Studie: Gehirnfehler, um andere in Gesichtsmasken zu erkennen

Adobe Stock
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Normale, aber sehr notwendige soziale Interaktion zwischen Menschen wird unterbrochen, da Menschen andere nicht erkennen, hören und mit ihnen kommunizieren. Die Belastungen der globalen Gesellschaft werden zu Konflikten auf allen Ebenen führen, von Familienzusammenbrüchen bis hin zu Bürgerkriegen und nationalen Kriegen. ⁃ TN Editor

Während sich die Coronavirus-Pandemie hinzieht, zieht sie sich an eine Gesichtsmaske ist für die Menschen zur zweiten Natur geworden wie das Anziehen von Hosen. Während es vielleicht hilft Grenze der Ausbreitung des VirusWissenschaftler sagen, es sei auch viel schwieriger geworden, herauszufinden, wer in der Öffentlichkeit tatsächlich neben uns steht. Forscher der Ben-Gurion-Universität des Negev sagen, dass Gesichtsmasken die Fähigkeit des Gehirns beeinträchtigen, verschiedene Gesichter richtig zu erkennen und zu unterscheiden.

„Für diejenigen unter euch, die es nicht immer tun einen Freund erkennen oder Bekannter mit Maske, Sie sind nicht allein “, sagt das Forschungsteam in a Medienmitteilung.

„Gesichter gehören zu den informativsten und bedeutendsten visuellen Reizen in der menschlichen Wahrnehmung und spielen eine einzigartige Rolle in kommunikativen, sozialen täglichen Interaktionen. Die beispiellosen Bemühungen, die COVID-19-Übertragung zu minimieren, haben aufgrund des Tragens der Maske eine neue Dimension der Gesichtserkennung geschaffen. “

Prof. Tzvi Ganel von der BGU und Prof. Erez Freud von der York University in Toronto untersuchten, wie das Tragen einer Maske die Fähigkeit einer Person beeinträchtigt, Gesichter zu erkennen. Mit einer Version des Cambridge Face Memory Test testeten fast 500 Personen ihre Gesichtswahrnehmung, während sie maskierte und nicht maskierte Gesichter betrachteten.

Die Ergebnisse zeigen, dass das Tragen einer Maske die Fähigkeit einer Person, erfolgreich zu erkennen, wer jemand ist, um 15 Prozent verringert.

„Dies kann zu vielen Fehlern bei der korrekten Erkennung von Personen führen, die wir kennen, oder alternativ zu Gesichter versehentlich erkennen von unbekannten Menschen als Menschen, die wir kennen “, sagt Prof. Galia Avidan, eine Expertin für Gesichtserkennung und -wahrnehmung an der BGU. "Gesichtsmasken könnten für Menschen, deren Gesichtserkennungsfähigkeiten zunächst nicht ideal sind und eine größere Beeinträchtigung verursachen, noch schwieriger sein."

Die Studie findet auch heraus, dass Masken speziell die Fähigkeit des Geistes beeinträchtigen, ein ganzes Gesicht sofort zu verarbeiten. Forscher fügen hinzu, dass Menschen jetzt sind Verarbeitung einzelner Merkmale herauszufinden, wen sie anschauen, was mehr Zeit in Anspruch nimmt.

„Anstatt das gesamte Gesicht zu betrachten, müssen wir jetzt Augen, Nase, Wangen und andere sichtbare Elemente separat betrachten, um eine vollständige Gesichtswahrnehmung zu erstellen - was wir früher sofort getan haben“, erklärt das Team.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
DawnieR

Mit einem Wort ohne Wort ... 'DUH' !!!!! Schon ein paar Mal ... Ich war in einem Lebensmittelgeschäft (OHNE Maske) und jemand, der eine Maske trug, sagte 'Hallo' zu mir. Meine Antwort? "Ich habe keine Ahnung, wer du wegen der MASKE bist!"

Rodney

"Gesichter gehören zu den informativsten und bedeutendsten visuellen Reizen in der menschlichen Wahrnehmung und spielen eine einzigartige Rolle in kommunikativen, sozialen täglichen Interaktionen."
und deshalb haben diese satanischen bösen Kreaturen wie Gates und DirtySwab diese dysropische Ansicht darüber entwickelt, wie das Leben für bloße Leibeigene sein wird…
Zu sehen, wie Masken dich krank machen und sogar die Schachtel sagt, dass sie keine Viren stoppen können und sollen, aber jetzt haben wir normale Leute, die die Stazzi-Polizei sind, die auf diejenigen hinweisen, die dieser völligen Farce nicht folgen werden.

laura ann

Manchmal wird das Hören gedämpft, wenn jemand eine weichere Stimme hat, was bei öffentlichen Geschäftsvorgängen ärgerlich ist. Dieses Virus ist unaufhörlich und mutiert endlos. Wenn jemand niest und ein feiner Nebel länger in der Luft bleibt als jemand, der spricht und die Maske zweifelhaft trägt, schützt eine Maske hauptsächlich davor, mit jemandem in der Nähe zu sprechen. Früh einkaufen und Besorgungen machen, je früher desto besser, dann nach Hause kommen. Bedecken Sie den Mund beim Husten und niesen Sie in den Ellbogen.

Yup yup Roundeye

Es gibt kein anderes "Virus" als die typische saisonale "Grippe". Warum verstehst du das noch nicht? Während andere Ihnen dies vielleicht erklären, können sie es für Sie nicht verstehen. Sie müssen sich etwas Mühe geben.