsidentenangebot für 2016? Sein Name ist seit dem Verlust der Präsidentschaft an George W. Bush in 2000 routinemäßig als potenzieller Kandidat der Demokraten bekannt geworden, was sich jedoch von diesem abhebt 2004 und 2008hat der Umweltaktivist noch öffentlich die Möglichkeit eines Runs ausgeschlossen. Tatsächlich ist er diesmal in diesem Thema besonders schüchtern geblieben und hat uns alle über ein bedeutendes politisches Comeback nachgedacht.

Als Jorge Ramos von Fusion die Gelegenheit hatte, Gore in Miami zu treffen, während er in der Stadt zu einer Konferenz war, die vom Climate Reality Project (dessen Vorsitzender und Gründer er ist) abgehalten wurde, wählte Gore seine Worte sorgfältig aus, wenn er direkt gefragt wurde, ob Er wird weglaufen und niemals mit aller Kraft sagen: "Nein."

"Erwägen Sie, für den Präsidenten zu kandidieren?", Fragte Ramos.

"Ich bin ein Politiker, der sich erholt", sagte Gore. „Ich habe das schon einmal gesagt, aber es ist immer noch wahr. Und je länger ich ohne Rückfall bleibe, desto unwahrscheinlicher wird es einen geben. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Craig Stelck

Patrick und ähnliche Organisationen müssen in kürzester und einfachster Form erklären, wer die UN gegründet hat und warum. Es ist viel zu kompliziert für fast jeden Bürger. Unsere Fed Reserve-Besitzer der Elite-Blutlinie haben die UNO dazu veranlasst, die Macht von unserer Regierung zu übernehmen und sie durch ihre in der UNO gewählten zu führen. Diese Vampire regieren und finanzieren die westlichen Länder, um es gelinde auszudrücken. Gore, Clintons, Bushs usw. sind alle damit einverstanden und deshalb geben sie sich nie gegenseitig die Schuld. NWO! GORE-BULL WARMING oder Klimawandel ist der neue Kommunismus. Wenn die... Lesen Sie mehr »