Technokratie: Eine klare und gegenwärtige Gefahr epischen Ausmaßes

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Seit der Veröffentlichung von Technokratie: Der harte Weg zur WeltordnungIch habe einige Radiointerviews gemacht und weitere sind für die nahe Zukunft geplant. Dabei ist mir etwas aufgefallen, das angegangen werden muss.

Viele Leute wehen herüber Technocracy.News und völlig falsch interpretieren, wofür es hier ist. Es ist NICHT, Technologie, Ingenieure oder Wissenschaftler zu verprügeln. Es ist NICHT, Sie mit "Wahrheit ist seltsamer als Fiktion" Meme zu erschrecken.

Der Haupt- und einzige Zweck von Technocracy.News ist es, die Tentakel von Technocracy auf der ganzen Welt in IHREN Worten zu demonstrieren, nicht in meinen.

Mittlerweile gibt es über 2,800 kategorisierte und indexierte Artikel, die für viele zu einem Forschungsschatz geworden sind. Ich habe meine eigenen Kommentare oben in jeden Artikel eingefügt, um den Kontext zu verdeutlichen.

Lassen Sie mich das ganz klar sagen: Ich bin total gegen Technokratie. Ich unterstütze die US-Verfassung und die Unabhängigkeitserklärung und fördere sie als die beste Form bürgernaher Regierung in der Geschichte der Welt. Als Christ glaube ich an die Heiligkeit und Würde des Menschen, der nach dem Bilde Gottes geschaffen wurde; Um es anders auszudrücken, ich glaube nicht, dass Sie ein Tier sind, das einem Ochsen in einer Futterpartie entspricht.

Viele Leser haben keine Ahnung, was Technokratie ist oder wie sie sich auf alle Amerikaner auswirken wird. Deshalb habe ich einen Link zu meinem gepostet SCHNELLSTARTANLEITUNG In der Übersicht auf der Homepage, wo jeder Erklärungen, Videos, Interviews und andere Links finden kann. Aus diesem Grund befindet sich auf der Homepage auch ein großes Grafikbild mit Abbildungen der Bücher, die ich zu diesem Thema geschrieben habe. Ich habe Tausende von Stunden damit verbracht, über Globalisierung und Technokratie zu recherchieren und zu schreiben, und diese Bücher für Ihre Ausbildung veröffentlicht.

Allerdings, wie viele Leute lesen tatsächlich die Schnellstartanleitung oder kaufen Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation or Technokratie: Der harte Weg zur Weltordnung? Na ja, bei weitem nicht genug.

Wer auf mich schießt, weil er nur "Bücher für meinen eigenen Profit hockt", sollte darüber hinwegkommen. Sie können sich den ignoranten Massen anschließen, wenn Sie möchten, aber Sie werden eines Tages zurück sein, nachdem sich das Manakel der wissenschaftlichen Diktatur um Ihren Hals gelegt hat, und Sie stellen fest, dass Sie die Chance verpasst haben, etwas dagegen zu unternehmen.

Für alle anderen, die Technocracy ernst nehmen, begrüße ich Sie und ermutige Sie, weiterhin jedem, der zuhört, die Bohnen darauf zu verschütten.

Hier sind gleichwertige Konzepte: Technokratie, nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, natürlicher Kapitalismus. All dies ist eine großartige Täuschung, wie ich in erklären Technokratie: Der harte Weg zur Weltordnung.

War nachhaltige Entwicklung unaufrichtig oder real? Pratap Chatterjee und Matthias Finger, die Autoren von The Earth Brokers in 1994, nahmen direkt an den UN-Treffen teil, die vor dem Erdgipfel in Rio in 1992 stattfanden. Sie waren Umweltschützer der ursprünglichen Ordnung, die der Globalisierung vorausging, und sie waren zutiefst enttäuscht über den gesamten Prozess und das Ergebnis. Sie kamen zu dem Schluss, dass "als Ergebnis des gesamten UNCED20-Prozesses der Planet nicht besser, sondern schlechter gestellt werden würde". In weiterer Opposition schrieben sie:

„Wir argumentieren, dass UNCED genau die Art von industrieller Entwicklung gefördert hat, die die Umwelt, den Planeten und seine Bewohner schädigt. Wir sehen, wie durch UNCED die Reichen reicher und die Armen ärmer werden, während dabei immer mehr Teile des Planeten zerstört werden. “

Gegen Ende des Erdgipfels durften Jugendvertreter ihre Eindrücke über den Prozess und die Vorgehensweise abgeben, und sie wählten eine junge Frau aus Kenia, Wagaki Mwangi, aus, die für das Internationale Netzwerk für Jugendumwelt und Jugendentwicklung in Nairobi arbeitete. Ihre kurze, spitze und schockierende Aussage ließ viele Teilnehmer in völliger Stille zurück:

„Der Gipfel hat versucht, ansonsten machtlose Menschen der Gesellschaft in den Prozess einzubeziehen. Durch Beobachtung des Prozesses wissen wir jetzt, wie undemokratisch und undurchsichtig das UN-System ist. Diejenigen von uns, die den Prozess beobachtet haben, haben gesagt, dass UNCED gescheitert ist. Als Jugendlicher streiten wir uns. Multinationale Konzerne, die Vereinigten Staaten, Japan, die Weltbank und der Internationale Währungsfonds haben sich mit dem abgefunden, was sie sich immer gewünscht haben, um sich eine bessere und komfortablere Zukunft zu erarbeiten. Schlimmer noch, es hat den Armen die kleine Macht geraubt, die sie hatten. Es hat sie zu Opfern einer Marktwirtschaft gemacht, die unseren Planeten bislang bedroht hat. Inmitten aufwändiger Cocktails erkannten nur wenige Verhandlungsführer, wie kritisch ihre Entscheidungen für unsere Generation sind. Indem grundlegende Themen wie Militarismus, Regulierung transnationaler Konzerne, Demokratisierung der internationalen Hilfsorganisationen und ungleiche Handelsbedingungen nicht angegangen werden, Meine Generation ist verdammt. "

Während dies für manche Leser eine harte Einschätzung zu sein scheint, möchte ich nur die folgende Frage stellen: Wenn es in der nachhaltigen Entwicklung nicht wirklich darum geht, den Planeten zu retten, was ist es dann?

Hier ist die kurze Antwort: Es ist ein Betrug, die wirtschaftlichen Ressourcen der Welt aus Ihren Händen zu verdrehen und sie der globalen Elite zu geben. Es ist eine Machtübernahme, alle Produktionsmittel zu übernehmen und Ihnen zu diktieren, was Sie verbrauchen dürfen. Es ist eine wissenschaftliche Diktatur, die entwickelt wurde, um Sie, Ihre Gedanken, Ihr Verhalten, Ihren Konsum und Ihre Familie von Wiege zu Wiege zu kontrollieren. Eigentumsrechte, Vermögen, Ersparnisse und das Erbrecht werden aus dem Fenster geworfen. Willkommen zurück im dunklen Zeitalter!

Wenn dies zutrifft, dann ist es nichts weniger als der größte Überfall in der Geschichte des Menschen auf Erden, und es gibt eine Fülle von Beweisen, die beweisen, dass er bereits in vollem Gange ist. Es könnte sein, Hört auf, bevor unsere Nation verwüstet wird, aber nicht, solange so viele Amerikaner ihren Kopf noch fest in den Sand gepflanzt haben.

Deshalb ist Technocracy.News hier und deshalb habe ich jetzt zwei Bücher über Technocracy veröffentlicht, um das ganze Bild zu erklären.

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen