Social-Media-Technokraten helfen Antifa, zensieren aber alltägliche Amerikaner

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Technokraten lieben Antifa, weil es die Zerstörung des Status quo fördert, aus dem die Technokratie hervorgehen wird. Die radikale Tendenz von Big Tech ist so offensichtlich, dass es ihnen anscheinend egal ist, ob jemand das herausgefunden hat oder nicht ⁃ TN Editor
.

Der frühere Abgeordnete Allen West (R-FL) hob die politisch motivierte und willkürliche Zensur von Informationen durch Facebook und Twitter hervor und stellte die Erleichterung der von Antifa und Black Lives Matter durchgeführten Operationen durch die Plattformen gegenüber, während Unstimmigkeiten mit den Positionen der Gesundheitsbehörden zensiert wurden.

West nahm an der Dienstagausgabe von SiriusXMs Breitbart News Tonight mit Moderatorin Rebecca Mansour und Special Guest Host Ed Martin teil, um über anhaltende Unruhen, Proteste und Unruhen nach dem Tod von George Floyd zu diskutieren.

West bemerkte: „Was mich mehr als alles andere wütend macht, ist, dass diese Social-Media-Plattformen von Gruppen wie Antifa und Black Lives Matter genutzt werden, um zu organisieren, ihre Befehle und Anweisungen herauszuholen, aber als wir alltägliche Amerikaner hatten, die Kundgebungen haben wollten Facebook und Twitter drohten, sie zu zensieren. Mark Zuckerberg und Jack Dorsey müssen aufhören, Entscheidungen auf der Grundlage ihrer ideologischen Agenden zu treffen . ”

"[Die Ermordung von George Floyd] war abscheulich", erklärte West. „Es war beleidigend. Es war böse. Es war tyrannisch und despotisch zu sehen, wie jemand sein gesamtes Gewicht in sein linkes Knie auf die Halsschlagader eines Mannes legte, der mit Handschellen gefesselt war, und sein Verbrechen war Fälschung - 20-Dollar-Scheine - kein bewaffneter Raub, kein versuchter Mord oder schwerer Angriff. Er war also weder bewaffnet noch gefährlich für einen der vier Polizisten, die um ihn herum waren. “

West fuhr fort: „Es gibt keine Entschuldigung für das, was wir in Amerika sehen. Es geht einfach auf das Rahm Emanuel Mantra von nie zurück Vermietung Eine gute Krise geht verloren. “

"Antifa ist eine inländische Terroristengruppe", erklärte West, "und wir müssen die Zwiebel zurückschälen." Wir müssen die Führung finden. Wir müssen die Mittel finden. Black Lives Matter ist nicht besser. Black Lives Matter taucht nicht in Chicago oder einem der anderen großen städtischen Bevölkerungszentren im ganzen Land auf, die von Demokraten betrieben werden und in denen Schwarz-auf-Schwarz-Verbrechen zu beobachten sind. Sie sagen nichts über die grausame Tatsache aus, dass dank Planned Parenthood, die von einem weißen Supremacisten und einem Rassisten gegründet wurde, 20 Millionen schwarze Babys im Mutterleib ermordet wurden. “

West fuhr fort: „Ich sehe Menschen, die das Thema Rassismus pflücken und verwenden und Rassist sind, um auf eine ideologische Agenda zu passen, und wir müssen starke Stimmen haben, um aufzustehen und uns dagegen zu wehren. Wenn wir Recht und Ordnung in unseren Straßen nicht aufrechterhalten können, werden wir die Untergrabung unserer konstitutionellen Republik sehen. “

"Wir haben jetzt einen inneren Feind", sagte West. „Wir haben einen Feind, der ohne Zweifel erklärt hat, dass er diese konstitutionelle Republik untergraben will. Sie wollen es durch ein völlig anderes Regierungssystem ersetzen. “

West fügte hinzu: "Wir können diese aufrührerischen Organisationen und Gruppen nicht haben, die in den Vereinigten Staaten von Amerika Amok laufen und Leute rekrutieren."

Die Wahlen im November bieten eine Wahl zwischen individueller Souveränität und kollektiver Versklavung, entschlossen West.

"Es kommt darauf an, die richtige und wahre Beziehung zwischen dem einzelnen Bürger und der Institution der Regierung zu verstehen", sagte West. „In den Vereinigten Staaten von Amerika sind die einzelnen Bürger - wenn Sie unsere Erklärung und unsere Verfassung lesen - souverän. Und warum ist der einzelne Souverän? Weil ihre unveräußerlichen Rechte von ihrem Schöpfer, Gott, kommen, nicht vom Menschen. “

West formulierte eine grundlegende Unterscheidung zwischen linker Ideologie und Konservatismus.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Wie
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
JCLincoln

Warum sind die Menschen in Black Lives Matter hauptsächlich weiß? Sieht für mich nach einer orchestrierten Agenda aus.