Machen Sie mit bei unserer Erklärung von…

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Warontechnocracy

Spüren Sie, wie die Unterdrückung erstickt? Sehen Sie den Zerfall unseres amerikanischen wirtschaftlichen und politischen Systems, unserer Kultur und sogar die direkten Angriffe auf unsere jüdisch-christlichen Werte? Hören Sie den Schrei der Mittelklasse, der in Vergessenheit gerät?

Was passiert, ist nicht nur Pech, unglückliche Umstände, isolierte Ereignisse, Dummheit oder allgemeine Korruption.

Tatsache ist, dass Amerika methodisch und absichtlich von einem unsichtbaren Feind erobert wird. Unsere Schilde sind unten. Unsere Leute schlafen. Unsere Waffen sind fast nicht vorhanden. Der Krieg wurde heimlich geführt, daher wurde der Feind noch nicht identifiziert ... bis jetzt!

Was ist Technokratie? Es ist eine wissenschaftliche Diktatur im Entstehen. Es will jeden Aspekt unseres Lebens kontrollieren und mikroverwalten, unseren Reichtum und unser Privateigentum zerstören, uns eine Zukunft geben, die wir nicht gewählt haben und die wir nicht wollen.

Seien Sie gewarnt: Technokratie ist dieselbe schändliche Ideologie, die Adolph Hitler in den 1930er Jahren ermöglichte. Das nationalsozialistische Deutschland setzte fortschrittliche Technologie ein, um Millionen seiner eigenen Bürger zu versklaven und zu töten. Dies ist hier noch nicht geschehen, aber dies ist die Richtung, in die wir gehen.

Technocracy wurde in den 1930er Jahren von prominenten Wissenschaftlern und Ingenieuren entworfen und ist ein Ersatzwirtschaftssystem für Kapitalismus und freies Unternehmertum. Es wurde 1973 von der trilateralen Elitekommission als „Neue Internationale Wirtschaftsordnung“ verabschiedet. Heute wird es als nachhaltige Entwicklung, Agenda 21, Agenda 2030, Klimawandel, grüne Wirtschaft, Gesellschaft für Gesamtüberwachung, Smart Grid, gemeinsame Grundbildungsstandards und mehr ausgedrückt. Dies sind keine isolierten Themen, sondern Teil einer einzigen Strategie zur Transformation des gesamten globalen Wirtschaftssystems.

Die Technokratie strebt die Kontrolle über alle Produktions- und Verbrauchsmittel an. Es wird uns sagen, wo wir leben sollen, welche Art von Ausbildung wir haben können, wo wir arbeiten, was wir essen, welche Art von Auto wir fahren, wohin wir reisen. Es fordert Gehorsam und spioniert ungestraft jede private Aktivität aus, um sicherzustellen, dass wir uns daran halten.

Wenn wir die Technokratie nicht aufhalten, steuern wir direkt auf eine wissenschaftliche Diktatur zu, die uns und den Rest der Welt in das dunkle Zeitalter des Feudalismus zurückversetzt.

Dies ist NICHT die Zukunft, die wir wollen!

Nationale Politiker werden uns nicht retten. Der Kongress wird uns nicht retten. Komitees werden uns nicht retten. Das überlässt es uns, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, um jetzt zu handeln!

Wir (bei Coherent Publishing and Technocracy.News) haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Nation durch Radio, Treffen und Aktivistenausbildung zu blitzen und es den Bürgern überall zu ermöglichen, sich zu erheben, die Technocracy und die Technokraten, die sie implementieren, herauszufordern und abzulehnen, aber wir können es nicht alleine tun. Ohne Mitarbeiter in allen Bundesstaaten, Landkreisen, Städten und Gemeinden wird es keinen Erfolg geben. Ohne Führung auf allen Ebenen wird es keinen Erfolg geben. Korrekt, muss sich engagieren: sei ein Anführer oder ein Anhänger, aber lehne dich nicht einfach zurück und tue nichts!

Die Krieg gegen die Technokratie braucht auch finanzielle Unterstützung, um diesen Krieg zu führen. Es bleibt keine Zeit mehr, sich auf den Zaun zu setzen. Es wird nichts nützen, sich darüber zu beschweren oder mit den Fingern auf unwissende Politiker zu zeigen. WIR BRAUCHEN JETZT EINE KRIEGSKISTE!

Der beste Weg, einen finanziellen Beitrag zu leisten, besteht darin, eine monatliche Verpfändung zu leisten, die jeden Monat am selben Tag automatisch von Ihrer Kreditkarte abgebucht wird. Schecks oder Zahlungsanweisungen per Post funktionieren ebenfalls. In jedem Fall geht jeder Dollar direkt an die Front.


Unterstützen Sie den Krieg gegen die Technokratie

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Bitte klicken Sie auf eine Schaltfläche, um Ihre Spendenstufe auszuwählen, oder geben Sie einen benutzerdefinierten Betrag ein.

$
Wählen Sie die Zahlungsmethode
Persönliche Infos

Kreditkarten-Info
Dies ist eine sichere, SSL-verschlüsselte Zahlung.
Rechnungsdetails

Spende Gesamt: $ 100.00 für 12


Für Anweisungen zur direkten Überweisung oder zum Versenden von Schecks per Post richten Sie Ihre Korrespondenz bitte an:

Coherent Publishing, LLC
Attn: Krieg gegen die Technokratie
P.O. Box 14473
Mesa, AZ 85208
pwood@coherent.pub

Besonderer Hinweis: Beiträge sind nicht steuerlich absetzbar. Wenn Sie Ihr Spendenprogramm stornieren oder ändern möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an „pwood@coherent.pub“.

Wir brauchen Freiwillige!

Sie sind unsere Augen, Ohren, Füße, Hände und Stimme, die benötigt werden, um Amerika zu erreichen. Wir geben Ihnen detaillierte Schulungen zu allem, was Sie tun können, um den Kampf voranzutreiben. Hier sind einige Bereiche mit großem Bedarf:

  • Social Media-Spezialisten - Verbringen Sie eine Stunde pro Tag damit, Beiträge in sozialen Medien (z. B. Facebook, Twitter, LinkedIn) zu verfassen und Diskussionen über Beiträge anderer Personen zu beginnen.
  • Kommunikationsspezialisten - Schreiben Sie Briefe an Redakteure und Blog-Posts über Technocracy und wie Sie sich daran beteiligen können, sie zu stoppen. Jeder Kontakt schafft Bewusstsein und wir müssen mehr amerikanische Öffentlichkeit einbeziehen.
  •  PR-Spezialisten - Wenden Sie sich an jeden Radiomoderator und jede Bürgergruppe in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesstaat, um Patrick Wood und / oder Debbie Bacigalupi für Interviews und Vorträge zu werben. Wir haben auch andere Leute, die sprechen und großartige Interviews geben können. Dies ist eine mühsame Arbeit, aber nur so kann jede Gemeinde in Amerika abgedeckt werden.

Wenn Sie sich als Freiwilliger anmelden möchten, senden Sie noch heute eine E-Mail an pwood@coherent.pub. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie auch schulen. Bitte geben Sie sowohl Ihre Telefonnummer als auch Ihre normale E-Mail-Adresse an.