„Streiktober“: Massenwiderstand gegen Impfungen wird durch organisierte Gewerkschaftsstreiks sorgfältig vor den Augen verborgen

John Deere-Mitarbeiter protestieren am Donnerstag, 14. Oktober 2021, vor den John Deere Davenport Works in Davenport, Iowa. Über 10,000 Mitarbeiter von John Deere begannen am Mittwoch um 11 Uhr mit dem Streik. (Meg McLaughlinQuad City Times über AP)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Es gibt eine schnell wachsende Massenresistenz von Amerikanern, die sich weigern, die experimentellen Geninjektionen einzunehmen, die sich als "sichere und wirksame" Impfstoffe darstellen. Die Antwort der Technokraten besteht darin, sie als Teil der organisierten Arbeiterstreikenden darzustellen, um ihren Donner zu dämpfen.

Die Premium-Dienste von Technocracy News & Trends sind nur für Premium Access-Mitglieder verfügbar. Hör zu!

Login Mitglied werden

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
11 Ihre Nachricht
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen